Quotenklausel Mietvertrag

Dieses Thema "ᐅ Quotenklausel Mietvertrag - Mietrecht" im Forum "Mietrecht" wurde erstellt von wicki66, 15. Juli 2013.

  1. wicki66

    wicki66 Boardneuling 15.07.2013, 08:09

    Registriert seit:
    25. Juni 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, wicki66 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, wicki66 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, wicki66 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, wicki66 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, wicki66 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, wicki66 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, wicki66 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, wicki66 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, wicki66 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, wicki66 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Quotenklausel Mietvertrag

    Nehmen wir mal an Mieter X hat in seinem Mietvertrag eine Quotenklausel mit folgendem Bestandteil:

    "Als Preisgrundlage gilt das Angebot einer anerkannten Firma"

    Wäre diese Quotenklausel im Hinblick auf das neue BGH Urteil VIII ZR 285/12 unwirksam?
     
  2. Kyuubi86

    Kyuubi86 V.I.P. 15.07.2013, 09:29

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    1.898
    Zustimmungen:
    173
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    195
    100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1898 Beiträge, 175 Bewertungen)

    AW: Quotenklausel Mietvertrag

    grundsätzlich nein, zumindest sofern sich daraus ergibt, dass es nur darum geht, dass die Preisgrundlage adäquat festgestellt wird. Sofern also auch der Mieter Angebote einholen könnte.

    Ist dies durch die Klausel allerdings schon festgelegt, ist sie wohl unwirksam.
     
  3. 772

    772 V.I.P. 15.07.2013, 16:25

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    11.084
    Zustimmungen:
    905
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    Renommee:
    642
    98% positive Bewertungen (11084 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11084 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11084 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11084 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11084 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11084 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11084 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11084 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11084 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11084 Beiträge, 646 Bewertungen)

    AW: Quotenklausel Mietvertrag

    Dies wäre wohl der geringste Grund, dass eine Quotenklausel ungültig wäre.

    Aufgrund eines vollständigen Textbeispiels könnten wir sicher eine fundiertere Diskussion führen.
     
  4. Spezi-3

    Spezi-3 Guest 15.07.2013, 20:51

    Renommee:
    0
    Keine Wertung, Spezi-3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Spezi-3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Spezi-3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Spezi-3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Spezi-3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Spezi-3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Spezi-3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Spezi-3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Spezi-3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Spezi-3 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Quotenklausel Mietvertrag

    Im Internet kann man eine sehr ausführlich erarbeitete Stellungnahme vom Mietgerichtstag zum Thema "Sichere Quotenklausel kaum vereinbar" von RA Prof. Dr. Hubert Schmidt, Koblenz/Trier finden.
    Ferner heißt es darin:
    Dieser Auffassung schließe ich mich an.
     

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum