Studium in Rheinland-Pf, Ref. in Hessen?

Dieses Thema "Studium in Rheinland-Pf, Ref. in Hessen? - Allgemeines Referendar-Forum" im Forum "Allgemeines Referendar-Forum" wurde erstellt von Ashby, 19. April 2010.

  1. Ashby

    Ashby Boardneuling 19.04.2010, 11:27

    Registriert seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Ashby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ashby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ashby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ashby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ashby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ashby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ashby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ashby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ashby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Ashby hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Studium in Rheinland-Pf, Ref. in Hessen?

    Hallo!

    Bin auf der Suche nach Erfahrungsberichten zum Bundeslandwechsel nach dem Studium, konkret vor allem von Rheinland-Pfalz nach Hessen. Es wird hier sicherlich Leute geben die das gemacht haben. Ist das zu empfehlen? Ich denke da einerseits an komplett andere Vorschriften im Baurecht, PolizeiR und Kommunalrecht, andererseits aber auch an die besseren Verdienstmöglichkeiten in RLP.
    Dafür hat man in Hessen mehr Kommentare und statt 3 noch 4 Monate Strafrechtsstation.

    Kann mir jemand von seinen "Wechselerfahrungen" berichten? :)

    Vielen Dank und Grüße