Polizeikontrolle bei Taxifahrt

Dieses Thema "ᐅ Polizeikontrolle bei Taxifahrt - Straßenverkehrsrecht" im Forum "Straßenverkehrsrecht" wurde erstellt von Rotstift, 3. September 2013.

  1. Rotstift

    Rotstift Junior Mitglied 03.09.2013, 00:23

    Registriert seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Renommee:
    13
    Keine Wertung, Rotstift hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rotstift hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rotstift hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rotstift hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rotstift hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rotstift hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rotstift hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rotstift hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rotstift hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rotstift hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Polizeikontrolle bei Taxifahrt

    Guten Tag,

    nehmen wir an X hat ein Taxi genommen um von Bochum nach Dortmund zu fahren. Der Taxifahrer nimmt die Autobahn, wird dort jedoch von einem Polizeifahrzeug routinemäßig aus dem Verkehr gezogen und auf einem Parkplatz kontrolliert. Währenddessen läuft das Taxometer weiter. Es wird die übliche Standgebühr aufgeschlagen.

    Muss diese Standgebühr vom Fahrgast X bezahlt werden?
     
  2. onkelotto

    onkelotto V.I.P. 03.09.2013, 05:54

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    692
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    EDV Techniker, Admin
    Ort:
    Hamburg
    Renommee:
    531
    99% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 510 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 510 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 510 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 510 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 510 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 510 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 510 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 510 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 510 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3823 Beiträge, 510 Bewertungen)

    AW: Polizeikontrolle bei Taxifahrt

    http://www.derinnenspiegel.de/taxitarife/nordrhein-westfalen/st_bielefeld_tt.php
    so ungefähr steht es wohl in allen Taxi-Tarif-Ordnungen.
    Randbemerkung: Der Fahrgast zahlt KM-Geld oder Wartezeit. Wenn es nicht fährt und per Definition keine Wartezeit ist, zahlt der Gast nicht.

    Wenn allerdings der Fahrgast die Kontrolle ausgelöst hat ( z.B. durch Gesten/Beleidigungen anderer Verkehrsteilnehmer ), könnte man nochmal diskutieren.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
E-bike 80kmh, bei Polizeikontrolle defekt Straßenverkehrsrecht 19. September 2017
Cannabiskonsum, Polizeikontrolle Betäubungsmittelrecht 20. Dezember 2015
Videoaufnahmen bei einer Polizeikontrolle Polizeirecht 21. Oktober 2014
Flucht vor Polizeikontrolle Strafrecht / Strafprozeßrecht 1. Februar 2014
Polizeikontrolle!! Polizeirecht 16. Februar 2012

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum