Umfrage zum Thema "Brauchen wir einen Aufsatzbereich im Juraforum"

Dieses Thema "ᐅ Umfrage zum Thema "Brauchen wir einen Aufsatzbereich im Juraforum" - Umfragen" im Forum "Umfragen" wurde erstellt von Pete76, 2. Oktober 2006.

  1. Pete76

    Pete76 V.I.P. 02.10.2006, 12:16

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Journalist; Dozent
    Ort:
    nahe Bremerhaven
    Renommee:
    391
    98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)
    Umfrage zum Thema "Brauchen wir einen Aufsatzbereich im Juraforum"

    Brauchen wir einen Aufsatzbereich im Juraforum? HABEN wir wohlmöglich einen (und ich habe mal wieder NICHTS mitbekommen? :eek: )

    Ich persönlich würde einen Bereich sehr begrüssen in dem hier und da mal Titelthemen gepostet werden, die dann jeder, wie er Lust hat, in einem Aufsatz aufarbeiten kann. Hat den Vorteil, daß die User sich ohne Fragestellung und Wartezeiten über aktuelle Themen informieren können UND das alle interessierten Leser diese Aufsätze diskutieren können - eine sehr gute Übung für das Verfassen dieser Art schriftlicher Abhandlungen.

    Ich würde mich auch freiwillig bereit erklären Themen zusammen zu tragen (denn davon gibt es ja abertausende), sollte dies notwendig werden.

    Zielgruppe sollten immer die User dieses Forum sein. Deshalb sollte es nicht zu wissenschaftlich aber auch nicht zu laienhaft sein. Immerhin sind die Benutzer dieses Forums in der Gesamtheit auf die eine oder andere Art "rechtserfahren".

    Mich würde gerade die Meinung der "Regulars" interessieren.


    Brauchen wir einen Aufsatzbereich?

    1. Ja, ein Bereich für juristische Aufsätze wäre wirklich eine Bereicherung.
    2. Nein, es gibt genügend Kategorien im Forum und wir brauchen nicht noch mehr.
    3. Unsicher, wozu das gut sein soll.




    Viele Grüße,


    Peter
     
  2. Monodome

    Monodome V.I.P. 02.10.2006, 12:35

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kein Volljurist!
    Renommee:
    162
    99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)

    AW: Umfrage zum Thema "Brauchen wir einen Aufsatzbereich im Juraforum"

    1


    Ähm hast du vielleicht die Umfragefunktion an sich vergessen? :o :D

    Also ich wäre für so einen Bereich - habe selbst hier auch noch keinen entdeckt ;)

    Interessant würde ich auch eine Erfassung von Standardfällen ala "Diebstahl im Kaufhaus", "Beleidigungen - was kann man tun" usw. nicht schlecht finden.
    Am Anfang einen fiktiven Fall und dann im Beitrag dazu alle §§ abhandeln, die mit der Tat zu tun haben können sprich Einstellung nach §153/§153a StPO, Strafbefehlsverfahren usw. :)

    Denn gerade solche Fälle häufen sich im Forum und benötigen - meiner Meinung nach- nicht immer eine individuelle Lösung. ;)
     
  3. 13

    13 V.I.P. 02.10.2006, 12:57

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    9.439
    Zustimmungen:
    2.177
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Dummsdorf an der Knatter
    Renommee:
    1.369
    99% positive Bewertungen (9439 Beiträge, 1359 Bewertungen)99% positive Bewertungen (9439 Beiträge, 1359 Bewertungen)99% positive Bewertungen (9439 Beiträge, 1359 Bewertungen)99% positive Bewertungen (9439 Beiträge, 1359 Bewertungen)99% positive Bewertungen (9439 Beiträge, 1359 Bewertungen)99% positive Bewertungen (9439 Beiträge, 1359 Bewertungen)99% positive Bewertungen (9439 Beiträge, 1359 Bewertungen)99% positive Bewertungen (9439 Beiträge, 1359 Bewertungen)99% positive Bewertungen (9439 Beiträge, 1359 Bewertungen)99% positive Bewertungen (9439 Beiträge, 1359 Bewertungen)

    AW: Umfrage zum Thema "Brauchen wir einen Aufsatzbereich im Juraforum"

    Ich rätsel noch zusammen mit Staatsanwalt: WO soll ich abstimmen? ;)
     
    13
    #3
  4. Pete76

    Pete76 V.I.P. 02.10.2006, 14:47

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Journalist; Dozent
    Ort:
    nahe Bremerhaven
    Renommee:
    391
    98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)

    AW: Umfrage zum Thema "Brauchen wir einen Aufsatzbereich im Juraforum"

    BAH! Ich hab danach gesucht und nichts gefunden, weil bisher auch immer Sebastian diese Umfragen gestartet hat :D Helft mir mal aus? Wo kann ich das denn starten?
     
  5. Monodome

    Monodome V.I.P. 02.10.2006, 14:55

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kein Volljurist!
    Renommee:
    162
    99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)

    AW: Umfrage zum Thema "Brauchen wir einen Aufsatzbereich im Juraforum"

    Ohhhh....im Umfragenforum kann man in der Tat keine Umfragen erstellen :eek:
    Im Forum über aktuelle jur. Themen kann man eine Umfrage erstellen. Ich gehe davon aus, dass Umfragen in diesem Unterforum nur vom Admin selbst erstellt werden können :)
     
  6. Pete76

    Pete76 V.I.P. 02.10.2006, 15:03

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Journalist; Dozent
    Ort:
    nahe Bremerhaven
    Renommee:
    391
    98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)

    AW: Umfrage zum Thema "Brauchen wir einen Aufsatzbereich im Juraforum"

    :D ich mach jetzt mal eben ein BUDDEL Sekt auf:


    1. Ich bin doch noch nicht ALT, SENIL, BLIND und BLÖD
    2. STAATSANWALT hat sich mal geirrt (kommt doch einfach zu selten vor) :p:D;)
    3. ... ich feier schon mal den Tag der deutschen Einheit

    :D VG

    Peter
     
  7. Monodome

    Monodome V.I.P. 02.10.2006, 15:06

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kein Volljurist!
    Renommee:
    162
    99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)

    AW: Umfrage zum Thema "Brauchen wir einen Aufsatzbereich im Juraforum"

    Du feierst schon viel oder? :D

    .... wie lange feierst du schon...? :p :o

    So können wir das jetzt nicht stehen lassen :D :p

    :cool:

    Fahnen raus und auf den Feiertag freuen :)
     
  8. Pete76

    Pete76 V.I.P. 02.10.2006, 18:09

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Journalist; Dozent
    Ort:
    nahe Bremerhaven
    Renommee:
    391
    98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)

    AW: Umfrage zum Thema "Brauchen wir einen Aufsatzbereich im Juraforum"

    :confused: Wer sind Sie? Was mache ich hier? :D
     
  9. Sebastian

    Sebastian Inhaber Juraforum.de Mitarbeiter 02.10.2006, 18:43

    Registriert seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Dipl.Jur.
    Renommee:
    71
    98% positive Bewertungen (997 Beiträge, 49 Bewertungen)98% positive Bewertungen (997 Beiträge, 49 Bewertungen)98% positive Bewertungen (997 Beiträge, 49 Bewertungen)98% positive Bewertungen (997 Beiträge, 49 Bewertungen)98% positive Bewertungen (997 Beiträge, 49 Bewertungen)98% positive Bewertungen (997 Beiträge, 49 Bewertungen)98% positive Bewertungen (997 Beiträge, 49 Bewertungen)98% positive Bewertungen (997 Beiträge, 49 Bewertungen)98% positive Bewertungen (997 Beiträge, 49 Bewertungen)98% positive Bewertungen (997 Beiträge, 49 Bewertungen)

    AW: Umfrage zum Thema "Brauchen wir einen Aufsatzbereich im Juraforum"

    Hallo,

    es werden ständig neue Top-Themen (Specials = ca. 1-2 DINA4 Seiten) und Ratgeber (1/2-1 DINA4 Seite), aber auch allg. Rechtsnews (1/2-1 DINA4 Seite) oder Urteile in Volltext gesucht.

    Also juristische Aufsätz und Ratgeber könnt Ihr hier so viele schreiben wie Ihr möchtet. Es sollte aber schon ein gewisses juristisches Niveau haben. Am besten Ihr schreibt dies dann als Word.doc vor und mailt die einfach mir dann zu und für welchen Bereich der Aufsatz gedacht ist. Ich würde Euch dann natürlich auch, wenn Ihr wollt, als Verfasser samt E-Mail und/oder Homepage dort benennen. Alle 3 Bereiche erscheinen auf der Startseite. In diesen Verzeichnissen kann derzeit nur der Admin oder Moderator posten, was m.E. auch sinnvoll ist.

    Ansonsten versuche ich auch bald so ein Blogsystem hier einzubauen, durch das die Mitglieder Ihr eigenes Jurablog unter dieser Domain starten können. Evtl wird damit dann auch denen geholfen, die bisher keine eigene Homepage haben.

    Viele Grüße

    Sebastian
     
  10. Monodome

    Monodome V.I.P. 03.10.2006, 04:08

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kein Volljurist!
    Renommee:
    162
    99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)

    AW: Umfrage zum Thema "Brauchen wir einen Aufsatzbereich im Juraforum"

    Na das hört sich doch mal sehr gut an :)
     
  11. Pete76

    Pete76 V.I.P. 03.10.2006, 22:04

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Journalist; Dozent
    Ort:
    nahe Bremerhaven
    Renommee:
    391
    98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)

    AW: Umfrage zum Thema "Brauchen wir einen Aufsatzbereich im Juraforum"

    Jaaa Goldbart. Und wenn ich das fertig habe, schreibe ich einen ROMAN mit dem Titel "Verschwörungstheorien und Verfolgungswahn - Wie wichtig ist die richtige Medikation?" ;)
     
  12. Pete76

    Pete76 V.I.P. 03.10.2006, 22:13

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Journalist; Dozent
    Ort:
    nahe Bremerhaven
    Renommee:
    391
    98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)

    AW: Umfrage zum Thema "Brauchen wir einen Aufsatzbereich im Juraforum"

    @ Sebastian

    In der Tat! Das ist eine SEHR gute IDEE. Vor allem diese BLOG-Sache. Auch wenn ich mir als LOBBYIST (winkewinke Goldi) mal endlich eine Website leisten sollte :D
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Leidiges Thema: Renovieren bei Auszug Mietrecht 23. September 2014
Thema Mieterdarlehen und Verwahrungsvertrag Bürgerliches Recht allgemein 10. August 2012
Keine gesetzlichen Richter in der BRD !? Staats- und Verfassungsrecht 12. März 2011
Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme Betäubungsmittelrecht 19. Dezember 2008
Juraforum-Tassen usw. die 2. News, Kritik und Anregungen zum Juraforum.de 31. Oktober 2007

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum