Seiten Administrator will Perso Kopie - Rechtswidrig?

Dieses Thema "ᐅ Seiten Administrator will Perso Kopie - Rechtswidrig? - Datenschutzrecht" im Forum "Datenschutzrecht" wurde erstellt von Turwaith, 14. Juni 2018.

  1. Turwaith

    Turwaith Senior Mitglied 14.06.2018, 16:28

    Registriert seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Seiten Administrator will Perso Kopie - Rechtswidrig?

    Auf der Facebook Plattform Erstellt Nutzer B eine Seite und da er sich vor "Fake Accounts" schützen will verlangt er die Kopie/den Scan vom Personalausweis des Interessenten.

    Meine Frage: Ist das Zulässig oder Gesetzeswidrig da sich der Interessent um seine Daten Sorgen macht?
     
  2. axelM

    axelM Aktives Mitglied 15.06.2018, 23:45

    Registriert seit:
    8. September 2016
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    16
    Keine Wertung, axelM hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, axelM hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, axelM hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, axelM hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, axelM hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, axelM hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, axelM hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, axelM hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, axelM hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, axelM hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Seiten Administrator will Perso Kopie - Rechtswidrig?

    Vermutlich nicht.
    Aber nachdem B den Interessenten nicht aufnehmen muss, wird sich das nicht lösen lassen.
     
  3. hera

    hera V.I.P. 17.06.2018, 10:58

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    520
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    546
    97% positive Bewertungen (5238 Beiträge, 536 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5238 Beiträge, 536 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5238 Beiträge, 536 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5238 Beiträge, 536 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5238 Beiträge, 536 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5238 Beiträge, 536 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5238 Beiträge, 536 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5238 Beiträge, 536 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5238 Beiträge, 536 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5238 Beiträge, 536 Bewertungen)
    AW: Seiten Administrator will Perso Kopie - Rechtswidrig?

    welche Interessenten ?
     
  4. Beth82

    Beth82 V.I.P. 17.06.2018, 13:55

    Registriert seit:
    18. Oktober 2014
    Beiträge:
    9.871
    Zustimmungen:
    2.000
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.312
    96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)
    AW: Seiten Administrator will Perso Kopie - Rechtswidrig?

    Hallo,

    es gibt keinen gesetzlichen Anspruch für Nutzer B eine Kopie von Personalausweisen zu fordern.

    Nicht einmal Vermieter haben einen derartigen Anspruch, sondern können von Mietern ausschließlich die Vorlage verlangen.

    Um sich vor Fake Accounts zu schützen, gibt es sicherlich technische Möglichkeiten.
     
  5. Marie Larsen

    Marie Larsen V.I.P. 17.06.2018, 15:06

    Registriert seit:
    18. Januar 2016
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    662
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    679
    90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)
    AW: Seiten Administrator will Perso Kopie - Rechtswidrig?

    Wenn sich der Administrator an die Anforderungen des § 20 PAuswG hält, kann er das machen.
     
  6. Beth82

    Beth82 V.I.P. 17.06.2018, 16:23

    Registriert seit:
    18. Oktober 2014
    Beiträge:
    9.871
    Zustimmungen:
    2.000
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.312
    96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)
    AW: Seiten Administrator will Perso Kopie - Rechtswidrig?

    Das Einfordern von eingescannten Kopien dürfte nach diesem Urteil nicht zulässig sein,

    https://openjur.de/u/660685.html

    es sei denn, dass der Ausweisinhaber dazu eingewilligt hat und dass deutlich erkennbar ist, dass es sich um eine Kopie handelt, bspw. durch den Vermerk *Kopie*, und eventuell Schwärzung von Teilen, die nicht notwendig sind.

    Sowie datenschutzrechtliche Voraussetzungen geschaffen werden müssten, wie bspw. Hinweis auf Widerrufsrecht, Löschung nach Zweckentfall, etc.
     
  7. Marie Larsen

    Marie Larsen V.I.P. 17.06.2018, 16:46

    Registriert seit:
    18. Januar 2016
    Beiträge:
    2.511
    Zustimmungen:
    662
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    679
    90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2511 Beiträge, 827 Bewertungen)
    AW: Seiten Administrator will Perso Kopie - Rechtswidrig?

    Eine wichtige Ergänzung zu meinem Beitrag, @Turwaith:
    § 20 PAuswG wurde 2017 geändert. Falls du danach googlest, um dich einzulesen und weitere Informationen zu erhalten, solltest du im Hinterkopf haben, dass sich nach dem 15.07.2017 die Rechtslage geändert hat, auch was Abs. 2 angeht.
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2018 um 17:01 Uhr
     
  8. BackInBlack

    BackInBlack Senior Mitglied 19.06.2018, 19:10

    Registriert seit:
    27. September 2017
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    30
    100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)
    AW: Seiten Administrator will Perso Kopie - Rechtswidrig?

    Personalausweiskopien sind gänzlich ungeeignet für ID- oder Altersverifikationszwecke und ferner ist das datenschutzrechtlich extrem bedenklich. Mit einer Ausweiskopie kann man bei manchen Banken Konten eröffnen. Eine Bekannte durfte die Erfahrung mal machen, nachdem sie auf eine Phishing Mail hereingefallen ist und eine Ausweiskopie versendet hat. Selbst wenn sie vom Empfänger nicht missbraucht wird, kann eine unverschlüsselte Mail abgefangen und für kriminelle Zwecke missbraucht werden. Und natürlich besteht die Gefahr, dass Dritte Zugriff auf den Rechner von B verschaffen und die Daten stehlen. Eins ist sicher: Sobald so eine Kopie versendet wurde, könnte sie theoretisch jeder haben. Ich finde das nicht erstrebenswert, weil man damit Identitätsdiebstahl Tür und Tor öffnet - mit teils erheblichen, möglichen Folgen!

    Ich würde auf die Mitgliedschaft in so einer Gruppe pfeifen. Alternativ kann man dem Inhaber aber ja eine andere Möglichkeit vorschlagen, z. B. ein persönliches Treffen mit Ausweisvorlage.
     
    Beth82 gefällt das.
  9. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 20.06.2018, 12:50

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    16.513
    Zustimmungen:
    1.576
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.019
    93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)
    AW: Seiten Administrator will Perso Kopie - Rechtswidrig?

    Das muss der Grund sein, warum Banken zwecks Erfüllung der einschlägigen Vorschriften gegen "Geldwäsche" Ausweiskopien von Personen, die Konten eröffnen, zu ihren Unterlagen nehmen...
    Und warum Behörden die Identität von Personen mit Hilfe von deren Ausweisen überprüfen.*
    :cool:
    Nein. Kann man nicht. Eröffnet man das Konto persönlich, muss man den Ausweis im Original mitbringen, eröffnet man das Konto online, findet eine Prüfung im Post-Ident-Verfahren oder einem gleichwertigen Verfahren statt.

    ___________________________________

    *) Richtig ist: eine per Post oder als Scan übermittelte Ausweis(foto)kopie ist ungeeignet, irgendwas zu überprüfen, weil eine Fälschung oder Manipulation mit einfachsten Mitteln möglich ist.
    In ihrer Pauschalität ist die Ausssage aber falsch.
     
  10. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 20.06.2018, 12:59

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    16.513
    Zustimmungen:
    1.576
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.019
    93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)
    AW: Seiten Administrator will Perso Kopie - Rechtswidrig?

    Das ist zulässig:

    "Der Ausweis darf nur vom Ausweisinhaber oder von anderen Personen mit Zustimmung des Ausweisinhabers in der Weise abgelichtet werden, dass die Ablichtung eindeutig und dauerhaft als Kopie erkennbar ist."
    §20 Abs.2 PAuswG

    Ob es angesichts der leichten Manipulierbarkeit von Ausweiskopien den Zweck erfüllt, den der Betreiber anstrebt, sei dahingestellt. Die Bereitschaft von potentiellen Usern, gefälschte oder manipulierte Ausweiskopien einzusenden, wird stark davon abhängen, wie attraktiv es für User ist, einen Account einzurichten, der ihnen sonst verwehrt bliebe bzw. einen Account unter falscher Identität einzurichten.
    Datenschutzrechtlich halst sich der Betreiber, der das so handhabt, außerdem schnell eine Menge zusätzlicher Arbeit auf. Aber zulässig ist grundsätzlich durchaus.
     
  11. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 20.06.2018, 13:01

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    16.513
    Zustimmungen:
    1.576
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.019
    93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16513 Beiträge, 1159 Bewertungen)
    AW: Seiten Administrator will Perso Kopie - Rechtswidrig?

    Das ist indessen aber nicht die Frage.

    Daß der Betreiber keinen rechtlichen Anspruch auf eine Ausweiskopie hat, ist richtig, aber nicht die Frage, um die es dem TE geht.
    Der möchte wissen, ob der Betreiber es fordern darf. Und er darf es.

    Lehnt der Betreffende das dann ab, wird er halt keinen Account einrichten können. Denn er hat keinen Rechtsanspruch, einen solchen Account ohne Übersendung einer Ausweiskopie einrichten zu können.
     
    sanderson gefällt das.
  12. Beth82

    Beth82 V.I.P. 20.06.2018, 14:16

    Registriert seit:
    18. Oktober 2014
    Beiträge:
    9.871
    Zustimmungen:
    2.000
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.312
    96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)96% positive Bewertungen (9871 Beiträge, 1418 Bewertungen)
    AW: Seiten Administrator will Perso Kopie - Rechtswidrig?

    Ist Artikel 7 DSGVO, Kopplungsverbot, ein Begriff? Insbesondere Absatz 4.

    Und seit wann ist das Fordern ungesetzlich, wenn es nicht in Verbindung mit einer strafbaren Handlung steht?


    BTW., wer möchte hier Themenersteller oder Leser zu Objekten kommunikativer Fremdsteuerung machen... :dagegen:
     
  13. BackInBlack

    BackInBlack Senior Mitglied 20.06.2018, 14:34

    Registriert seit:
    27. September 2017
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    30
    100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (403 Beiträge, 20 Bewertungen)
    AW: Seiten Administrator will Perso Kopie - Rechtswidrig?

    Wir reden vom Internet, im speziellen über eine FB-Gruppe.
    :cool:

    Das mag oft zutreffen, aber offensichtlich nicht immer.
     
    Beth82 gefällt das.
  14. Turwaith

    Turwaith Senior Mitglied 21.06.2018, 18:45

    Registriert seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Turwaith hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Seiten Administrator will Perso Kopie - Rechtswidrig?

    Danke für eure Antworten. Nun als Inhaber von "Fratzenbuch"kann ich das Verstehen, wenn einer einen Account Meldet als Fälschung das der Betreiber dann eine Kopie des Ausweises haben will. Aber so wie ich euch richtig Verstanden habe kann ich auch sagen "Ätsch bekommst du nicht" und mir nen neuen Account machen. Aber Nutzer B ist "Nur" Betreiber einer Gruppe die sagen wir mal "Autos" zum Thema hat. Das ich keinem eine Kopie oder Scan meines Ausweises gebe ist mir klar. Kommt hier nicht auch diese DSGVO ins Spiel?
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Seit Jahren "DAS SCHWEIGEN IM WALDE" von Seiten des EuGH und dem zuständigen Anwalt - und nun??? Standesrecht 13. Dezember 2017
Rechtsanwalt benutzt nicht existierende Gesetze, rechtswidrig? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 25. November 2016
Erstberatungsgebühr für Übersendung von 2 Seiten Verordnungstext ? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 1. November 2016
Brauche bitte Hilfe bei § 263 -> Vermögensverfügung Bankangestellter Strafrecht / Strafprozeßrecht 26. August 2009
Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme Betäubungsmittelrecht 19. Dezember 2008

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum