Urheberrecht bei Internet-Kalendern

Dieses Thema "ᐅ Urheberrecht bei Internet-Kalendern - Urheberrecht" im Forum "Urheberrecht" wurde erstellt von Drapondur, 13. November 2008.

  1. Drapondur

    Drapondur Neues Mitglied 13.11.2008, 15:05

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Drapondur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Drapondur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Drapondur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Drapondur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Drapondur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Drapondur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Drapondur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Drapondur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Drapondur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Drapondur hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Urheberrecht bei Internet-Kalendern

    Hallo,

    Nehmen wir einmal an, ein Webseitenbetreiber tippt mühsam Veranstaltungshinweise (z.B.: aus Zeitungen, Magazinen etc.) in einen Kalender ein, den er auf seiner Webseite veröffentlicht.

    Nun findet er eine andere Webseite, auf der exakt die gleichen Termine veröffentlicht worden sind.

    Kann er dagegen in irgendeiner Weise vorgehen, oder muss er ein solches Verhalten dulden?

    Sicherlich kann man voraussetzen, dass die blosse Ankündigung von Veranstaltungen sicherlich nicht dem Urheberrecht unterliegt, aber was ist mit der Arbeit, die der Betreiber des Kalenders in sein Projekt gesteckt hat. Das müsste doch eigentlich auch irgendwie geschützt sein?
     
  2. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 13.11.2008, 16:28

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    15.315
    Zustimmungen:
    1.375
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    940
    92% positive Bewertungen (15315 Beiträge, 1080 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15315 Beiträge, 1080 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15315 Beiträge, 1080 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15315 Beiträge, 1080 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15315 Beiträge, 1080 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15315 Beiträge, 1080 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15315 Beiträge, 1080 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15315 Beiträge, 1080 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15315 Beiträge, 1080 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15315 Beiträge, 1080 Bewertungen)
    AW: Urheberrecht bei Internet-Kalendern

    Informationen sind nicht urheberrechtlich geschützt.

    Datenbanken können urheberrechtlich geschützt sein, und die Übernahme der Leistung eines Mitbewerbers kann ein Verstoß gegen das Wettbewerbsrecht sein.

    Allerdings ist das naturgemäß nur äußerst schwer nachzuweisen, und außerdem: es ist nicht unzulässig, fremde Quellen auszuwerten, um eigene Datensammlungen zu erstellen.

    De facto, in der Praxis, wird es kaum eine Möglichkeit geben, gegen die Auswertung der Informationen in einem Terminkalender vorzugehen.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Urheberrecht im Internet / Facebook-Gruppe Internetrecht 11. Juli 2013
Urheberrecht Internet - Abmahnung Urheberrecht 10. Februar 2010
Urheberrecht von Zeitungsartikeln im Internet Urheberrecht 9. Mai 2008
Inwiefern gilt das? [Internet-/Urheberrecht] Urheberrecht 2. Dezember 2005
Urheberrecht im Internet Urheberrecht 21. Oktober 2005

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum