Üble Nachrede ?

Dieses Thema "ᐅ Üble Nachrede ? - Strafrecht / Strafprozeßrecht" im Forum "Strafrecht / Strafprozeßrecht" wurde erstellt von heike52, 23. Februar 2011.

  1. heike52

    heike52 Aktives Mitglied 23.02.2011, 03:20

    Registriert seit:
    2. Januar 2008
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, heike52 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, heike52 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, heike52 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, heike52 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, heike52 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, heike52 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, heike52 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, heike52 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, heike52 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, heike52 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Üble Nachrede ?

    Wenn jemand im Internet schreibt:

    "Herr Hugo Maier aus Bamberg hält mit seinem PKW nie an Zebrastreifen an," ist der Stratatbestand der Üblen Nachrede erfüllt.

    Wie ist es aber nun, wenn der gleiche Autor schreibt:
    "Der Fahrer des PKWs mit dem Kennzeichen BA-WW 324 hält nie an Zebrastreifen an".
    In diesem Fall redet er ja niemandem konkret übel nach.:confused:

    Genügt dies dennoch für die Erfüllung des Straftatbestandes ?
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Üble Nachrede? Strafrecht / Strafprozeßrecht 13. Februar 2013
üble nachrede Polizeirecht 18. März 2009
Üble Nachrede Strafrecht / Strafprozeßrecht 31. Oktober 2008
Üble Nachrede Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 14. August 2008
Üble Nachrede Bürgerliches Recht allgemein 6. Februar 2007