Rechtsgebiet gesucht !

Dieses Thema "ᐅ Rechtsgebiet gesucht ! - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von Sascha Erkens, 13. Juni 2018.

  1. Sascha Erkens

    Sascha Erkens Neues Mitglied 13.06.2018, 12:14

    Registriert seit:
    13. Juni 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Sascha Erkens hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Sascha Erkens hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Sascha Erkens hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Sascha Erkens hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Sascha Erkens hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Sascha Erkens hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Sascha Erkens hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Sascha Erkens hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Sascha Erkens hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Sascha Erkens hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Rechtsgebiet gesucht !

    Ein Auto wurde von der Stadt abgeschleppt weil es unangemeldet auf der Straße stand. Es stand auf einem umzäunten Platz von der Stadt wo dann eingebrochen wurde. Und alle Autos wurden aufgebrochen und ausgeräumt. Die Versicherung der Stadt lehnt jetzt den Schadens Anspruch ab. Welches Rechtsgebiet ist das ?
     
  2. cherokee

    cherokee V.I.P. 13.06.2018, 12:46

    Registriert seit:
    14. März 2014
    Beiträge:
    4.166
    Zustimmungen:
    582
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    433
    95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)95% positive Bewertungen (4166 Beiträge, 463 Bewertungen)
    AW: Rechtsgebiet gesucht !

    Wieso sollte auch die Stadt haften? Wer hätte denn gehaftet, wenn das Auto da wo es vorher stand, aufgebrochen worden wäre?
     
  3. sanderson

    sanderson Star Mitglied 13.06.2018, 21:36

    Registriert seit:
    13. Mai 2014
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    353
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    413
    100% positive Bewertungen (952 Beiträge, 405 Bewertungen)100% positive Bewertungen (952 Beiträge, 405 Bewertungen)100% positive Bewertungen (952 Beiträge, 405 Bewertungen)100% positive Bewertungen (952 Beiträge, 405 Bewertungen)100% positive Bewertungen (952 Beiträge, 405 Bewertungen)100% positive Bewertungen (952 Beiträge, 405 Bewertungen)100% positive Bewertungen (952 Beiträge, 405 Bewertungen)100% positive Bewertungen (952 Beiträge, 405 Bewertungen)100% positive Bewertungen (952 Beiträge, 405 Bewertungen)100% positive Bewertungen (952 Beiträge, 405 Bewertungen)
    AW: Rechtsgebiet gesucht !

    Wenngleich ich @cherokee zustimme und nicht ersichtlich ist, weshalb hier die Stadt haften soll:
    Auch der Umfang vom Amtshaftungsansprüchen richtet sich letztendlich nach den Regelungen des Bürgerlichen Gesetzbuches, insofern ist das eine Angelegenheit nach dem Verwaltungsrecht und nach bürgerlichem Recht.

    BTW: Wenn man eine Teilkaskoversicherung für das Auto hat, sollte man sich an diese wenden. Die dürfte für Schaden durch Aufbruch (am Auto selbst) eintreten. Für entwendete Wertsachen, die im Auto lagerten, kommt u.U. eine vorhandene Hausratversicherung (teilweise) auf.
     
  4. Gabriel1989

    Gabriel1989 Aktives Mitglied 13.06.2018, 22:37

    Registriert seit:
    4. April 2018
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    110
    100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)100% positive Bewertungen (238 Beiträge, 100 Bewertungen)
    AW: Rechtsgebiet gesucht !

    Es könnte ein öffentlich-rechtliches Verwahrungsverhältnis begründet sein. Auf das öffentlich-rechtliche Verwahrungsverhältnis sind die bürgerlich-rechtlichen Verwahrungsvorschriften der §§ 688 ff. BGB sowie die für Leistungsstörungen bestehenden Bestimmungen entsprechend anzuwenden. Bei einer Beschädigung der Sache gelten insbesondere die §§ 276, 278 sowie die §§ 280 ff. BGB analog. Der Zivilrechtler des Vertrauens hilft zeitnah weiter ... ^^
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Anwalt auf Basis Erfolgshonorar gesucht Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht 4. Juli 2013
Liste vom BVerfG anerkannter Gehörsverstöße gesucht Staats- und Verfassungsrecht 26. April 2013
rass. Beschimpfung-Anspruchsgrundlagen gesucht Bürgerliches Recht allgemein 5. April 2010
Mutiger Anwalt für Klage gegen das Land Schleswig-Holstein gesucht. Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 3. Januar 2008
hilfe gesucht Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 21. November 2007

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum