Prüfungsaufbau Verfassungsbeschwerde

Dieses Thema "Prüfungsaufbau Verfassungsbeschwerde - Staats- und Verfassungsrecht" im Forum "Staats- und Verfassungsrecht" wurde erstellt von tale12, 21. Oktober 2017.

  1. tale12

    tale12 Forum-Interessierte(r) 21.10.2017, 23:29

    Registriert seit:
    10. Oktober 2016
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, tale12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tale12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tale12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tale12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tale12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tale12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tale12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tale12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tale12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tale12 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Prüfungsaufbau Verfassungsbeschwerde

    Hallo,ich habe mal eine Frage zum folgenden.

    Das Bundesland erlässt regelungen für alle Spielhallenbetreiber. Eine Gmbh weigert sich den gesetzlichen Bestimmungen folge zu leisten. Die behörde erlässt einen Bußgeldbescheid in Höhe von 50000euro. Die gmbh hält den bescheid für verfassungswidrig, weil die zugrunde liegende Regelungen verfassungswiedrig sind.

    Meine Frage.

    Prüfe ich nun das Gesetz und den bescheid oder nur das Gesetz. Ich bin mir nicht sicher
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Verfassungsbeschwerde Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 20. Februar 2014
Prüfungsaufbau Bürgerliches Recht allgemein 19. August 2010
prüfungsaufbau Staats- und Verfassungsrecht 19. August 2008
Verfassungsbeschwerde Staats- und Verfassungsrecht 12. Dezember 2007
Verfassungsbeschwerde Staats- und Verfassungsrecht 27. September 2006