Rechtsfrage zur Sat Schüssel

Dieses Thema "ᐅ Rechtsfrage zur Sat Schüssel - Mietrecht" im Forum "Mietrecht" wurde erstellt von halleralf, 25. Oktober 2010.

  1. halleralf

    halleralf Neues Mitglied 25.10.2010, 13:21

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, halleralf hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, halleralf hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, halleralf hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, halleralf hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, halleralf hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, halleralf hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, halleralf hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, halleralf hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, halleralf hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, halleralf hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Rechtsfrage zur Sat Schüssel

    Schönen Guten Tag!

    Es geht um eine Wohnung bei einer Wohnungsgenossenschaft mit Südbalkon. Die Wohnung ist mit Kabelanschluss ausgestattet. Dieser ist nicht mit in der Miete drinne. Auf dem Balkon ist eine Schüssel mittels Balkonständer aufgestellt. Die Schüssel ist von außen absolut nicht sichtbar. Die Kabel sind mittels Fensterdurchführungskabel gelegt. Nun sah ein Mitarbeiter der Wohnungsgenossenschaft vom Nachbarbalkon aus die Schüssel und forderte, diese umgehend zu entfernen, da damit gegen den Mietvertrag verstossen würde. In diesem Mietvertrag steht lediglich, das das anbringen einer Parabolantenne nicht gestattet ist. Nun ist die Schüssel ja nirgends angebracht, sondern lediglich per Balkonständer aufgestellt. Es sind keinerlei Löcher gebohrt wurden.
    Kann die Genossenschaft den Mietvertrag kündigen, wenn man der Aufforderung nicht nachkommt, die Schüssel zu entfernen?

    MfG
    Ralf
     
  2. Ron-Wide

    Ron-Wide V.I.P. 25.10.2010, 13:52

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    20.978
    Zustimmungen:
    2.182
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    i.R.
    Ort:
    Bundesstadt
    Renommee:
    2.094
    98% positive Bewertungen (20978 Beiträge, 2149 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20978 Beiträge, 2149 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20978 Beiträge, 2149 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20978 Beiträge, 2149 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20978 Beiträge, 2149 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20978 Beiträge, 2149 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20978 Beiträge, 2149 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20978 Beiträge, 2149 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20978 Beiträge, 2149 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20978 Beiträge, 2149 Bewertungen)

    AW: Rechtsfrage zur Sat Schüssel

    Man könnte der Hausverwaltung hiermit begegnen:

    Oft kann sich der Mieter mit einer auf mobilem Ständer ohne feste Verbindung mit dem Baukörper auf dem Balkon der Mietwohnung installierte Parabolantenne behelfen. Diese braucht der Mieter auf das Verlangen des Vermieters nicht zu beseitigen, sofern eine einschlägige ästhetische Beeinträchtigung des Hausanblicks nicht besteht. AG Herne-Wanne, Urteil vom 28. Juli 2000, Az: 3 C 193/00 Quelle WuM 2001, 277
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Rechtsfrage Kaufvertrag/ fremdes Bankkonto Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 19. Februar 2016
Hilfe Vermieter Ärger Mietrecht 10. März 2014
Rechtsfrage Ehrenamt Vereinsrecht 12. Juni 2012
Rechtsfrage Vertrag gültig oder Betrug? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 29. März 2011
Rechtsfrage zu homosexueller Beziehung Familienrecht 10. Januar 2007

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum