Rechtschutzversicherung

Dieses Thema "ᐅ Rechtschutzversicherung - Versicherungsrecht" im Forum "Versicherungsrecht" wurde erstellt von puppeteer, 21. Dezember 2017.

  1. puppeteer

    puppeteer Senior Mitglied 21.12.2017, 13:24

    Registriert seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Rechtschutzversicherung

    hallöle miteinander, angenommen der x bekommt vom jobcenter eine aufforderung seine krankenunterlagen bzgl. seiner arbeitsfähigkeit einzureichen. bevor er sie einreicht schließt er eine private rechtschutzversicherung mit 0 monaten wartezeit und bereits ab widerspruch greifend ab. später wird er zu einer ärztlichen untersuchung eingeladen und es wird ihm mitgeteilt, daß er arbeitsfähig sei bzw. in 2 jahren nochmal wiederkommen solle. kann der x nun seine rechtschutzversicherung zwecks widerspruch aktivieren oder ist der fall nicht von dieser abgedeckt, da die er ja einen tag nach erhalt des briefes zum einreichen der unterlagen abgeschlossen wurde? thx
     
  2. BigMikeOWL

    BigMikeOWL V.I.P. 27.12.2017, 10:32

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    161
    93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)
    AW: Rechtschutzversicherung

    Hier würde ich zunächst auf den Bescheid abstellen, wobei mir das hier etwas zu wenig Futter hat, denn das Ganze wird eine Vorgeschichte haben, welche möglichweise Einfluss hat.

    Darüber hinaus würde mich Anbieter und Tarif interessieren. Ich bin in diesem Thema sehr gut unterwegs und es gibt m.W. in D. keinen Arbeits-RS ohne Wartezeit. 2 Anbieter verkürzen auf 2 Monate und der Rest macht die üblichen 3 Monate. Nicht einmal bei den Gewerkschaften gibt es ohne Wz.
     
  3. puppeteer

    puppeteer Senior Mitglied 27.12.2017, 12:37

    Registriert seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Rechtschutzversicherung

    mißverständnis: der x ist hartz 4 empfänger und schließt keinen arbeits-rs, sondern einen privat-rs ab (wartezeit: 0 monate)..
     
  4. le_streets

    le_streets V.I.P. 27.12.2017, 15:05

    Registriert seit:
    31. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    164
    94% positive Bewertungen (2431 Beiträge, 152 Bewertungen)94% positive Bewertungen (2431 Beiträge, 152 Bewertungen)94% positive Bewertungen (2431 Beiträge, 152 Bewertungen)94% positive Bewertungen (2431 Beiträge, 152 Bewertungen)94% positive Bewertungen (2431 Beiträge, 152 Bewertungen)94% positive Bewertungen (2431 Beiträge, 152 Bewertungen)94% positive Bewertungen (2431 Beiträge, 152 Bewertungen)94% positive Bewertungen (2431 Beiträge, 152 Bewertungen)94% positive Bewertungen (2431 Beiträge, 152 Bewertungen)94% positive Bewertungen (2431 Beiträge, 152 Bewertungen)
    AW: Rechtschutzversicherung

    Also nur mal so BGV und HUK Coburg. Für die arbeitsrechtschutz. So haben mir das damals zumindest beide Makler gesagt.
     
  5. puppeteer

    puppeteer Senior Mitglied 27.12.2017, 15:08

    Registriert seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Rechtschutzversicherung

    geht um eine von ergo - privat-rs ohne arbeits-rs..
     
  6. BigMikeOWL

    BigMikeOWL V.I.P. 29.12.2017, 11:58

    Registriert seit:
    24. Juni 2008
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    161
    93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)93% positive Bewertungen (1778 Beiträge, 163 Bewertungen)
    AW: Rechtschutzversicherung

    Also nur mal so, was Makler sagen und was Tatsache ist sind 2 verschiedenen Sachen. Es gibt in D. kein Arbeitsrechtsschutz ohne (allgemeine) Wartezeit. Die BGV AVB habe ich auch gerade vor mir liegen.

    Diese Frage kommt in Maklerforen auch täglich und die Antwort ist immer dieselbe.

    Zur Frage: Wie geschrieben, um die Frage mit Sichertheit zu beantworten müsste man wissen, ob es hier eine Vorgeschichte gibt.
     
  7. puppeteer

    puppeteer Senior Mitglied 29.12.2017, 14:29

    Registriert seit:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, puppeteer hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Rechtschutzversicherung

    wie gehabt: ist keine arbeits-rs, sondern eine privat-rs,,

    eine vorgeschichte gibt es nicht außer der beschriebenen.. der x ist halt ein jahr bereits krankgeschrieben, worauf er besagte aufforderung zur einreichung seiner krankenunterlagen bekommt.. einen tag nach erhalt der aufforderung schließt er besagte privat-rs ab etc. (vgl. eingangspost)..
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Rechtschutzversicherung Nachbarrecht 30. Oktober 2016
Empfohlener Anwalt durch Rechtschutzversicherung ungeeignet Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 28. Mai 2015
Selbstbeteiligung bei Rechtschutzversicherung Versicherungsrecht 15. August 2013
Rechtschutzversicherung zahlungspflichtig? Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht 25. Februar 2009
Rechtschutzversicherung -aussuchen eines Anwaltes ? Versicherungsrecht 28. August 2008

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum