Versammlungs Definition

Dieses Thema "ᐅ Versammlungs Definition - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von hanakulare, 30. Mai 2012.

  1. hanakulare

    hanakulare Boardneuling 30.05.2012, 18:00

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Versammlungs Definition

    Zunächst hallo an alle;)

    Ich habe eine Frage(Hier kann ich doch ich sagen weil ich die frage habe oder:p?), naja, man gehe von folgendem Fall aus:

    Person A möchte eine Art Flashmob organsisieren. Um genauer zu sein, ein Treffen von vielen verschiedenen Leuten in Morphsuits. Morphsuits sind, auch bekannt als gankörperkondome, ganzkörper Anzüge, die auch das Gesicht verdecken. Nun fragt sich Person A ob dies so einfach machbar ist, denn es gibt ja das Versammlungsgesetz was besagt das eine Versammlung 48 Stunden vorher angekündigt werden muss, doch ist die Frage ob dies als "Versammlung" gilt, denn es gibt ja im Grunde keine Kundgebung von irgendwelchen Meinungen...

    Hier von WIkipedia:
     
  2. Kyuubi86

    Kyuubi86 V.I.P. 30.05.2012, 18:43

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    195
    100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)

     
  3. hanakulare

    hanakulare Boardneuling 30.05.2012, 19:13

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Versammlungs Definition

    Aber es gibt auch einige sagen, dasss Flashmobs angemeldet werden müssen. ICh habe mich schon durch die Gesetze geklickt... Angefangen bei GG artikel 8 und dann zu den Versammlungsgesetzten --> Unter freiem Himmel...

    Und in diesem Artikel steht ja auch nicht wirklich was genau zu Versammlungen zählt...

    Wie soll man das denn verstehen:
     
  4. hanakulare

    hanakulare Boardneuling 02.06.2012, 18:07

    Registriert seit:
    30. Mai 2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hanakulare hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Versammlungs Definition

    Immer noch aktuell...
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Definition "verschlossenes Behältnis" Waffenrecht 31. Dezember 2014
War man vor einer Reanimation per Definition tot? Arztrecht 2. November 2014
Juristische Definition von "aufhalten" - bezogen auf das Gewaltschutzgesetz Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 26. Dezember 2010
Definition 2-Zimmer Wohnung (Wohnküche...)? Mietrecht 28. März 2010
Definition natürlicher vs. nicht natürlicher Tot Arztrecht 25. Mai 2009

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum