urheberrecht forum

Dieses Thema "ᐅ urheberrecht forum - Urheberrecht" im Forum "Urheberrecht" wurde erstellt von unique, 3. März 2008.

  1. unique

    unique Junior Mitglied 03.03.2008, 19:08

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, unique hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, unique hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, unique hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, unique hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, unique hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, unique hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, unique hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, unique hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, unique hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, unique hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    urheberrecht forum

    hey leute,
    leider hab ich im bereich internetrecht auf meine frage keine antwort bekommen, drum probier ichs mal hier, nachdem es vielleicht sowieso besser hierher passt:

    mich interessiert wie das eigentlich mit dem Urheberrecht bei Forenbeiträgen, Einträgen in Gästbüchern, etc. aussieht. Prinzipiell hat das Urheberrecht ja sicher der Nutzer, der den Beitrag schreibt, aber wie sieht es dann mit den Rechten des Forenbetreibers aus?
    Darf er z.B. die Daten ohne Quellenangabe auf einer anderen Website veröffentlichen? Muss jedem Nutzer die Möglichkeit gegeben werden seine Beiträge wieder zu löschen? Kann der Forenbetreiber die Übertragung des Urheberrechts an ihn fordern? Wie ist es üblicherweise?
    thx,
    unique
     
  2. Lars777

    Lars777 Neues Mitglied 04.07.2011, 14:35

    Registriert seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Lars777 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Lars777 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Lars777 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Lars777 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Lars777 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Lars777 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Lars777 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Lars777 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Lars777 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Lars777 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: urheberrecht forum

    Hallo,
    ich hab mich ähnliches gefragt und danach gegooglet. Deswegen antworte ich mal, vielleicht kann es ja einer brauchen.

    Also erstmal würde ich sagen, dass nicht alle Beiträge in einem Forum trotz der kleinen Münze urheberrechtlich geschützt sind. Was das Recht des Forbetreibers angeht, die Texte verwerten zu dürfen, würde ich auf die Nutzungsbedingungen abstellen. Steht da nichts drin, darf der Forenbetreiber nach meiner Einschätzung die Texte nicht anders veröffentlichen oder verwerten. Entsprechend der Lehre von der Erreichung des Vertragszwecks räumt der Forist allenfalls Rechte ein, um den Beitrag dauerhaft im Forum zu veröffentlichen. Das nur aus dem Bauch raus nach kurzen Googeln. Gruß
     
  3. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 04.07.2011, 15:46

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    15.828
    Zustimmungen:
    1.462
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    973
    93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)

    AW: urheberrecht forum

    Genauso wie überall sonst auch.
    Prinzipiell ist immer zuerst mal zu prüfen, ob ein Textbeitrag überhaupt die notwendige "Schöpfungshöhe" hat, um überhaupt urheberrechtlich geschützt zu sein.
    Der hat ein Nutzungsrecht bekommen (üblicherweise durch Anerkennen der AGB), sonst dürft er die Postings ja nicht veröffentlichen.

    Im Regelfall: nein.
    Strittig.
    Urheberrechte können nicht übertragen werden. (Außer im Erbfall.)
     
  4. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 04.07.2011, 15:48

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    15.828
    Zustimmungen:
    1.462
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    973
    93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)93% positive Bewertungen (15828 Beiträge, 1113 Bewertungen)

    AW: urheberrecht forum

    Zustimmung, mit der kleinen Einschränkung, daß bei den Nutzungsbedingungen im Zweifelsfall erstmal zu klären wäre, ob die überhaupt wirksam sind.

    Nutzungsbedingungen, die die Urheber der Texte in einem Forum o.ä. unangemessen benachteiligen, werden wohl von den Gerichten als unzulässig und unwirksam verworfen werden.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Grundloser Ausschluß aus Forum? Medienrecht und Presserecht 2. April 2016
Darf ein Arzt Diagnose in ein Forum stellen? Arztrecht 6. Mai 2010
Neues Juraforum.de! News, Kritik und Anregungen zum Juraforum.de 1. Mai 2010
Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme Betäubungsmittelrecht 19. Dezember 2008
Offtopic-Forum und Renommee News, Kritik und Anregungen zum Juraforum.de 3. Mai 2007

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum