Verspätete Mietzahlung Abmahnung

Dieses Thema "ᐅ Verspätete Mietzahlung Abmahnung - Mietrecht" im Forum "Mietrecht" wurde erstellt von feilbartante, 2. November 2015.

  1. feilbartante

    feilbartante Boardneuling 02.11.2015, 10:26

    Registriert seit:
    3. Oktober 2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, feilbartante hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, feilbartante hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, feilbartante hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, feilbartante hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, feilbartante hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, feilbartante hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, feilbartante hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, feilbartante hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, feilbartante hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, feilbartante hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Verspätete Mietzahlung Abmahnung

    Hallo,

    wie wäre folgender fiktiver Fall geregelt.
    Ein Mieter hatte im letzten Jahr bereits verspätete Mietzahlungen und wurde im letzten Jahr einmalig abgemahnt.Der Mieter lebt von der Hand in den Mund. Die Mietzahlungen laufen sonst regelmäßig, es sind keine Außenstände offen. Nun wechselt der Mieter den Arbeitgeber und dieser zahlt das Gehalt nun nicht am 1. des Monats sondern am 15. des Monats.
    Daraufhin weist der Mieter seinen Vermieter schriftlich darauf hin, dass sich die kommenden 2 Monate die Mietzahlungen verzögern. Die Antwort des Vermieters (verwaltender Makler) wäre zB, dass er den Verzug abmahnen und danach fristlos kündigen muss und er untersage dem Mieter die verspätete Zahlung.
    Vermutlich wäre bei einer 2. Abmahnung eine fristlose Kündigung gerechtfertigt. Es stellt sich jedoch die Frage ob diese beiden Abmahnungen aufeinanderfolgend sein müssten, dh 2 Monate hintereinander Zahlungsverzug bestehen müsste für eine fristlose Kündigung. Interessant wäre auch zu wissen ob der Mieter durch Zahlung eines Teilbetrages (der vermutlich weniger als 50% betragen würde) diesen Vorgang aufhalten könnte. Es würde sich nur um diesen 1 Monat handeln.

    Besten Dank
     
  2. moriarty

    moriarty V.I.P. 02.11.2015, 13:23

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    1.877
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    199
    98% positive Bewertungen (1877 Beiträge, 187 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1877 Beiträge, 187 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1877 Beiträge, 187 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1877 Beiträge, 187 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1877 Beiträge, 187 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1877 Beiträge, 187 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1877 Beiträge, 187 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1877 Beiträge, 187 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1877 Beiträge, 187 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1877 Beiträge, 187 Bewertungen)
    AW: Verspätete Mietzahlung Abmahnung

    Eine ordentliche Kündigung ist hierdurch aber nicht ausgeschlossen.
     
    feilbartante und zeiten gefällt das.
  3. zeiten

    zeiten V.I.P. 02.11.2015, 13:36

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    18.106
    Zustimmungen:
    1.812
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    1.480
    94% positive Bewertungen (18106 Beiträge, 1662 Bewertungen)94% positive Bewertungen (18106 Beiträge, 1662 Bewertungen)94% positive Bewertungen (18106 Beiträge, 1662 Bewertungen)94% positive Bewertungen (18106 Beiträge, 1662 Bewertungen)94% positive Bewertungen (18106 Beiträge, 1662 Bewertungen)94% positive Bewertungen (18106 Beiträge, 1662 Bewertungen)94% positive Bewertungen (18106 Beiträge, 1662 Bewertungen)94% positive Bewertungen (18106 Beiträge, 1662 Bewertungen)94% positive Bewertungen (18106 Beiträge, 1662 Bewertungen)94% positive Bewertungen (18106 Beiträge, 1662 Bewertungen)
    AW: Verspätete Mietzahlung Abmahnung

    Wenn nach mehreren verspäteten Zahlungen und bereits erhaltener Abmahnung erneuter verspätetet gezahlt wird, wäre eine ordenltiche Kündigung in jedem Fall berechtigt. Diese kann auch nachträglich nicht mehr geheilt werden.

    Dh. der Mieter sollte alles daran setzen, pünktlich zu zahlen, sonst steht er auf der Straße.
     
    Mamato und feilbartante gefällt das.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Abmahnung wegen offener Terrassentür Mietrecht 24. September 2016
Verspätete Lieferung wegen Schneefall Bürgerliches Recht allgemein 30. Dezember 2011
Abmahnung wg.rassistischer Bezeichnung Bürgerliches Recht allgemein 2. Februar 2010
Arbeitsanweisung Anreise- Abmahnung? Arbeitsrecht 22. Januar 2010
Mietzahlung bei Entziehung des Wohn-u Nutzrechts??? Mietrecht 8. Juni 2007

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum