Sinnhaftigkeit EEJ

Dieses Thema "ᐅ Sinnhaftigkeit EEJ - Sozialrecht" im Forum "Sozialrecht" wurde erstellt von helmes63, 7. Februar 2008.

  1. helmes63

    helmes63 V.I.P. 07.02.2008, 17:32

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Renommee:
    15
    44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)
    Sinnhaftigkeit EEJ

    Liebe Forenteilnehmer,

    ... laut der letzten BA-Statistik gibt es offiziell immerhin 700.000 Ein-Euro-Jobs. Das ist eine durchaus ansehnliche Anzahl Es stellt sich nur noch die Frage ob das BMWA in Berlin auch einmal überprüft welche Arbeiten wirklich für die Gemeinde sinnvoll sind und welche nicht.

    Nach wie vor höre ich immer wieder auch Unmut von selbständigen Landschaftspflegern und Landschaftspflege-Betrieben deren Existenzgrundlage teilweise durch EEJ-Beschäftigungen untergraben werden. Natürlich bedarf es einer differenzierten Betrachtung. Schwarz-Weiß-Denken hilft hier nicht ...

    ============================================================================

    Es gibt wie ich hörte einige Kriterien für die Einrichtung von EEJ-Arbeitsplötze, dazu gehört u. a. auch die gemeinnützig und die Begleitfähigkeit durch Beauftragte der ARGEN. Trotzdem schätze ich, daß es auch einige EEJ-Arbeitsplätze gibt die zwar formal korrekt sind, deren Nutzen für die Kommune schwer erkennbar ist.

    Ein großes Problem wenn der jeweilige öffentliche Arbeitgeber die Sinnhaftigkeit eben nicht auf dem Prüfstand stellt von Zeit zur Zeit. Fallbeispiel: EIn EEJ-Beschäftiger im ZOO nimmt ja bspw. auch einem interessierten Praktikant den Job weg, der erwägt Tierpfleger zu werden. Das kann hier konkret vom Gesetzgeber niemals gewollt worden sein.
     
  2. Dopamin

    Dopamin V.I.P. 07.02.2008, 17:39

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    4.405
    Zustimmungen:
    312
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Seelsorge aller Art
    Ort:
    Minden
    Renommee:
    386
    99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)

    AW: Sinnhaftigkeit EEJ

    Hier empfehle ich die Kreishandwerkerschaft in Wuppertal zu kontaktieren, kann sein, dass man dort einem Interessierten gerne Auskunft gibt...

    Dopamin
     
  3. helmes63

    helmes63 V.I.P. 18.02.2008, 10:12

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Renommee:
    15
    44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)44% positive Bewertungen (3356 Beiträge, 45 Bewertungen)

    AW: Sinnhaftigkeit EEJ

    Bitte um Aufklärung. Hintergrund des Hinweises nicht klar ?! - intereressanter sind hierzu vielleicht die neueren Ausführungen von Prof. Sinn zum Thema Ein-Euro-Job ...
     
  4. Dopamin

    Dopamin V.I.P. 18.02.2008, 10:42

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    4.405
    Zustimmungen:
    312
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Seelsorge aller Art
    Ort:
    Minden
    Renommee:
    386
    99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)

    AW: Sinnhaftigkeit EEJ

    Ich weiss ja nicht, was Herr Prof. Sinn dazu meint, aber Großefehn (Ostfriesland) ist die erste Gemeinde die EEJ abgeschafft hat ;)

    Dopamin
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Allgemeine Frage zur Sinnhaftigkeit einer Anzeige bei Fehlverhalten im Verwarnungsgeldbereich Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 3. November 2017
Wie bindend ist dieses Verkehrsschild... Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 13. August 2016
Genehmigung zum Betreten der Wohnung? Betreuungsrecht 20. Februar 2009
Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme Betäubungsmittelrecht 19. Dezember 2008
Wird Lolicon Hentai als Kinderpornographie klassifiziert, so daß §184b anwendbar ist? Strafrecht / Strafprozeßrecht 27. Oktober 2004

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum