Urheberrecht bei Textbörsen

Dieses Thema "ᐅ Urheberrecht bei Textbörsen - Medienrecht und Presserecht" im Forum "Medienrecht und Presserecht" wurde erstellt von willi007, 19. Juli 2017.

  1. willi007

    willi007 Boardneuling 19.07.2017, 17:34

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    11
    Keine Wertung, willi007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, willi007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, willi007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, willi007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, willi007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, willi007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, willi007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, willi007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, willi007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, willi007 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Urheberrecht bei Textbörsen

    Hallo!

    Webseiteninhaber A ist im Internet auf eine Textbörse aufmerksam geworden wo Autoren anbieten Texte gegen Geld zu verfassen. Wenn die Autoren zur Artikelrecherche andere Internetseiten etc. zu Rate ziehen müssen fragt sich A wie es dann mit dem Urheberrecht aussieht. Müssen die Autoren auch indirekt (nicht wortwörtlich) übernommenes Material kennzeichnen? Gibt es für A eine Möglichkeit aus der Haftung auszuscheiden? Schließlich würde er für die Texterstellung bezahlen.

    Vielen Dank für Antworten,

    willi007
     
  2. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 19.07.2017, 19:54

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    16.795
    Zustimmungen:
    1.628
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.034
    93% positive Bewertungen (16795 Beiträge, 1174 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16795 Beiträge, 1174 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16795 Beiträge, 1174 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16795 Beiträge, 1174 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16795 Beiträge, 1174 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16795 Beiträge, 1174 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16795 Beiträge, 1174 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16795 Beiträge, 1174 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16795 Beiträge, 1174 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16795 Beiträge, 1174 Bewertungen)
    AW: Urheberrecht bei Textbörsen

    >> UrhG
    Kann man nicht pauschal beantworten.
    Nein.
    Er bleibt trotzdem rechtlich für alles verantwortlich, das er veröffentlicht.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Urheberrecht bei techn.ischer Umsetzung einer Homepage Urheberrecht 14. November 2014
Urheberrecht an überlassenen Fotos Urheberrecht 3. Juli 2013
Urheberrecht an Fotos Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 27. Juni 2013
Urheberrecht von Gesetzen Urheberrecht 11. April 2013
Urheberrecht - Captcha-Code Datenschutzrecht 19. Oktober 2011

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum