Unternehmer ohne Rechtsforum (UG, GmbH usw.)?

Dieses Thema "ᐅ Unternehmer ohne Rechtsforum (UG, GmbH usw.)? - Gewerberecht" im Forum "Gewerberecht" wurde erstellt von Langstreckenfahrer, 7. Juni 2018.

  1. Langstreckenfahrer

    Langstreckenfahrer Neues Mitglied 07.06.2018, 22:47

    Registriert seit:
    7. Juni 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Unternehmer ohne Rechtsforum (UG, GmbH usw.)?

    Ein fiktiver gewerblicher Gebrauchtwagenhändler tritt im Internet und in seinen Verkaufsformularen nur in folgender Form auf:

    "CarstenBier Automobile"

    ohne jeglicher Bezeichnung, ob das eine UG, GmbH oder sonst was ist. Auch im Impressum wird man nicht fündig. Ist sowas zulässig?
     
  2. ElJogi

    ElJogi V.I.P. 07.06.2018, 22:48

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Beiträge:
    10.367
    Zustimmungen:
    1.982
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    1.262
    98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)
    AW: Unternehmer ohne Rechtsforum (UG, GmbH usw.)?

    Ja sicher. Er ist offensichtlich Einzelunternehmer.
     
  3. Langstreckenfahrer

    Langstreckenfahrer Neues Mitglied 07.06.2018, 22:54

    Registriert seit:
    7. Juni 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Langstreckenfahrer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Unternehmer ohne Rechtsforum (UG, GmbH usw.)?

    Und als solcher muss er sich nicht explizit ausgeben? Kann man denn über solch jemanden Informationen im Bundesanzeiger oder sonst wo herausfinden?
     
  4. ElJogi

    ElJogi V.I.P. 07.06.2018, 23:32

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Beiträge:
    10.367
    Zustimmungen:
    1.982
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    1.262
    98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10367 Beiträge, 1306 Bewertungen)
    AW: Unternehmer ohne Rechtsforum (UG, GmbH usw.)?

    Als solcher muss er sich mit vor und Zuname darstellen. Und steht nicht im Bundesanzeiger.

    Von "solch jemanden" gibt es übrigens 2 Millionen. Über 2 Drittel aller Unternehmen.

    Vielleicht mal googeln.
     
    cherokee und mayerei gefällt das.
  5. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 08.06.2018, 17:22

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    16.513
    Zustimmungen:
    1.576
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.019
    93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)
    AW: Unternehmer ohne Rechtsforum (UG, GmbH usw.)?

    Ja. Er ist dann ein Einzelunternehmer. Mit dem Namen Carsten Bier, nehme ich an. Der Zusatz "Automobile" ist zulässig, wenn man ganz korinthenkackerisch sein will, könnte man die Frage aufwerfen, ob "CarstenBier" zulässig ist oder ob es "Carsten Bier" heißen muss.
    Der Einzelgewerbetreibende muss unter seinem Namen firmieren, Zusätze sind zulässig.
     
  6. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 08.06.2018, 17:23

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    16.513
    Zustimmungen:
    1.576
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.019
    93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)
    AW: Unternehmer ohne Rechtsforum (UG, GmbH usw.)?

    Macht er doch: Carsten Bier.
    Als Einzelunternehmer ist er nicht im Handelsregister eingetragen, insofern gibt es auch keine Informationen, die er im Bundesanzeiger veröffentlichen muss.
     
  7. Clown

    Clown V.I.P. 08.06.2018, 23:16

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    16.461
    Zustimmungen:
    1.847
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    2.446
    94% positive Bewertungen (16461 Beiträge, 2696 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16461 Beiträge, 2696 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16461 Beiträge, 2696 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16461 Beiträge, 2696 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16461 Beiträge, 2696 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16461 Beiträge, 2696 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16461 Beiträge, 2696 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16461 Beiträge, 2696 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16461 Beiträge, 2696 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16461 Beiträge, 2696 Bewertungen)
    AW: Unternehmer ohne Rechtsforum (UG, GmbH usw.)?

    Allerdings ist der Einzelunternehmer im Handelsregister eintragungspflichtig, wenn er ein - nicht nur geringfügiges - Handelsgewerbe betreibt.
     
  8. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 09.06.2018, 18:47

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    16.513
    Zustimmungen:
    1.576
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.019
    93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)
    AW: Unternehmer ohne Rechtsforum (UG, GmbH usw.)?

    Davon ist aber im EP nicht die Rede. Und die Schwelle ist hoch.

    Folgende Jahresumsatzzahlen geben einen Anhaltspunkt dafür, wann eine kaufmännische Einrichtung erforderlich ist.
    Produktion 300.000,- €
    Großhandel 300.000,- €
    Einzelhandel 250.000,- €
    Dienstleistungen 175.000,- €
    Handelsvertreterprovision 120.000,- €
    Speisegaststätten 300.000,- €
    Hotels 250.000,- €

    Es kommt darauf an, ob der Betrieb so kompliziert und umfangreich ist, dass er nur aufgrund einer ausgebauten kaufmännischen Organisation überschaubar, lenkbar und planbar bleibt. Ist kaufmännisch geschultes Personal weder erforderlich noch beschäftigt, spricht dies gegen die Kaufmannseigenschaft.
    (Meint meine IHK.)
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Keine gesetzlichen Richter in der BRD !? Staats- und Verfassungsrecht 12. März 2011
GmbH vererben Erbrecht 16. November 2010
Brauche bitte Hilfe bei § 263 -> Vermögensverfügung Bankangestellter Strafrecht / Strafprozeßrecht 26. August 2009
GmbH Gesellschafter ohne Handelsregistereintrag Gesellschaftsrecht 18. Oktober 2008
Juraforum-Tassen usw. die 2. News, Kritik und Anregungen zum Juraforum.de 31. Oktober 2007

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum