Versteckte Kosten zulässig?

Dieses Thema "ᐅ Versteckte Kosten zulässig? - Internetrecht" im Forum "Internetrecht" wurde erstellt von opodokunde, 6. Februar 2018.

  1. opodokunde

    opodokunde Neues Mitglied 06.02.2018, 19:22

    Registriert seit:
    6. Februar 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Versteckte Kosten zulässig?

    Kunde A bucht bei Zwischenhändler O Flüge. Hierbei erhält er in der Buchungsübersicht folgenden Text angezeigt:
    "Keine Sorge, Sie können Gepäckstücke hinzufügen, sobald Ihre Tickets gebucht sind."
    Kunde A klickt auf "Kostenpflichtig buchen".
    Hiernach wird dem Kunden A angezeigt, dass der Buchung keine Gepäckstücke hinzugefügt wurden.
    A begibt sich auf die Homepages der entsprechenden Airlines um Gepäckstücke hinzuzufügen.
    Hierbei stellt A fest, dass hierfür zusätzliche Gebühren anfallen.

    Sind diese Gebühren rechtens?
     
  2. mumpel

    mumpel V.I.P. 06.02.2018, 20:28

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Facharbeiter für Eisenbahnbetrieb und -verkehr
    Ort:
    Lindau (B)
    Renommee:
    241
    97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)
    AW: Versteckte Kosten zulässig?

    Hallo!

    Die Gebühren sind rechtens. Und auch üblich. Soetwas ist m.W. allgemein bekannt. "Keine Sorge, Sie können Gepäckstücke hinzufügen, sobald Ihre Tickets gebucht sind." sagt m.E. nichts darüber aus dass das Hinzufügen/Aufgeben von Gepäckstücken kostenlos ist. In diversen Verbrauchersendungen wird auf diesen Umstand immer wieder mal hingewiesen.

    Gruß, René
     
  3. opodokunde

    opodokunde Neues Mitglied 06.02.2018, 22:06

    Registriert seit:
    6. Februar 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Versteckte Kosten zulässig?

    Das zusätzliches Gepäck oder überschreiten der Gepäckgrenzen nicht kostenfrei ist, dürfte wirklich klar sein mittlerweile.
    Aber üblicherweise reist mal ja nicht "nackt".
    In der Buchungsübersicht wäre weder zu erkennen gewesen, dass bei den gebuchten Flügen kein Gepäckstück inklusive ist. Noch dass das Hinzufügen von Gepäckstücken nach der Buchung weitere Gebühren verursacht.
     
  4. mayerei

    mayerei V.I.P. 07.02.2018, 02:01

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    7.554
    Zustimmungen:
    607
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    321
    89% positive Bewertungen (7554 Beiträge, 387 Bewertungen)89% positive Bewertungen (7554 Beiträge, 387 Bewertungen)89% positive Bewertungen (7554 Beiträge, 387 Bewertungen)89% positive Bewertungen (7554 Beiträge, 387 Bewertungen)89% positive Bewertungen (7554 Beiträge, 387 Bewertungen)89% positive Bewertungen (7554 Beiträge, 387 Bewertungen)89% positive Bewertungen (7554 Beiträge, 387 Bewertungen)89% positive Bewertungen (7554 Beiträge, 387 Bewertungen)89% positive Bewertungen (7554 Beiträge, 387 Bewertungen)89% positive Bewertungen (7554 Beiträge, 387 Bewertungen)
    AW: Versteckte Kosten zulässig?

    leichtes OT: mir ist auch aufgefallen, dass selbst "Premiummarken" wie Lufthansa, Air France, etc. innerhalb Europas nur noch den Flug anbieten - echt ein Unding.
     
  5. Gammaflyer

    Gammaflyer V.I.P. 07.02.2018, 06:11

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    174
    94% positive Bewertungen (1113 Beiträge, 188 Bewertungen)94% positive Bewertungen (1113 Beiträge, 188 Bewertungen)94% positive Bewertungen (1113 Beiträge, 188 Bewertungen)94% positive Bewertungen (1113 Beiträge, 188 Bewertungen)94% positive Bewertungen (1113 Beiträge, 188 Bewertungen)94% positive Bewertungen (1113 Beiträge, 188 Bewertungen)94% positive Bewertungen (1113 Beiträge, 188 Bewertungen)94% positive Bewertungen (1113 Beiträge, 188 Bewertungen)94% positive Bewertungen (1113 Beiträge, 188 Bewertungen)94% positive Bewertungen (1113 Beiträge, 188 Bewertungen)
    AW: Versteckte Kosten zulässig?

    Man muss anders formulieren:
    "... dass selbst "Premiummarken" auch Tarife ohne Freigepäck anbieten".

    Ja, das ist neu und ja, es mag auch sein, dass diese Tarife bei der Buchung vorausgewählt sind, man muss halt genau hinsehen.

    Viele Handgepäck-Reisende schätzen diese neue Auswahlmöglichkeit.
    Platt formuliert: Warum soll man (in einem teuren Tarif) für die Koffer anderer Leute bezahlen?
     
    Librarian gefällt das.
  6. opodokunde

    opodokunde Neues Mitglied 07.02.2018, 08:50

    Registriert seit:
    6. Februar 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, opodokunde hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Versteckte Kosten zulässig?

    Ich möchte gar nicht die Sinnigkeit dieses Angebots hinterfragen. Persönlich finde ich es auch besser, kein Freigepäck inklusive zu haben und dafür dann weniger zu zahlen.
    Mir geht es aber vielmehr darum ob hätte erkenntlich sein müssen, dass für Gepäck (nicht weiteres sondern überhaupt) noch Zusatzkosten anfallen würden.
    Denn dann wären andere Angebote, wo dies nicht der Fall ist, gleich günstig gewesen.
    Anbieter O fällt übrigens auch schon negativ durch einen Verstoß gegen Payment Service Directive 2 auf.
     
  7. mumpel

    mumpel V.I.P. 07.02.2018, 09:18

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    3.550
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Facharbeiter für Eisenbahnbetrieb und -verkehr
    Ort:
    Lindau (B)
    Renommee:
    241
    97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)97% positive Bewertungen (3550 Beiträge, 233 Bewertungen)
    AW: Versteckte Kosten zulässig?

    "Keine Sorge, Sie können Gepäckstücke hinzufügen, sobald Ihre Tickets gebucht sind." könnte sogar ein Hinweis darauf sein dass Gepäck extra kostet. Alles Auslegungssache. Am Ende müsste ein Gericht mal wieder über die "allgemeine Verkehrsauffassung" diskutieren.
     
    mayerei gefällt das.
  8. once

    once V.I.P. 12.02.2018, 07:29

    Registriert seit:
    27. April 2007
    Beiträge:
    4.592
    Zustimmungen:
    512
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Karlsruhe
    Renommee:
    535
    97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 540 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 540 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 540 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 540 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 540 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 540 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 540 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 540 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 540 Bewertungen)97% positive Bewertungen (4592 Beiträge, 540 Bewertungen)
    AW: Versteckte Kosten zulässig?

    Os Werbung ist wettbewerbsrechtlich unzulässig, da irreführend.

    Aber weil nicht vereinbart war, daß Gepäckstücke kostenlos mitbefördert werden, gibt es keinen Anspruch auf kostenlose Beförderung hinzugebuchter Gepäckstücke.

    11
     
  9. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 12.02.2018, 13:54

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    15.841
    Zustimmungen:
    1.462
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    973
    93% positive Bewertungen (15841 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15841 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15841 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15841 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15841 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15841 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15841 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15841 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15841 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15841 Beiträge, 1113 Bewertungen)
    AW: Versteckte Kosten zulässig?

    In sehr, sehr vielen Tarifen sind ein bis drei aufgegebene Gepäckstücke ohne Aufpreis enthalten.
    Insofern ist es durchaus unüblich, daß man nicht die üblichen Freigerenzen (Economy 20kg bzw. 23kg auf Nordatlantik-Routen, Business Class 30kg, First Class 40kg) mit im Preis enthalten hat.
    Darauf muss m.E. vor Abschluss der Buchung klar hingewiesen werden.
    Eigentlich schon bei der ersten Preisnennung.
     
  10. Isetta

    Isetta Senior Mitglied 12.02.2018, 14:21

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    70
    100% positive Bewertungen (375 Beiträge, 60 Bewertungen)100% positive Bewertungen (375 Beiträge, 60 Bewertungen)100% positive Bewertungen (375 Beiträge, 60 Bewertungen)100% positive Bewertungen (375 Beiträge, 60 Bewertungen)100% positive Bewertungen (375 Beiträge, 60 Bewertungen)100% positive Bewertungen (375 Beiträge, 60 Bewertungen)100% positive Bewertungen (375 Beiträge, 60 Bewertungen)100% positive Bewertungen (375 Beiträge, 60 Bewertungen)100% positive Bewertungen (375 Beiträge, 60 Bewertungen)100% positive Bewertungen (375 Beiträge, 60 Bewertungen)
    AW: Versteckte Kosten zulässig?

    Bei unserer Kranich-Fluggesellschaft und auch bei anderen großen Gesellschaften wird man auch schon bei Flugselektion darauf hingewiesen, ob Gepäck includiert ist oder auch nicht. Beim Kranich wird das zum Beispiel nach Tarifselektion und vor Abschluss der Buchung in einem separatem Feld Tarif- und Gepäckinformationen angezeigt. Wenn man da draufklickt, dann sieht man ob und wieviel Gepäck im Flugpreis enthalten ist und ob und zu welchem Preis das jeweilige Flugsegment umgebucht werden kann.

    Viele große Fluggesellschaften haben Ende des letzten Jahres auch ihre Tarifstruktur für Interkontinentalflüge so angepasst, dass sie auch einen nackten Basistarif anbieten, analog Inlandsflügen.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Sind Kosten "Rausstellen der Mülltonnen" umlagefähig. Mietrecht 23. Januar 2018
Urkundenfälschung welche Strafe welche Kosten? Strafrecht / Strafprozeßrecht 26. Juli 2015
Kosten Aufbruch Kellertür Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 23. Juli 2015
Ist eine rituelle Beschneidung Minderjähriger zulässig? Staats- und Verfassungsrecht 20. Juli 2012
"Die Kosten trägt die Staatskasse" Recht, Politik und Gesellschaft 22. Januar 2008

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum