Satellitenschüssel

Dieses Thema "ᐅ Satellitenschüssel - Mietrecht" im Forum "Mietrecht" wurde erstellt von MarkusS85, 5. März 2013.

  1. MarkusS85

    MarkusS85 Boardneuling 05.03.2013, 16:44

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Satellitenschüssel

    Hallo,
    ich habe schon hier nachgesehen und bei google und viele widersprüchliche Antworten für dieses Thema gefunden. Deswegen möchte ich jetzt nochmal genauer für diesen Fall nachfragen.

    Es geht um jemanden aus dem Iran, Student und lebt hier seit etwa 3 Jahren. Und er möchte eine Sat Schüssel anbringen, was laut Wohngemeinschaft untersagt ist. Nun ist der Kabelanbieter aber fest und ein anderer Anbieter unterstützt das Haus nicht. Es ist nicht möglich über Kabel, auch nicht bei extra Gebühren, Programme in Farsi/aus dem Iran zu empfangen.

    Darf er eine Schüsselanbringen?
    Wenn ja, kann er einfach loslegen (und bei Problemen einfach widersprchen) oder muss er die Hausverwaltung informieren?
    Was wäre denn die "richtige" Vorgehensweise?

    Vielen Dank für eure Hilfe,
    Markus
     
  2. 772

    772 V.I.P. 05.03.2013, 18:38

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    11.201
    Zustimmungen:
    933
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    Renommee:
    642
    98% positive Bewertungen (11201 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11201 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11201 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11201 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11201 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11201 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11201 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11201 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11201 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11201 Beiträge, 646 Bewertungen)

    AW: Satellitenschüssel

    Eine Schüssel auf dem Balkon lose aufzustellen wäre mMn immer zulässig. Befestigung am Haus (Geländer, Wand, ...) wäre nur mit Genehmigung möglich.
     
  3. MarkusS85

    MarkusS85 Boardneuling 06.03.2013, 10:30

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Satellitenschüssel

    Also müsste man erst eine Genehmigung bei dem Verwalter einhohlen. So wie ich dass verstehe hätte man durchaus das Recht auf die Schüssel, nur wenn man einen Antrag stellt wird der sicherlich einfach abgelehnt ^^.
    Wäre es sinnvoll gleich zu einem Anwalt zu gehen und diesen den Antrag stellen zu lassen? Eine Verhandlung vor Gericht kann sich keiner leisten, und ein Anwalt ist auch schon recht teuer, geht vllt aber noch ^^.
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2013
     
  4. schielu

    schielu V.I.P. 06.03.2013, 10:53

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    16.105
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    611
    89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)

    AW: Satellitenschüssel

    Ich habe meine vorige Antwort wieder gelöscht da mit #3 die Beitragsfiktion verlassen wurde.
     
    Jetzt Rechtsfrage stellen
  5. MarkusS85

    MarkusS85 Boardneuling 06.03.2013, 11:02

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Satellitenschüssel

    Alle (vorherigen und auch zukünftigen) Beiträge hier sind rein fiktiv, das gilt auch #3!
    Keine Sorge, setzt deinen Beitrag bitte wieder ein. Der war bis jetzt am hilfreichsten.
     
  6. MarkusS85

    MarkusS85 Boardneuling 06.03.2013, 11:27

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Satellitenschüssel

    Sry, habs geändert!
     
  7. MacGuffin

    MacGuffin V.I.P. 06.03.2013, 11:37

    Registriert seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    116
    95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)

    AW: Satellitenschüssel


    Siehe http://www.persia4all.com/

    Ich kann mir nicht vorstellen, daß damit dem Informationsbedürfnis nicht ausreichend Rechnung getragen werden kann.

    Seit es DVB-T, IP TV und die smart TV's gibt, ist es kaum vorstellbar, daß die Zustimmung zur Satellitenschüssel einklagbar ist.

    Daß der Iran z.T. quasi eine Firewall um das Land errichtet und zensiert wird, dürfte sich nicht zum Nachteil des Vermieters auswirken, dafür kann der schliesslich Nichts.

    I.Ü. ist es ja so, daß dort auch Satellitenschüsseln z.T. sehr ernsthaft als US-amerikanischer Terrorakt angesehen werden, um das Wetter zu beeinflussen und den Regen zu verhindern.

    Ob da über das Web weniger kommt, als über Satellit, ist zumindest zweifelhaft, sicher auch kein Argument, um die Zustimmung des Vm. zu erzwingen.
     
  8. Ron-Wide

    Ron-Wide V.I.P. 07.03.2013, 08:12

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    20.999
    Zustimmungen:
    2.184
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    i.R.
    Ort:
    Bundesstadt
    Renommee:
    2.094
    98% positive Bewertungen (20999 Beiträge, 2149 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20999 Beiträge, 2149 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20999 Beiträge, 2149 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20999 Beiträge, 2149 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20999 Beiträge, 2149 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20999 Beiträge, 2149 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20999 Beiträge, 2149 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20999 Beiträge, 2149 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20999 Beiträge, 2149 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20999 Beiträge, 2149 Bewertungen)

    AW: Satellitenschüssel

    Fundstücke:

    Ausländische Mieter können daher in der Regel die Zustimmung des Vermieters zur Montage einer eigenen Sat-Antenne verlangen. Dies gilt allerdings dann nicht, wenn zum Beispiel für den Ausländer die Möglichkeit besteht, über einen vorhandenen Kabelanschluß mittels eines Decoders, ein gebührenpflichtiges Vollprogramm des Heimatlands zu empfangen. Die höheren Kosten sind dem Ausländer zumutbar, auch wenn die Anschaffungskosten deutlich über denen des Erwerbs und der Installation einer Parabolantenne liegen. BGH, Urteil vom 2. März 2005 - VIII ZR 118/04, LG Konstanz 6. Zivilkammer, Urteil vom 23. November 2001, Az: 6 S 52/01 H, 6 S 52/01.

    Oft kann sich der Mieter mit einer auf mobilem Ständer ohne feste Verbindung mit dem Baukörper auf dem Balkon der Mietwohnung installierte Parabolantenne behelfen. Diese braucht der Mieter auf das Verlangen des Vermieters nicht zu beseitigen, sofern eine einschlägige ästhetische Beeinträchtigung des Hausanblicks nicht besteht. AG Herne-Wanne, Urteil vom 28. Juli 2000, Az: 3 C 193/00 Quelle WuM 2001, 277
     
  9. MacGuffin

    MacGuffin V.I.P. 07.03.2013, 09:35

    Registriert seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    116
    95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)

    AW: Satellitenschüssel


    Aus meiner Sicht muß man das Alles einstampfen.

    Das BGH-Urt. stammt aus 2005, der BGH hat 2007 in einem ganz ähnlichen Fall

    BGH, Urteil vom 10. 10. 2007 - VIII ZR 260/06; LG Konstanz (Lexetius.com/2007,3284)

    die Schüssel mit der banalen Begründung gestützt auf § 541 BGB versagt:

    "Die Beklagten machen nicht geltend, dass die genannten privaten Fernsehprogramme Inhalte vermittelten, von denen sie nicht auf andere zumutbare Weise Kenntnis erlangen könnten, oder dass ihnen diese Programme über die reine Informationsvermittlung hinaus eine besondere Möglichkeit zur Ausübung ihrer Religion oder zur Teilhabe an ihrer Kultur böten."


    Anno 2013, IP TV, Smart TV's gab es 2007 noch nicht, kann ich mir absolut nicht vorstellen, daß es keine "anderen zumutbaren Möglichkeiten" zur Schüssel geben soll.
     
  10. MarkusS85

    MarkusS85 Boardneuling 07.03.2013, 10:13

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Satellitenschüssel

    Trifft das auch zu wenn man konkrete Sender benennt?
    Es bringt mir ja nichts wenn verbreitete Sender zwar funktionieren, es aber ganz einfach die falschen Sender sind. Ich denke auch nicht dass sich die Gerichte mit persichen TV auskennen. Eine Verallgemeienrung scheint mir unlogisch, da die Sendequalität nunmal vom Server/Sender abhängt?!
     
  11. schielu

    schielu V.I.P. 07.03.2013, 11:20

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    16.105
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    611
    89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16105 Beiträge, 64 Bewertungen)

    AW: Satellitenschüssel

    Bereits mit #11 ist die Beitragsfiktion wieder verlassen! - Ich habe deshalb meinen vorigen Beitrag (wieder) gelöscht!
     
  12. MacGuffin

    MacGuffin V.I.P. 07.03.2013, 13:40

    Registriert seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    116
    95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1603 Beiträge, 106 Bewertungen)

    AW: Satellitenschüssel


    Ich habe nur kurz gegoogelt:

    http://www.scifi-forum.de/off-topic/computer/internet/53546-man-livestreams-irgendwie-speichern.html

    Scheint zu funktionieren, mehrere Optionen, sonst helfen die "Kollegen" sicher gerne weiter.
     
  13. MarkusS85

    MarkusS85 Boardneuling 08.03.2013, 10:59

    Registriert seit:
    5. März 2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, MarkusS85 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Satellitenschüssel

    Ok, danke erstmal.
    Man könnte trotzdem mal versuchen einen Antrag zu stellen (danke für die vielen Beiträge hier), Fragen kostet ja nix ^^.
    Mal schauen was bei raus kommt.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Satellitenschüssel - wie weit vom Vermieter kontrollierbar? Mietrecht 4. Juni 2017
Anspruch auf Anbringen einer Satellitenschüssel? Mietrecht 15. Februar 2015
Nebenkosten Satellitenschüssel und Blumenkübel Mietrecht 6. November 2014
Satellitenschüssel frz. Balkon Mietrecht 11. Februar 2010
Satellitenschüssel vor dem Fenster Mietrecht 18. Mai 2007

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum