Unschuldig verurteilt, brauche dringend Hilfe!!! Suche Fachanwalt für Strafrecht mit Interesse an ei

Dieses Thema "Unschuldig verurteilt, brauche dringend Hilfe!!! Suche Fachanwalt für Strafrecht mit Interesse an ei - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von Freiermaurer92, 22. Dezember 2013.

  1. Freiermaurer92

    Freiermaurer92 Neues Mitglied 22.12.2013, 20:43

    Registriert seit:
    22. Dezember 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Unschuldig verurteilt, brauche dringend Hilfe!!! Suche Fachanwalt für Strafrecht mit Interesse an ei

    Hallo liebe Foren Mitglieder,

    Ich bin neu in diesem Forum und meldete mich an um hier ggf. Hilfe zu bekommen.

    Folgendes Problem.

    Ich muss leider etwas weiter ausholen da dies denke ich Wichtig ist um ggf eine hilfreiche Antwort abgeben zu können.

    Herr L. ist 21 Jahre alt. Er ist mit im Jan. 2009 zu 2 Jahren Bewährung auf ein Jahr Freiheitsstrafe verurteilt worden.
    Straftaten. Kreditkarten Betrug, unerlaubtes führen einer Waffe, Körperverletzung, Einbruch Diebstahl, Sachbeschädigung, Brandstiftung, Illegaler Waffenbesitz.

    Bewährungsauflage war dass, Herr L. 6 Monate sich nach §16 31 b in eine Forensik behandeln lässt.
    2. Bewährungsauflage war nach der Forensik in eine Betreute Wohngruppe zu gehen.

    Da die Sachverständigen Psychologen vor Gericht sagten das die Krankenkasse für die Kosten nicht aufkommt, hat man das Jugendamt als Kostenträger verdonnert. Jugendamt war sauer gab einen riesen Zirkus mit Presse etc.

    hier der Artikel
    http://www.mv-online.de/Region-Rhei...-Kreis-kriminelle-Karriere-eines-Jugendlichen

    Das Jugendamt ( JA ) brachte Herr L aber in eine Wohngruppe für Intensiv Straftäter nach Hemer Iserlohn.

    Weil Herr L aber auf seine Mutter, Richter, Anwalt und Vater hörte haute er dort ab und die Polizei brachte ihn zu der Forensik.

    Jugendamt war natürlich richtig sauer da denen dies richtig Kohle kostete.

    nach 6 Monaten weigerte sich das JA Herr L in eine Wohngruppe zu vermitteln. Taten es doch aber diese Wohngruppe arbeitete mehr mit dem JA zusammen als mit Herr L, so dass Herr L sich ziemlich schnell sehr unwohl fühlte, da ihm die Betreuer ( die es vom JA vorgesetzt bekommen haben ) Herr L den Kontakt verbitten zu seiner Familie und ihm sonst auch überall das Leben schwer machten.

    Herr L war zu dem Zeit Punkt 17 Jahre alt.

    Herr L. konnte heimlich Kontakt aufnehmen zur Bundeswehr und meldete sich mit Einverständnis der Mutter freiwillig zum Wehrdienst. Die Bundeswehr wusste von dem Gerichtsurteil und den Gutachten. Herr L lies sich Mustern.

    Wohngruppe kam da hinter JA freute sich und nahm dies als Grund Herr L aus der WG zu schmeißen.

    Bewährungshelferin glaubte dem JA und Herr L. bekam einen Bewährungs wieder ruf mit dem Grund Herr L würde sich der Obhut des JA entziehen.

    Karriere BW war damit vorbei, Herr L wurde Lebenslang ausgemustert. HErr L fuhr ein Jahr in die JVA Herford ein.

    Herr L verließ 2010 auf End Strafe die JVA Herford.

    Herr L. hat 2 Wochen nach Haft, wieder Mist gebaut weil er beleidigt wurde als Abschaum der Gesellschaft und Herr L daraufhin dieser Person angst ein jagte in dem er die Person bedrohte etwas an zu tun.

    100 Sozial Stunden und 1 Woche Arrest.

    Herr L. arbeitete danach im Rettungsdienst ist ausgebildeter Rettungssanitäter hat sein Leben im Griff bekommen.

    Am 31.12.2011 soll Herr L. mit einer Co2 Pistole cal. 4,5 mm auf 4 Jugendliche Geschossen haben.

    Polizei war am 5.Jan bei ihm zuhause. Fragte Herr L ob dieser am Silvester Abend mit einer Schreckschusswaffe geschossen habe dieses bejahrte Herr L.

    Er wurde gefragt ob Herr L. weitere Waffen im Hause habe auch dieses Bejahrte Herr L. und übergab seine Co2 Waffe.

    Herr L war nun beschuldigter auf diese Kinder geschossen zu haben Herr L bestritt dies aber bis Heute.


    Das Amstgericht veranlasste ein Gutachten vom LKA Düsseldorf

    und ein Rechtsmedi. GA

    Termin wurde verschoben

    2. Termin Gutachten werden verlesen LKA Gutachten ergab das die Co2 Waffe durch den vergleich der Projektile und des Vergleich schusses nicht übereinstimmen. Sprich Herr L. ist nicht im besitz der Tatwaffe !.
    Aber da die Tat Entfernung auf 25 m nicht auf 10 wie im Gutachten angegeben wurde das gutachten noch mal erneuert

    3. Termin Gutachten ergab das gleiche nur die ermittelte Projektilgeschw. hatte sich auf 54 m/s verringert.



    Herr L wurde zu 14 Monaten Freiheitsstrafe verurteilt nach JGG am 4.2.13 obwohl Herr L. keine weiteren Ermittlungsverfahren hatte.

    Bewährung negativ da keine Posetive Sozialprognose trotz Arbeitsverhältnisses im Rettungsdienst und Nebenjob in einem Bewachungsgewerbe.
    Verurteilt wegen unerlaubtes Führen einer Waffe und gefährliche Körperverletzung.

    Herr L Verteidiger legte Berufung beim LG Münster ein.

    Bevor das LG Münster einen Termin Äusserte wurde Herr L Strafverteidiger telefonisch von der Richterin oder Richter angerufen und gefragt ob man den ernsthaft das Bewährung verfahren durch ziehen wolle da nach Akten sicht die Lage klar sei.

    3 Tage vor dem LG HVT wurde der Anwalt nochmals angerufen mit dem Hinweis man solle sich keine Hoffnungen machen.


    Beim LG HVT sagte der LKA Sachverständiger Das die beschlagnahmte Co2 Waffe nicht die Tatwaffe sein kann auch das der LKA BEamte selber schwierigkeiten hatte überhaupt mit der Waffe das Ziel auf 25 meter zu Treffen usw.


    Herr L wurde trotzdem verknackt zu ( Monaten Freiheitsstrafe wegen unerlaubtes Führen einer Waffe ( oder Verstoß gg Waffengesetzt herr L hatte keinen Kleinen Waffenschein für die SSw ) und einfacher Körperverletzung nach JGG

    Herr L sagte mit der SSw hinterm haus geschossen zu haben in die Luft, aber nicht auf kinder mit der SSw oder mit einer Co2 waffe auf kinder gezielt geschossen zu haben oder ähnliches.
    Das war am 16.12.2013


    so Herr L ist nun 21 Jahre alt ist total enteuscht von der Deutschen Justiz und will mit allen mitteln für seine Unschuld kämpfen.

    Die Frage ist nun was kann Herr L. tun um seine Uschuld zu beweisen bzw um irgendwie dieses Urteil zu kenzeln weil Herr List nicht ein sieht für eine Straftat in den Knast zu gehen die er nicht begangen hat.
    Herr L sucht dazu einen interessierten Rechtsanwalt der Interesse hätte und eine Idee hätte dies um zu setzen.

    Vielen Dank schon mal für eure antworten.


    Mit freundlichen Grüßen

    Robin L.

    Freiermaurer92
     
  2. CruNCC

    CruNCC V.I.P. 22.12.2013, 21:14

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    5.250
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Renommee:
    459
    98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5250 Beiträge, 452 Bewertungen)
    AW: Unschuldig verurteilt, brauche dringend Hilfe!!! Suche Fachanwalt für Strafrecht mit Interesse an einem Fall.

    :fr

    Das fängt schon bei der Überschrift an!

    Dann sollte Herr L die Gelben Seiten oder das Internet bemühen - hier im Forum werden keine RA'e vermittelt.
     
  3. Freiermaurer92

    Freiermaurer92 Neues Mitglied 22.12.2013, 21:23

    Registriert seit:
    22. Dezember 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Freiermaurer92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Unschuldig verurteilt, brauche dringend Hilfe!!! Suche Fachanwalt für Strafrecht mit Interesse an einem Fall.

    Es wird ja auch kein RA vermittelt sondern gehofft das sich einer meldet mit dem man ggf ins gespräch kommt. namen wurden keine genannt ;-)
     
  4. Soualmi

    Soualmi V.I.P. 28.12.2013, 19:39

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    5.184
    Zustimmungen:
    572
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Personalleiterin
    Ort:
    Berlin
    Renommee:
    355
    97% positive Bewertungen (5184 Beiträge, 357 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5184 Beiträge, 357 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5184 Beiträge, 357 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5184 Beiträge, 357 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5184 Beiträge, 357 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5184 Beiträge, 357 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5184 Beiträge, 357 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5184 Beiträge, 357 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5184 Beiträge, 357 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5184 Beiträge, 357 Bewertungen)
    AW: Unschuldig verurteilt, brauche dringend Hilfe!!! Suche Fachanwalt für Strafrecht mit Interesse an einem Fall.

    Schon die Formulierung "ich" entspricht nicht den Forenregeln.
    Auch der Versuch, über dieses Forum einen Rechtsanwalt zu finden, dürfte kaum von Erfolg gekrönt sein. Was nützt z. B. ein RA von der Insel Rügen, wenn der Mandant im Schwarzwald wohnt?
    Einfach nach einem Fachanwalt für Strafrecht im Heimatort bzw. in der nächsten Stadt googeln - das ist die bessere Methode.
     
  5. Cloakmaster

    Cloakmaster V.I.P. 28.12.2013, 19:46

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.338
    Zustimmungen:
    415
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    368
    88% positive Bewertungen (5338 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5338 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5338 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5338 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5338 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5338 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5338 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5338 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5338 Beiträge, 464 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5338 Beiträge, 464 Bewertungen)
    AW: Unschuldig verurteilt, brauche dringend Hilfe!!! Suche Fachanwalt für Strafrecht mit Interesse an einem Fall.

    Für die konkrete Anwaltssuche gibt es in diesem Forum sogar einen speziellen Link.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Hausarbeit Strafrecht - brauche Hilfe Strafrecht / Strafprozeßrecht 28. August 2009
Brauche dringend hilfe Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 7. Januar 2009
Brauche dringend Hilfe - Strafrecht 1. Hausarbeit Strafrecht - Examensvorbereitung 14. Oktober 2008
Brauche dringend Hilfe Strafrecht / Strafprozeßrecht 28. März 2007
Brauche dringend Hilfe!!! Hausarbeit Strafrecht Fallsammlungen & Schemata - allgemein 21. März 2006

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum