Schmerzensgeld nach Verkehrsunfall

Dieses Thema "ᐅ Schmerzensgeld nach Verkehrsunfall - Straßenverkehrsrecht" im Forum "Straßenverkehrsrecht" wurde erstellt von Hamaka99, 16. Mai 2018.

  1. Hamaka99

    Hamaka99 Neues Mitglied 16.05.2018, 02:48

    Registriert seit:
    16. Mai 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Hamaka99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hamaka99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hamaka99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hamaka99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hamaka99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hamaka99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hamaka99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hamaka99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hamaka99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Hamaka99 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Schmerzensgeld nach Verkehrsunfall

    Man gehe davon aus das Fahrer A das Auto von Fahrer B frontal auf der Schnellstraße erwischt. Fahrer B hat folgende Verletzungen
    1; schweres polytrauma
    2;doppelter Handgelenk Bruch rechts
    3; Handgelenk rechts verdreht
    4;Trümmerbruch linker Oberschenkel mit Femurnagel fixiert
    5;Oberarm rechts gebrochen
    6;nervenschädigung daumen,Zeigefinger und Mittelfinger rechte Hand ohne Gefühl
    7;posttraumatische Belastungsstörung
    8;Gehirnerschütterung
    9;Rippenprellung
    10;diverse Prellungen am ganzen Körper

    Dauer der Arbeitsunfähigkeit ca.15 Monate
    Mit welcher Höhe wird ein Schmerzensgeld von der Versicherung von Fahrer A fällig sein.
    Klar ist das man das nicht genau sagen kann ,aber in welche Richtung wird das gehen und vor allem gibt es vergleichbare Urteile über solche Verletzungen ?
     
  2. Flinkbaum

    Flinkbaum Aktives Mitglied 16.05.2018, 06:06

    Registriert seit:
    8. Juni 2017
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    33
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    34
    85% positive Bewertungen (199 Beiträge, 34 Bewertungen)85% positive Bewertungen (199 Beiträge, 34 Bewertungen)85% positive Bewertungen (199 Beiträge, 34 Bewertungen)85% positive Bewertungen (199 Beiträge, 34 Bewertungen)85% positive Bewertungen (199 Beiträge, 34 Bewertungen)85% positive Bewertungen (199 Beiträge, 34 Bewertungen)85% positive Bewertungen (199 Beiträge, 34 Bewertungen)85% positive Bewertungen (199 Beiträge, 34 Bewertungen)85% positive Bewertungen (199 Beiträge, 34 Bewertungen)85% positive Bewertungen (199 Beiträge, 34 Bewertungen)
    AW: Schmerzensgeld nach Verkehrsunfall

    Es gibt sog. Schmerzensgeldtabellen, aus denen man sich natürlich entsprechende Beträge zusammensuchen kann.
    Aber: Bei den beschriebenen Verletzungen unbedingt einen Anwalt mit der Durchsetzung beauftragen. Anderenfalls gehen weitere, über das Schmerzensgeld hinausgehende, Schadensersatzansprüche verloren bzw. werden gar nicht erst geltend gemacht. In so einem Fall würde ich sogar raten, einen auf Verkehrsrecht spezialisierten Kollegen zu beauftragen.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Höhe Schmerzensgeld für unerlaubtes Duzen Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht 15. Januar 2017
Schmerzensgeld in der Wohlverhaltensphase pfändbar? Insolvenzrecht 11. Juni 2014
Geschädigter drängt auf sofortige Zahlung von Schmerzensgeld. Pfändung? Strafrecht / Strafprozeßrecht 26. Oktober 2012
Körperverletzung Schmerzensgeld verjährt? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 4. Juni 2012
Hohes Schmerzensgeld Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 25. Dezember 2010

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum