Schulaufgaben/Stegreifaufgaben

Dieses Thema "Schulaufgaben/Stegreifaufgaben - Schulrecht und Hochschulrecht" im Forum "Schulrecht und Hochschulrecht" wurde erstellt von SteffenW, 7. Mai 2007.

  1. SteffenW

    SteffenW Forum-Interessierte(r) 07.05.2007, 16:58

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Schulaufgaben/Stegreifaufgaben

    Man hört von den Schülern immer öfters, dass Lehrer verpflichtet wären Schulaufgaben,Stegreifaufgaben sowie Kurzarbeiten (außer im Fach Deutsch) innerhalb von 2 Wochen zu korrigieren.

    Zusätzlich bestehen Schüler auf ihr Recht (angeblich nach Schulordnung) korrigierte Schulaufgaben, Stegreifaugaben sowie Kurzarbeiten eine Woche behalten zu dürfen.

    Da mich diese Aussagen stutzig gemacht haben, habe ich mal einen Nachmittag im Internet recherchiert, leider aber ohne Ergebnis.
    Ich habe in der gesamten GSO für Bayern keinen entsprechenden § gefunden, der eine der beiden oben genannten Statements bestätigt.

    Somit stelle ich mir die Frage: Gibt es diese Regelungen in Bayern ünberhaupt und wenn ja, wo kann sie dann jedermann nachlesen.

    Vielen Dank im voraus für eure Antworten
    Steffen
     
  2. SteffenW

    SteffenW Forum-Interessierte(r) 07.05.2007, 17:59

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Schulaufgaben/Stegreifaufgaben

    Sorry, wahrscheinlich stehe ich gerade aufm schlauch. Der Beitrag is fiktiv und vor allem allgemein, also auf kein Individuum bezogen. Was habe ich falsch gemacht?
     
  3. Domingo

    Domingo V.I.P. 07.05.2007, 19:36

    Registriert seit:
    29. November 2003
    Beiträge:
    7.075
    Zustimmungen:
    454
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    Renommee:
    510
    99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)
    AW: Schulaufgaben/Stegreifaufgaben

    1. Richtig, der Eingangsbeitrag verstößt NICHT gegen die Forenregeln.

    2. Bei den von Oliver zitierten Normen handelt es sich um Sollvorschriften. Der Lehrer darf also davon abweichen, allerdings sollte er dafür einen guten Grund haben.
     
  4. SteffenW

    SteffenW Forum-Interessierte(r) 07.05.2007, 21:19

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Schulaufgaben/Stegreifaufgaben

    Vielen Dank. Meine erste Frage ist somit auch schon komplett abgehandelt.
    Dank an euch Beide für eure Hilfe.
    Jetzt noch zur zweiten Frage:

    Ich könnte mich jetzt auch irren, aber soll das heißen, dass diese Regelung für Stegreifaufgaben nicht gelten muss, da in Absatz (2) der Konjunktiv verwendet wird?
    Wenn Stegreifaufgaben jedoch gemäß Absatz (3) unter Leistungsnachweise fallen, dann sollten die Schüler ja hierfür auch eine Woche Zeit haben.

    Meine Frage also: Wie ist hier die Regelung speziell für Stegreifaufgaben.
    Vielen Dank im voraus.
    Steffen
     
  5. SteffenW

    SteffenW Forum-Interessierte(r) 08.05.2007, 13:15

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Schulaufgaben/Stegreifaufgaben

    Also hätte Schüler A nachdem ihm Lehrer B eine Stegreifaufgabe mit nach Hause gegeben hat, nicht das Recht, diese eine Woche zu behalten?

    Wenn das so stimmt, dann scheine ich es verstanden zu haben
    Danke an alle
     
  6. Domingo

    Domingo V.I.P. 08.05.2007, 18:22

    Registriert seit:
    29. November 2003
    Beiträge:
    7.075
    Zustimmungen:
    454
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    Renommee:
    510
    99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)99% positive Bewertungen (7075 Beiträge, 473 Bewertungen)
    AW: Schulaufgaben/Stegreifaufgaben

    Ich schließe mich dem an.
     
  7. SteffenW

    SteffenW Forum-Interessierte(r) 09.05.2007, 16:19

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, SteffenW hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Schulaufgaben/Stegreifaufgaben

    Vielen Dank. Soweit sind meine Fragen beantwortet. Dankeschön nochmal an alle.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
stegreifaufgaben zählen doppelt? Schulrecht und Hochschulrecht 7. August 2012
keine Herausgabe von Schulaufgaben Schulrecht und Hochschulrecht 12. Januar 2012
Mitnahme der Schulaufgaben mit Antrag auf Mitnahme Schulrecht und Hochschulrecht 25. Januar 2011

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum