Urlaub - Ausbildung - Übernahme

Dieses Thema "ᐅ Urlaub - Ausbildung - Übernahme - Arbeitsrecht" im Forum "Arbeitsrecht" wurde erstellt von Libertin, 12. Juli 2007.

  1. Libertin

    Libertin V.I.P. 12.07.2007, 10:39

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    182
    96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)
    Urlaub - Ausbildung - Übernahme

    Hallo,

    angenommen ein Azubi A ist in einer Verbundausbildung, sprich Bildungsträger B, Kooperationsbetrieb C und OSZ. Nun soll Azubi von C übernommen werden nach der Ausbildung. C gewährt A nun einen Jahresurlaub von 30 Tagen. A ist aber offiziell noch bei B angestellt und unter Vertrag. Will A nun Urlaub nehmen wird Urlaub von B und von C abgezogen, obwohl A noch gar nicht bei C angestellt ist geschweige denn einen Vertrag hat.

    Ist das so überhaupt möglich?
     
  2. Libertin

    Libertin V.I.P. 13.07.2007, 07:10

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    182
    96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)
    AW: Urlaub - Ausbildung - Übernahme

    Keiner eine Idee?
     
  3. Alb

    Alb Senior Mitglied 13.07.2007, 07:21

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    72
    97% positive Bewertungen (318 Beiträge, 46 Bewertungen)97% positive Bewertungen (318 Beiträge, 46 Bewertungen)97% positive Bewertungen (318 Beiträge, 46 Bewertungen)97% positive Bewertungen (318 Beiträge, 46 Bewertungen)97% positive Bewertungen (318 Beiträge, 46 Bewertungen)97% positive Bewertungen (318 Beiträge, 46 Bewertungen)97% positive Bewertungen (318 Beiträge, 46 Bewertungen)97% positive Bewertungen (318 Beiträge, 46 Bewertungen)97% positive Bewertungen (318 Beiträge, 46 Bewertungen)97% positive Bewertungen (318 Beiträge, 46 Bewertungen)
    AW: Urlaub - Ausbildung - Übernahme

    Guten Morgen,

    manchmal kann es schon etwas dauern mit einer Antwort :)

    Ich verstehe ehrlich gesagt den ganzen Fall nicht, deswegen mal ins Unreine gedacht:
    A ist bei B angestellt und hat x Tage Urlaub. Dann soll C ihn (innerhalb des Jahres) übernehmen. Wie kann C ihm "Urlaub abziehen", wenn er da noch gar nicht angestellt ist :confused: Er hat anteiligen Jahresurlaub bei beiden Firmen, falls er wechselt. Wenn er zum 01.07. wechselt, bekommt er von C natürlich für das Restjahr keine 30 Tage mehr, meinst Du das mit abziehen ?

    Gruß, Alb
     
  4. Libertin

    Libertin V.I.P. 13.07.2007, 10:44

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    182
    96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)
    AW: Urlaub - Ausbildung - Übernahme

    Richtig,

    dieser Fall ist echt sehr komisch :)

    Es besteht ja lediglich ein Vertrag zwischen B und C und A bekommt von B Urlaub, da A ja bei B angestellt ist. Ich glaube C stellt sich das zu einfach vor :)

    Vermutlich gibt es für einen derart abstrusen Fall auch keine Rechtsgrundlagen?

    Da ja wie bereits geschrieben A nicht bei C angestellt ist sondern bei B und A bei C nur ein "Praktikum" absolviert.
     
  5. Athene

    Athene Aktives Mitglied 13.07.2007, 11:00

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    im Büro für alles zuständig, aber nicht für alles
    Ort:
    Nordlicht
    Renommee:
    33
    93% positive Bewertungen (147 Beiträge, 15 Bewertungen)93% positive Bewertungen (147 Beiträge, 15 Bewertungen)93% positive Bewertungen (147 Beiträge, 15 Bewertungen)93% positive Bewertungen (147 Beiträge, 15 Bewertungen)93% positive Bewertungen (147 Beiträge, 15 Bewertungen)93% positive Bewertungen (147 Beiträge, 15 Bewertungen)93% positive Bewertungen (147 Beiträge, 15 Bewertungen)93% positive Bewertungen (147 Beiträge, 15 Bewertungen)93% positive Bewertungen (147 Beiträge, 15 Bewertungen)93% positive Bewertungen (147 Beiträge, 15 Bewertungen)
    AW: Urlaub - Ausbildung - Übernahme

    sollte sich die Angelegenheit im Baugewerbe abspielen, so werden durchaus Urlaubsansprüche an den nächsten AG übertragen, das ist so bei allen der Zusatzversorgungskasse Wiesbaden angehörenden Unternehmen.
    Anders sieht es in anderen Wirtschaftszweigen aus. Aber da kenne ich mich nicht so aus.
     
  6. wusel

    wusel V.I.P. 13.07.2007, 11:58

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Badener in Stuttgart
    Renommee:
    114
    98% positive Bewertungen (1343 Beiträge, 94 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1343 Beiträge, 94 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1343 Beiträge, 94 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1343 Beiträge, 94 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1343 Beiträge, 94 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1343 Beiträge, 94 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1343 Beiträge, 94 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1343 Beiträge, 94 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1343 Beiträge, 94 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1343 Beiträge, 94 Bewertungen)
    AW: Urlaub - Ausbildung - Übernahme

    A kann doch nur bei einem Betrieb angestellt sein, dort kann er auch Urlaub nehmen.

    Hätte er bereits seinen gesamten Jahresurlaub verbraucht, und würde er unterjährig wechseln, so ist es durchaus so, dass dies auf den Urlaubsanspruch beim neuen AG angerechnet wird

    Das ist so im BUrlG geregelt:
     
    Libertin gefällt das.
  7. Libertin

    Libertin V.I.P. 13.07.2007, 12:36

    Registriert seit:
    21. Juni 2007
    Beiträge:
    1.842
    Zustimmungen:
    160
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    182
    96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1842 Beiträge, 166 Bewertungen)
    AW: Urlaub - Ausbildung - Übernahme

    Oha, danke Wusel, das ist gut zu wissen, denn:

    C macht das so: Er gewährt X 30 Tage Urlaub bis Jahresende. Wenn A nun bei B Urlaub nimmt zieht C diesen Urlaub auch ab, was ja dann "logisch" ist.

    Danke
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Schwanger un Ausbildung - Übernahme zugesagt Arbeitsrecht 6. September 2010
Übernahme nach bestandener Ausbildung Arbeitsrecht 12. Juni 2009
Urlaub am Stammtag (Ausbildung) Arbeitsrecht 22. September 2008
Ausbildung Ende und Übernahme Arbeitsrecht 27. Mai 2007
Ausbildung und Übernahme Arbeitsrecht 29. Mai 2006

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum