Urinieren auf Gegenstände

Dieses Thema "ᐅ Urinieren auf Gegenstände - Strafrecht / Strafprozeßrecht" im Forum "Strafrecht / Strafprozeßrecht" wurde erstellt von Neo19, 13. Januar 2018.

  1. Neo19

    Neo19 Junior Mitglied 13.01.2018, 06:45

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Renommee:
    12
    Keine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Urinieren auf Gegenstände

    Angenommen Person A möchte Wäsche waschen; geht zur Waschmaschine und will gerade die Wäsche reintun... da... sie glaubt es kaum starken Uringeruch wahrnimmt. Sie bittet Person B dazu, die als Zeuge den Uringeruch bestätigt. Sowohl Innenraum als auch Waschmittelfach der Waschmaschine riechen so als befände man sich gerade auf einer unhygienischen Autobahntoilette...

    Wie sollte Person A vorgehen? Sollte A überhaupt vorgehen oder würde so ein Fall sowieso nur wegen Geringfügigkeit oder Desinteresse eingestellt werden?

    Ist es strafbar auf Gegenstände anderer Leute zu urinieren oder Urin darauf zu verschütten?

    Sollte man Anzeigen generell eher bei der Polizei oder bei der Staatsanwaltschaft einreichen? Gibt es Vor-/Nachteile?
     
  2. Wrzlfrzl

    Wrzlfrzl V.I.P. 13.01.2018, 09:06

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Beiträge:
    4.728
    Zustimmungen:
    657
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    268
    76% positive Bewertungen (4728 Beiträge, 482 Bewertungen)76% positive Bewertungen (4728 Beiträge, 482 Bewertungen)76% positive Bewertungen (4728 Beiträge, 482 Bewertungen)76% positive Bewertungen (4728 Beiträge, 482 Bewertungen)76% positive Bewertungen (4728 Beiträge, 482 Bewertungen)76% positive Bewertungen (4728 Beiträge, 482 Bewertungen)76% positive Bewertungen (4728 Beiträge, 482 Bewertungen)76% positive Bewertungen (4728 Beiträge, 482 Bewertungen)76% positive Bewertungen (4728 Beiträge, 482 Bewertungen)76% positive Bewertungen (4728 Beiträge, 482 Bewertungen)
    AW: Urinieren auf Gegenstände

    Wen will man denn anzeigen? Und wie soll das Bepinkeltwordensein erwiesen werden?

    Diese Anzeige wird mit Sicherheit eine Luftnummer werden
     
  3. Neo19

    Neo19 Junior Mitglied 13.01.2018, 09:24

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Renommee:
    12
    Keine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Neo19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Urinieren auf Gegenstände

    Anzeige gegen unbekannt, mit dem Verweis dass ausschließlich Hausbewohner Zutritt zu den Waschmaschinen haben? Naja viele Personen kommen da nicht mehr infrage.

    Außer man hätte eine Kamera dort installiert, kann man sowas sowieso nie beweisen. Heißt dass aber wiederum dass man einfach so alles bepinkeln kann, ohne befürchten zu müssen belangt zu werden?

    Man könnte dann ja sagen A solle einfach Katzenurin in die Waschmaschinen aller restlichen Mieter schütten. Erstens wird immer der richtige getroffen und zweitens kann man dafür, ja anscheinend nicht belangt werden.

    Wieso eigentlich nicht. Anstatt beleidigen oder sonst was, einfach Urin verteilen.
     
  4. Gammaflyer

    Gammaflyer V.I.P. 13.01.2018, 09:38

    Registriert seit:
    22. August 2014
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    216
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    179
    94% positive Bewertungen (1181 Beiträge, 193 Bewertungen)94% positive Bewertungen (1181 Beiträge, 193 Bewertungen)94% positive Bewertungen (1181 Beiträge, 193 Bewertungen)94% positive Bewertungen (1181 Beiträge, 193 Bewertungen)94% positive Bewertungen (1181 Beiträge, 193 Bewertungen)94% positive Bewertungen (1181 Beiträge, 193 Bewertungen)94% positive Bewertungen (1181 Beiträge, 193 Bewertungen)94% positive Bewertungen (1181 Beiträge, 193 Bewertungen)94% positive Bewertungen (1181 Beiträge, 193 Bewertungen)94% positive Bewertungen (1181 Beiträge, 193 Bewertungen)
    AW: Urinieren auf Gegenstände

    Die Beweisproblematik hat mit Urin nichts zu tun.

    Vor dem gleichen Problem stände man, wenn die Maschine mit Beleidigungen oder Hakenkreuzen beschmiert wäre, oder schlicht beschädigt worden wäre.


    Zur Verunreinigung selbst: Lässt sich diese mit einfache Mitteln (also z.B. Abwischen) entfernen, wäre es keine Sachbeschädigung. Wird die Maschine dauerhaft in Ihrer Nutzbarkeit eingeschränkt (also die Substanz ist ins Innenleben geraten, beeinträchtigt die Waschgänge, kann nur durch aufwändige Zerlegung/Reparatur behoben werden etc.), dann käme eine Sachbeschädigung in Frage.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Urinieren in der Öffentlichkeit -> Bußgeld?? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 22. Oktober 2013
Urinieren und onanieren in der Öffentlichkeit (Behinderung) Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 2. Mai 2013
Hilfe Frage : Wie bekommt man gegenstände wieder da man das Haus nicht betreten darf Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht 11. September 2006
Urinieren auf Person Strafrecht / Strafprozeßrecht 21. September 2005
Urinieren im Hbf... Bürgerliches Recht allgemein 11. September 2005

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum