sahra wagenknecht an die Macht

Dieses Thema "sahra wagenknecht an die Macht - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von kaputterpreis, 29. September 2009.

  1. kaputterpreis

    kaputterpreis Star Mitglied 29.09.2009, 00:29

    Registriert seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Homepage:
    Renommee:
    52
    86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)
    sahra wagenknecht an die Macht

    Krass wie ich bin

    eine möchtegern Tochter von Kohl (geboren aus dem SED Kader) zusammmen

    mit einem Homesexuellen regieren jetzt unser Land?

    und es wird sich immer noch über eine Partei aufgeregt, die mehr als die Grünen hat?

    Was wäre bei Wahlzwang passiert?
     
  2. Clown

    Clown V.I.P. 29.09.2009, 01:05

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.857
    Zustimmungen:
    1.694
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    2.232
    94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)
    AW: sahra wagenknecht an die Macht

    Was ist denn das Problem, dass Westerwelle schwul ist? Ich könnte auch sagen: krass, ein Legastheniker schreibt in unsrem Juraforum. Jeder fällt aus der ein oder anderen Norm, solang er keinem schadet. So what?
     
  3. marcdsl

    marcdsl V.I.P. 29.09.2009, 02:09

    Registriert seit:
    2. Juni 2009
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Student
    Ort:
    BW
    Renommee:
    114
    96% positive Bewertungen (2616 Beiträge, 94 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2616 Beiträge, 94 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2616 Beiträge, 94 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2616 Beiträge, 94 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2616 Beiträge, 94 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2616 Beiträge, 94 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2616 Beiträge, 94 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2616 Beiträge, 94 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2616 Beiträge, 94 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2616 Beiträge, 94 Bewertungen)
    AW: sahra wagenknecht an die Macht

    Sehe ich auch so!

    Und kaputterpreis scheint sich in 1,5 Jahren und über 700 Beiträgen nicht nicht an die Forenregeln gewöhnt zu haben...
     
  4. Libera

    Libera V.I.P. 29.09.2009, 02:13

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    474
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    487
    96% positive Bewertungen (2436 Beiträge, 499 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2436 Beiträge, 499 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2436 Beiträge, 499 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2436 Beiträge, 499 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2436 Beiträge, 499 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2436 Beiträge, 499 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2436 Beiträge, 499 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2436 Beiträge, 499 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2436 Beiträge, 499 Bewertungen)96% positive Bewertungen (2436 Beiträge, 499 Bewertungen)
    AW: sahra wagenknecht an die Macht

    Erstens Doppelposting, zweitens, wer Homosexualität als anstößig empfindet lebt im falschen Jahrhundert. Wir wissen alle, wohin solch primitives Gedankengut führt.
     
  5. Cephalotus

    Cephalotus Star Mitglied 29.09.2009, 08:54

    Registriert seit:
    14. April 2007
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    43
    Renommee:
    250
    99% positive Bewertungen (850 Beiträge, 222 Bewertungen)99% positive Bewertungen (850 Beiträge, 222 Bewertungen)99% positive Bewertungen (850 Beiträge, 222 Bewertungen)99% positive Bewertungen (850 Beiträge, 222 Bewertungen)99% positive Bewertungen (850 Beiträge, 222 Bewertungen)99% positive Bewertungen (850 Beiträge, 222 Bewertungen)99% positive Bewertungen (850 Beiträge, 222 Bewertungen)99% positive Bewertungen (850 Beiträge, 222 Bewertungen)99% positive Bewertungen (850 Beiträge, 222 Bewertungen)99% positive Bewertungen (850 Beiträge, 222 Bewertungen)
    AW: sahra wagenknecht an die Macht

    Das ist auch nicht das Problem. Aber Westerwelle ist Jurist! Und so einer soll nun mitregieren? :D :D :D

    Und was hat das mit der Wagenknecht zu tun? Wenn die was zu sagen hätte, dann wäre es wirklich an der Zeit, über Auswanderung nachzudenken.

    Viele Grüße,

    Bernd
     
  6. elfe21

    elfe21 Aktives Mitglied 29.09.2009, 09:11

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    33
    100% positive Bewertungen (133 Beiträge, 13 Bewertungen)100% positive Bewertungen (133 Beiträge, 13 Bewertungen)100% positive Bewertungen (133 Beiträge, 13 Bewertungen)100% positive Bewertungen (133 Beiträge, 13 Bewertungen)100% positive Bewertungen (133 Beiträge, 13 Bewertungen)100% positive Bewertungen (133 Beiträge, 13 Bewertungen)100% positive Bewertungen (133 Beiträge, 13 Bewertungen)100% positive Bewertungen (133 Beiträge, 13 Bewertungen)100% positive Bewertungen (133 Beiträge, 13 Bewertungen)100% positive Bewertungen (133 Beiträge, 13 Bewertungen)
    AW: sahra wagenknecht an die Macht

    Für die engstirnigen, verkrampften Deutschen hat so eine Konstellation -> Frau = Kanzlerin + homosexueller Mann, im Grunde genommen sogar etwas Heilsames... :p

    Das meine ich ganz unabhängig von der Parteienzugehörigkeit und das hätte sich vor 10 Jahren kaum jemand vorstellen können.
    Eigentlich ist das ähnlich wie in den USA, wo ein Farbiger Präsident wurde.

    Die Kommunismusangst sitzt hierzulande zu tief, ein Linker als Kanzler, das wäre dem Volk zuviel , das ginge noch nicht.
    Aber die Linke wird sich trotzdem häppchenweise etablieren.

    Bei einer Wahlpflicht hätten die beiden großen Parteien noch mehr Verluste und die kleineren Parteien mehr Zuwachs bekommen, ist doch logisch. ;)
     
  7. Van Nille

    Van Nille V.I.P. 29.09.2009, 09:37

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    7.210
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    484
    96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)96% positive Bewertungen (7210 Beiträge, 475 Bewertungen)
    AW: sahra wagenknecht an die Macht

    Falls Du damit auf Angela Merkel anspielen willst, so solltest Du wissen dass es 1954 in Hamburg keinen "SED-Kader" gab und dass Angela Merkel auch nie Mitglied der SED war.
     
  8. Mars17

    Mars17 V.I.P. 29.09.2009, 09:59

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern - Starnberg
    Renommee:
    259
    96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)
    AW: sahra wagenknecht an die Macht

    Bei dieser Sara Wagenknecht fällt mir nur Hummer und ........ ein ????

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,523509,00.html

    Naja, der Kommunist und Edelsozialist hatte immer schon ein paar Privilegien mehr, hatte nur den Unterschied zum Kapitalisten nie ganz verstanden.
     
    Libera gefällt das.
  9. Mucki58

    Mucki58 V.I.P. 29.09.2009, 12:16

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    251
    99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)
    AW: sahra wagenknecht an die Macht

    Sorry, 2much, aber ich glaube das hat elfe überhaupt nicht so gemeint. Es ging darum, dass es für die USA sehr fortschrittlich ist einen schwarzen Präsidenten zu haben. Und wir sind mit einer Frau an de Spitze und einem homosexuellen Vertreter ebenfalls fortschrittlich. Das hat überhaupt nichts mit den Persönlichkeiten an sich zu tun!
     
  10. Defendant

    Defendant V.I.P. 29.09.2009, 12:37

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    4.626
    Zustimmungen:
    526
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Rechtsanwalt/ Strafverteidiger
    Ort:
    Bochum
    Homepage:
    Renommee:
    576
    99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 541 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4626 Beiträge, 541 Bewertungen)
    AW: sahra wagenknecht an die Macht

    Ich denke, dass der Großteil der Lesben und Homos nicht nur nach sexueller Orientierung wählt.

    Oder tun das die Heteros etwa? Und was kommt dabei raus? 51 % der Bevölkerung dürften Frauen sein, davon wiederum ca. 43,50 % heterosexuelle (jaja, nicht kleinlich werden), die aufgeteilt nach Zufallsprinzip heterosexuelle Männer wählen müssten, also Steinmeier, Lafontaine, den komischen Rechten, den von der Piratenparty usw. Das wären mal Prozente beim Wahlergebnis...wird aber verwirrend, weil die Männer demgegenüber nur Faru Merkel und die Lady von der BüSo hätten wählen können. Das hätte das Ergebnis wiederum völlig verfälscht...ich brauch einen Statistiker!
     
  11. Mucki58

    Mucki58 V.I.P. 29.09.2009, 13:25

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    251
    99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)
    AW: sahra wagenknecht an die Macht

    Richtig, es ist schön, dass wir so fortschrittlich sind :) Nicht immer so negativ, bitte ;)

    Und, niemand hat gesagt, dass es nicht auch letztes Jahr gegangen wäre. Aber vor vielleicht 8-12 Jahren wäre es sicher nicht gegangen.

    Und eine Qualifikation hängt bestimmt nicht vom Geschlecht oder den sexuellen Neigungen ab, aber frag mal deine Großeltern wie die das sehen...... :)
     
  12. Clown

    Clown V.I.P. 29.09.2009, 15:34

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.857
    Zustimmungen:
    1.694
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    2.232
    94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)94% positive Bewertungen (15857 Beiträge, 2482 Bewertungen)
    AW: sahra wagenknecht an die Macht

    Du meinst also, Homosexuelle hätten Westerwelle unabhängig von ihren politischen Überzeugungen gewählt? Das ist selbst für deine Verhältnisse eine grottendämliche Hypothese.
     
  13. Mucki58

    Mucki58 V.I.P. 29.09.2009, 16:05

    Registriert seit:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hessen
    Renommee:
    251
    99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3171 Beiträge, 231 Bewertungen)
    AW: sahra wagenknecht an die Macht

    Ich denke Goldbart wollte lediglich ausdrücken, dass wir 15% Homosexuelle in Deutschland haben......deiner Interpretation kann ich mich nicht anschließen :cool:

    @2much: Das mit deinen Großeltern tut mir leid.....aber kann ich davon ausgehen, dass Du mit dem Wahlergebnis nicht einverstanden bist :p Kopf hoch, ich auch nicht ;)
     
  14. kaputterpreis

    kaputterpreis Star Mitglied 29.09.2009, 16:13

    Registriert seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Homepage:
    Renommee:
    52
    86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)
    AW: sahra wagenknecht an die Macht

    Ich finde es immer wieder gut, wenn man mit einer einfachen Feststellung hier in ein Wespennest sticht und dafür am liebsten öffentlich gesteinigt wird.

    Mit persönlich egal was Westerwelle nachts in seinem Bettchen treibt, solange ich nicht gewungen werde dabei zuzuschauen. Die Homosexuellen -Quote im TV ist ja ausreichend. Was früher der "Neger" ist heute halt die "Tunte".

    Warum auch nicht, die Zeiten ändern sich. Störend empfinde ich nur das Verherrlichen- auch hier.

    Ganz sicher hat es Zulauf wegen Westerwelles Neigungen gegeben, wer kann den noch unter den 4 großen Parteien echte Unterschiede erkennen.

    Es wird auch gerade wegen dieser ein paar geben, die Ihn deswegen nicht gewählt haben. Es findet halt nicht jeder es rattenscharf, wenn ein Mann einem anderen sein Ding in den Hintern steckt.
     
  15. kaputterpreis

    kaputterpreis Star Mitglied 29.09.2009, 17:14

    Registriert seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Homepage:
    Renommee:
    52
    86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)86% positive Bewertungen (794 Beiträge, 44 Bewertungen)
    AW: sahra wagenknecht an die Macht

    Es ist genau das was uns fehlt, das wir nicht mehr lachen können.

    Wir müssen permanent angelogen und verarscht werden, sonst sind wir nicht glücklich.

    Ein Blick nach Italien, da hurt ein Berlusconi mit einer 18jährigen, kriecht Obama
    nicht in den Allerwertesten sondern zieht Ihn durch den Kakao. Ein Pornostar
    ist auch noch im "Parlament"

    Und was haben mir gestern die Italiener gesagt: Ist doch voll geil-guckt mal Euer Gespann an, Ihr habt doch schon lange nichts mehr zu lachen.

    Von daher auch meine Anspielung auf Frau Wagenknecht, hätten wir wenigstens was Knackiges mit Biss
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Sahra Wagenknecht an der Uni Witten/Herdecke Nachrichten: Wissenschaft 27. April 2010
sahra wagenknecht an die Macht Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 29. September 2009
Sahra Wagenknecht - Vorzeige-Kommunistin löschte Fotos vom Hummeressen Recht, Politik und Gesellschaft 16. Dezember 2007

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum