Verfahrensdauer

Dieses Thema "ᐅ Verfahrensdauer - Medizinrecht" im Forum "Medizinrecht" wurde erstellt von rollands, 19. Dezember 2015.

  1. rollands

    rollands Neues Mitglied 19.12.2015, 16:16

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Verfahrensdauer

    Hallo,

    angenommen ein 5 Jahre andauernder Prozess (Schmerzensgeldforderung) wird vor dem Oberlandesgericht abgewiesen bzw. verloren und man geht in Berufung. Wie lange dauert es dann schätzungsweise, bis der Prozess (Berufungsprozess) endgültig vorbei ist bzw. bis ein endgültiges letztes Urteil gesprochen wurde. Kann das erneut Jahre dauern oder geht das in der Regel schneller?

    Danke
     
  2. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 20.12.2015, 19:26

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    16.292
    Zustimmungen:
    1.530
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.002
    93% positive Bewertungen (16292 Beiträge, 1142 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16292 Beiträge, 1142 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16292 Beiträge, 1142 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16292 Beiträge, 1142 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16292 Beiträge, 1142 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16292 Beiträge, 1142 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16292 Beiträge, 1142 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16292 Beiträge, 1142 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16292 Beiträge, 1142 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16292 Beiträge, 1142 Bewertungen)
    AW: Verfahrensdauer

    Ja.
    In der Regel nicht.
     
  3. rollands

    rollands Neues Mitglied 21.12.2015, 09:58

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Verfahrensdauer

    Danke für Ihre Antwort!

    Können Sie mir evtl. sagen, warum ein solches Verfahren erneut so lange dauern kann? Es liegen bereits zig Gutachten und alle Informationen vor. Oder müssen diese auch komplett neu erstellt werden?
     
  4. Brati

    Brati V.I.P. 21.12.2015, 10:53

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    7.300
    Zustimmungen:
    848
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    LE
    Renommee:
    871
    98% positive Bewertungen (7300 Beiträge, 886 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7300 Beiträge, 886 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7300 Beiträge, 886 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7300 Beiträge, 886 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7300 Beiträge, 886 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7300 Beiträge, 886 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7300 Beiträge, 886 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7300 Beiträge, 886 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7300 Beiträge, 886 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7300 Beiträge, 886 Bewertungen)
    AW: Verfahrensdauer

    Ein erstinstanzliches Verfahren vor dem OLG? Da stimmt doch was nicht.
     
  5. rollands

    rollands Neues Mitglied 21.12.2015, 13:57

    Registriert seit:
    19. Dezember 2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, rollands hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Verfahrensdauer

    Mir ist nur bekannt, dass ein Verfahren vor dem OLG wohl in (1. oder 2. Instanz) scheiterte und jetzt noch einmal neu aufgerollt werden soll. Vermutlich gab es vorher schon Verfahren (nicht OLG), die gescheitert sind.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Beschwerde - Oberlandesgericht KA - Verfahrensdauer Strafrecht / Strafprozeßrecht 8. Juni 2016
Eigenbedarf und Verfahrensdauer Mietrecht 24. März 2016
wie frei ist ein Richter wirklich? Recht, Politik und Gesellschaft 24. Dezember 2015
Frage durschnittliche Verfahrensdauer Strafrecht / Strafprozeßrecht 16. Oktober 2013
Strafmilderung wg langer Verfahrensdauer ??? Strafrecht / Strafprozeßrecht 24. November 2007

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum