Referenzkunde - Einverständnis im Vertrag/Angebot?

Dieses Thema "ᐅ Referenzkunde - Einverständnis im Vertrag/Angebot? - Markenrecht" im Forum "Markenrecht" wurde erstellt von anna-maria 1985, 12. April 2018.

  1. anna-maria 1985

    anna-maria 1985 Aktives Mitglied 12.04.2018, 13:32

    Registriert seit:
    14. April 2016
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Renommee:
    17
    Keine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Referenzkunde - Einverständnis im Vertrag/Angebot?

    Mal angenommen, Firma A möchte die Einverständniserklärung zur Nennung von Referenzkunden zukünftig direkt im Angebot mit abfragen (davor wurde dies separat abgefragt).

    Könnte das problematisch werden, weil es im "Angebot" bzw. im Vertrag untergehen könnte (AGB-Prüfung, Stichwort: Unangemessene Benachteiligung) bzw. muss es separat abgefragt werden?
     
  2. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 15.04.2018, 13:12

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    16.775
    Zustimmungen:
    1.624
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.033
    93% positive Bewertungen (16775 Beiträge, 1173 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16775 Beiträge, 1173 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16775 Beiträge, 1173 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16775 Beiträge, 1173 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16775 Beiträge, 1173 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16775 Beiträge, 1173 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16775 Beiträge, 1173 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16775 Beiträge, 1173 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16775 Beiträge, 1173 Bewertungen)93% positive Bewertungen (16775 Beiträge, 1173 Bewertungen)
    AW: Referenzkunde - Einverständnis im Vertrag/Angebot?

     
  3. anna-maria 1985

    anna-maria 1985 Aktives Mitglied 17.04.2018, 14:14

    Registriert seit:
    14. April 2016
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Renommee:
    17
    Keine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, anna-maria 1985 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Referenzkunde - Einverständnis im Vertrag/Angebot?

    Unternehmer als Kunden.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Kabelanschluss- & 3play-Vertrag: Kann Laufzeit durch abhängigen Vertrag ausgehebelt werden? Bürgerliches Recht allgemein 7. November 2017
Mietvertrag in deutsch, Mieter versteht kein deutsch, Bürge Mietrecht 19. Oktober 2017
Affenpension, Vertragstypen ? Zivilrecht - Hausarbeiten 7. August 2012
Vertrag wie bei Faust Bürgerliches Recht allgemein 16. Juli 2012
Vertrag nur mit E-Mailadresse abschließen als 16 Jähriger? Internetrecht 24. November 2008

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum