Straße ohne Gehweg - wie ist hier die Vorrangregelung?

Dieses Thema "Straße ohne Gehweg - wie ist hier die Vorrangregelung? - Straßenverkehrsrecht" im Forum "Straßenverkehrsrecht" wurde erstellt von Angelito, 28. Juni 2011.

  1. Angelito

    Angelito V.I.P. 28.06.2011, 21:01

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    314
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    350
    95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)
    Straße ohne Gehweg - wie ist hier die Vorrangregelung?

    Bei Straßen ohne Gehweg soll man als Fußgänger ja auf der entgegengesetzten Seite laufen, also dem Verkehr entgegen. Wie ist in dieser Situation die Vorrangregelung:
    1. bei Autogegenverkehr ohne Hindernis, wenn die Straße eine Engstelle hat?
    2. bei Autogegenverkehr, wenn ein Hindernis auf der Seite ist, auf der der Fußgänger läuft, bzw. auf der das Auto entgegen kommt? Ist ja die selbe Seite.

    Muss der Fußgänger warten oder der Autofahrer?
     
  2. zeiten

    zeiten V.I.P. 28.06.2011, 21:41

    Registriert seit:
    17. Februar 2008
    Beiträge:
    17.064
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    1.404
    94% positive Bewertungen (17064 Beiträge, 1586 Bewertungen)94% positive Bewertungen (17064 Beiträge, 1586 Bewertungen)94% positive Bewertungen (17064 Beiträge, 1586 Bewertungen)94% positive Bewertungen (17064 Beiträge, 1586 Bewertungen)94% positive Bewertungen (17064 Beiträge, 1586 Bewertungen)94% positive Bewertungen (17064 Beiträge, 1586 Bewertungen)94% positive Bewertungen (17064 Beiträge, 1586 Bewertungen)94% positive Bewertungen (17064 Beiträge, 1586 Bewertungen)94% positive Bewertungen (17064 Beiträge, 1586 Bewertungen)94% positive Bewertungen (17064 Beiträge, 1586 Bewertungen)
    AW: Straße ohne Gehweg - wie ist hier die Vorrangregelung?

    fussgänder. es ist auch gesünder. :D
     
    klausschlesinge gefällt das.
  3. Angelito

    Angelito V.I.P. 28.06.2011, 21:45

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    314
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    350
    95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)
    AW: Straße ohne Gehweg - wie ist hier die Vorrangregelung?

    Wieso der Fußgänger, er ist doch genau so Verkehrsteilnehmer
     
  4. charles0308

    charles0308 V.I.P. 28.06.2011, 22:30

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    7.528
    Zustimmungen:
    953
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern/Costa Blanca
    Renommee:
    992
    98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)
    AW: Straße ohne Gehweg - wie ist hier die Vorrangregelung?

    siehe §§ 1, 11 III und 25 StVO
     
  5. motzmecker

    motzmecker V.I.P. 28.06.2011, 23:41

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.406
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Südostneufünfland
    Renommee:
    206
    96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)
    AW: Straße ohne Gehweg - wie ist hier die Vorrangregelung?

    Diese Frage sollte vorzugsweise ein Fußgänger beantworten, der gerade vor kurzem einem sich mit 80km/h nähernden 40-Tonner nicht ausgewichen ist. ;)
    Bisher kenne ich aber nur Überlebende, die in solchen und ähnlichen Situationen rechtzeitig auf ihr möglicherweise sogar gesetzlich festgeschriebenes Privileg verzichtet haben.
     
    Lichtboxer gefällt das.
  6. Angelito

    Angelito V.I.P. 29.06.2011, 06:59

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    314
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    350
    95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)
    AW: Straße ohne Gehweg - wie ist hier die Vorrangregelung?

    Das man nicht drauf pocht wenn man plattgefahren wird ist logisch, mir geht es aber um die konkrete gesetzlich Lage :)
     
  7. motzmecker

    motzmecker V.I.P. 29.06.2011, 09:17

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.406
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Südostneufünfland
    Renommee:
    206
    96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)
    AW: Straße ohne Gehweg - wie ist hier die Vorrangregelung?

    In der StVO hab ich nichts passendes gefunden. Die kann man aber so verstehen, dass der Fußgänger eigentlich auf den Gehweg gehört und nichts auf der Fahrbahn zu suchen hat. Die darf er also nur ausnahmsweise unter bestimmten Umständen mit benutzen.
    Wenn man noch §1(2) zu Hilfe nimmt, wird es eigentlich sonnenklar, dass es unter Berücksichtigung aller Umstände unzumutbar ist, von einem Fahrzeugführer zu verlangen, unter den oben genannten Umständen anzuhalten.
    Spritpreise, Ozonloch, Kohlendioxidausstoß, Wirtschaftsstandort + konjunktur, ... nicht vergessen!
     
    CEMartin gefällt das.
  8. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 29.06.2011, 10:18

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: Straße ohne Gehweg - wie ist hier die Vorrangregelung?

    Menschenverachtender Unsinn!
     
  9. motzmecker

    motzmecker V.I.P. 29.06.2011, 12:03

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.406
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Südostneufünfland
    Renommee:
    206
    96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)
    AW: Straße ohne Gehweg - wie ist hier die Vorrangregelung?

    Aber Hallo! :eek: Aua!
    Ich habe bereits in der Grundschule erklärt bekommen, wieviele anstrengende Aktivitäten so ein Fahrzeugführer unternehmen muss, um anzuhalten und wieder anzufahren. Auf die Energieverschwendung wurde ich auch hingewiesen. Das Ozonloch und die Kohlendioxidgefahr gab es damals noch nicht, dafür aber Verschleiß an Kupplung, Bremse, Reifen, und Mangel an Ersatzteilen.

    Deshalb sollte ich auch selbst fußgehenderweise am Zebrastreifen nicht unbedingt auf meinem Privileg bestehen, sondern einfach selbst stehen bleiben und den armen geplagten Autofahrern ihren schwierigen Tag nicht noch weiter verschlimmern.
     
  10. Angelito

    Angelito V.I.P. 29.06.2011, 13:45

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    314
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    350
    95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)
    AW: Straße ohne Gehweg - wie ist hier die Vorrangregelung?

    Japp, ich freu mich auch jedesmal, wenn ich mit Kleinkind, bei strömendem Regen, brav warten darf, bis jeder Autofahrer vorbei ist. Nicht das die anhalten müssten, neeeein, ein bisschen vom Gas gehen würde schon reichen.
     
  11. motzmecker

    motzmecker V.I.P. 30.06.2011, 00:27

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.406
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Südostneufünfland
    Renommee:
    206
    96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)
    AW: Straße ohne Gehweg - wie ist hier die Vorrangregelung?

    Klarer Pluspunkt für den kinderlosen Radfahrer: So ein Fahrrad macht mindestens große hässliche wertminderne Kratzer in den Lack! :cool:
     
  12. Angelito

    Angelito V.I.P. 30.06.2011, 00:40

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    314
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    350
    95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)
    AW: Straße ohne Gehweg - wie ist hier die Vorrangregelung?

    Herzchen, es ging nicht darum sich vor ein Auto zu werfen, sondern darum, dass Deine Argumente einfach nicht ziehen, weil einfach auf jeder Seite Argumente stehen. Aber Deine Argumente passen zu den Leuten, die meinen das man fahren muss wie die Axt im Wald, völlig ohne jede Rücksichtnahme!

    Ich frage mich, ob ich hier noch mal ne juristische Antwort bekomme, also etwas mit Hand und Fuß, was klar aussagt, wer Vorrang hat oder nicht, ob man sein Recht nun nimmt, darum geht es gar nicht. Es interessiert mich einfach!
    Bisher war in keiner Antwort was eindeutiges drin
     
  13. motzmecker

    motzmecker V.I.P. 30.06.2011, 11:55

    Registriert seit:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.406
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Südostneufünfland
    Renommee:
    206
    96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)96% positive Bewertungen (3406 Beiträge, 198 Bewertungen)
    AW: Straße ohne Gehweg - wie ist hier die Vorrangregelung?

    Der Satz "Jeder Verkehrsteilnehmer hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird." (§1(2)StVO) sagt doch bereits hinreichend viel und wenig in einem. Das kann man nun interpretieren.
    Die Tatsache, dass es sich bei der Fläche der geweglosen Straße sehr wahrscheinlich um eine Fahrbahn handelt, dürfte dann die anzuwendende Denkrichtung anzeigen. Nix genaues weiß ich aber wirklich nicht.

    In einem Land, wo Staatsanwälte unmittelbar vor dem Gerichtsgebäude Unfallflucht begehen und dann ihr Auto als gestohlen melden, hätte ich starke Zweifel, als Fußgänger Recht zugesprochen zu bekommen, wenn sich ein automobiler Mensch in der Ausübung seines "Rechts auf freie Fahrt für freie Bürger" durch meinen Anspruch auf Mitbenutzung der dem Fahren zugedachten Verkehrsfläche ernsthaft eingeschränkt sieht.
     
  14. CEMartin

    CEMartin V.I.P. 01.07.2011, 19:17

    Registriert seit:
    21. März 2011
    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    247
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    God´s own downtown
    Homepage:
    Renommee:
    336
    99% positive Bewertungen (1771 Beiträge, 320 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1771 Beiträge, 320 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1771 Beiträge, 320 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1771 Beiträge, 320 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1771 Beiträge, 320 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1771 Beiträge, 320 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1771 Beiträge, 320 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1771 Beiträge, 320 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1771 Beiträge, 320 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1771 Beiträge, 320 Bewertungen)
    AW: Straße ohne Gehweg - wie ist hier die Vorrangregelung?

    Die Antwort gibt uns im Umkehrschluss § 6 S. 1 StVO : Für entgegenkommende FAHRZEUGE ist anzuhalten (gilt für Engstellen wie Hindernisse auf der eigenen Fahrbahnseite). Fußgänger sind keine Fahrzeuge und nehmen im Übrigen ohnehin nicht an irgendwelchen Vorfahrtsregelungen auf Fahrbahnen teil.
     
  15. Angelito

    Angelito V.I.P. 01.07.2011, 20:28

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    6.076
    Zustimmungen:
    314
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    350
    95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)95% positive Bewertungen (6076 Beiträge, 367 Bewertungen)
    AW: Straße ohne Gehweg - wie ist hier die Vorrangregelung?

    Es gibt aber nun mal nur Fahrbahn und das in einer reinen Wohnstraße und nachdem Fußgänger im normalen Verkehr durchaus auch mal Vorrang haben, können sie ja an so einem Ort nicht rechtlos sein
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Parken auf Gehweg - Privatgelände? Straßenverkehrsrecht 8. März 2014
Straße blockiert Nachbarrecht 18. Juni 2012
Gehweg + Radfahrer = probleme Straßenverkehrsrecht 18. April 2012
Straße blockieren Straßenverkehrsrecht 27. März 2011
Radfahren auf dem Gehweg Straßenverkehrsrecht 10. Juni 2008

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum