Unterhalt nach ca. 15 Jahren noch einklagbar (oder wann verjährt)?

Dieses Thema "ᐅ Unterhalt nach ca. 15 Jahren noch einklagbar (oder wann verjährt)? - Sozialrecht" im Forum "Sozialrecht" wurde erstellt von Silke1970, 26. Mai 2015.

  1. Silke1970

    Silke1970 Star Mitglied 26.05.2015, 13:44

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Hannover
    Renommee:
    13
    Keine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Unterhalt nach ca. 15 Jahren noch einklagbar (oder wann verjährt)?

    Hallo,
    angenommen ein Mädel A lernt in der Disco den Jungen B kennen. Gehen wir auch mal davon aus, dass Person A 9 Monate später ein Kind bekommt und nur den Spitznamen von Person B kennt der (wahrscheinlich vorgewarnt durch Freunde) auch nicht genauer festzustellen ist (so wie Joe aus Hamburg etc.).

    Gehen wir auch mal davon aus, dass Person A kaum arbeiten geht und irgendwelche Ämter (z.B. Jugendamt, Sozialamt, Jobcenter etc.) für Kind und Person A zahlen.

    Angenommen nach 15-20 Jahren stellt sich durch einen Zufall raus wer diese Person
    wahrscheinlich war, können die Ämter dann noch Geld zurückfordern? Und wenn Person B zweifel daran hat der Vater zu sein, kann Person A sagen,dass kein entest beim Kind gemacht werden darf aber Person trotz evtl. Zweifel dennoch zahlen muss?

    Danke schonmal
     
  2. axibaby

    axibaby Aktives Mitglied 26.05.2015, 15:27

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Taugenichts
    Ort:
    Rügen
    Renommee:
    19
    Keine Wertung, axibaby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, axibaby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, axibaby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, axibaby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, axibaby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, axibaby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, axibaby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, axibaby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, axibaby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, axibaby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Unterhalt nach ca. 15 Jahren noch einklagbar (oder wann verjährt)?

    Das ist das falsche Forum. Das Forum Familienrecht wäre der geeignete Ort. Unabhängig davon verjährt der Unterhaltsanspruch für Minderjährige nicht so schnell (§ 207 BGB). Das Problem ist, dass der Unterhalt zwar nicht verjährt sein dürfte, die Ansprüche jedoch nur ab 1 Monat rückwirkend geltend gemacht werden können.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Affenpension, Vertragstypen ? Zivilrecht - Hausarbeiten 7. August 2012
Keine gesetzlichen Richter in der BRD !? Staats- und Verfassungsrecht 12. März 2011
Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme Betäubungsmittelrecht 19. Dezember 2008
Zucht psychoaktiver Pilze Betäubungsmittelrecht 22. Juni 2006
Wird Lolicon Hentai als Kinderpornographie klassifiziert, so daß §184b anwendbar ist? Strafrecht / Strafprozeßrecht 27. Oktober 2004

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum