Pflegehund

Dieses Thema "Pflegehund - Mietrecht" im Forum "Mietrecht" wurde erstellt von Gharibs Traum, 21. Dezember 2008.

  1. Gharibs Traum

    Gharibs Traum Junior Mitglied 21.12.2008, 21:13

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    8
    Renommee:
    22
    Keine Wertung, Gharibs Traum hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gharibs Traum hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gharibs Traum hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gharibs Traum hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gharibs Traum hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gharibs Traum hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gharibs Traum hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gharibs Traum hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gharibs Traum hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Gharibs Traum hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Pflegehund

    Hallo miteinander,
    da habe ich doch mal eine generelle Frage, wie sieht das mit einem Pflegehund aus - wenn der Mietvertrag Tierhaltung erlaubt - kann man einen jungen Hund (6 Mon. - 1 Jahr) vorübergehend in Pflege nehmen, wenn der Besitzer sei es wegen Urlaub oder Krankheit sich nicht selbst kümmern kann? Und wie lange darf das Tier beherbergt werden?
     
  2. maus333

    maus333 Forum-Interessierte(r) 21.12.2008, 22:44

    Registriert seit:
    19. Mai 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, maus333 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maus333 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maus333 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maus333 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maus333 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maus333 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maus333 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maus333 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maus333 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, maus333 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Pflegehund

    Wenn der Mietvertrag Tierhaltung erlaubt, dann sehe ich keinen Grund warum der Hund nicht beliebig lange bei dir bleiben darf.
     
  3. Ron-Wide

    Ron-Wide V.I.P. 22.12.2008, 07:24

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    20.693
    Zustimmungen:
    2.151
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    i.R.
    Ort:
    Bundesstadt
    Renommee:
    2.077
    98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)
    AW: Pflegehund

    Im Mietrecht ist Tierhaltung nicht gleich Hundehaltung. :D

    In den meisten Fällen sind die Mietverträge so gestaltet, dass der Vermieter zu fragen ist. ;)

    Sagt denn der Mietvertrag speziell etwas über Hundehaltung?
     
  4. vico

    vico V.I.P. 22.12.2008, 10:36

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    6.844
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    258
    88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)
    AW: Pflegehund

    Senoir schrieb:

    !Im Mietrecht ist Tierhaltung nicht gleich Hundehaltung."

    Richtig.
     
  5. Ron-Wide

    Ron-Wide V.I.P. 22.12.2008, 12:22

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    20.693
    Zustimmungen:
    2.151
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    i.R.
    Ort:
    Bundesstadt
    Renommee:
    2.077
    98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)
    AW: Pflegehund

    Hallo, vico,

    ist Deine Zustimmung etwa schon das Weihnachtsgeschenk? :weint: :weint: :weint:
     
  6. fliwatüüt

    fliwatüüt Senior Mitglied 22.12.2008, 13:16

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    50
    100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)
    AW: Pflegehund

    @Senior&vico: Sorry, wenn ich Eure Weihnachtsstimmung und Einigkeit trüben sollte :winke:

    Tierhaltung ist doch einfach nur der Überbegriff. :D

    Wenn die (Haus)-Tierhaltung ausdrücklich erlaubt ist, wie hier im Beispiel, dann fällt darunter selbstverständlich auch die Hundehaltung.

    Ich denke wir sind uns einig, dass ein Hund ein Haustier ist ;)

    Vom rechtlichen Aspekt ist daher Tierhaltung und Hundehaltung dasselbe.


    lg
    fliwatüüt
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2008
     
  7. vico

    vico V.I.P. 22.12.2008, 15:27

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    6.844
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    258
    88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)
    AW: Pflegehund

    fliwatüüt schrieb:

    "Wenn die (Haus)-Tierhaltung ausdrücklich erlaubt ist, wie hier im Beispiel, dann fällt darunter selbstverständlich auch die Hundehaltung."

    Demnach könnte der Mieter auch ein Hausschwein etc. halten.

    (Haus-)... war hier leider nicht geschrieben.
    Und ob ein Berner Sennhund oder ein Rottweiler auch ein Haustier für z.B. eine Etagenwohnung ist, wird im Zweifelsfall ebenfalls strittig sein.

    Hier kann das vernünftigste nur sein, den Vermieter vorher zu fragen. Vielleicht hat er ja überhaupt nichts dagegen. Übergehen aber sollte man ihn nicht.
     
  8. schielu

    schielu V.I.P. 22.12.2008, 15:28

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    16.116
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    611
    89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)
    AW: Pflegehund

    Ja, wenn es ein Vierbeiner ist. Es gibt allerdings auch Zweibeiner, die sind dann aber manchmal nur tierisch! :D :D
     
  9. vico

    vico V.I.P. 22.12.2008, 15:31

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    6.844
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    258
    88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)
    AW: Pflegehund


    Und der Vogel? ;.)
     
  10. fliwatüüt

    fliwatüüt Senior Mitglied 22.12.2008, 15:49

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    50
    100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)
    AW: Pflegehund

    Aber klar doch,
    und wenn Du es nicht glaubst, dann unten den Link lesen: :lacht:

    Die Sau rauslassen - Schweinehaltung in Mietwohnung
    http://mieterverein-regensburg.de/zeitung/2001-12-05_sauerei.htm

    Und übrigens muß der Vermieter NICHT nochmals extra gefragt werden, wenn der Mietvertrag allgemein die Tierhaltung erlaubt.

    Abweichendes mag nur für exotische Giftspinnen oder Giftschlangen gelten, von denen evtl eine Gefahr ausgehen könnte.

    Außerdem gings in der Eingangsfrage um einen Welpen und keinen Kampfhund ;)

    lg
    fliwatüüt
     
  11. Ron-Wide

    Ron-Wide V.I.P. 22.12.2008, 16:10

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    20.693
    Zustimmungen:
    2.151
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    i.R.
    Ort:
    Bundesstadt
    Renommee:
    2.077
    98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)
    AW: Pflegehund

    Die letzten 3 Aussagen sind so pauschal nicht korrekt. Lies Dich mal in die Materie ein. Außerdem gab es hier schon genug Diskussionen über Hunde- und Tierhaltung. :work:
     
  12. fliwatüüt

    fliwatüüt Senior Mitglied 22.12.2008, 16:18

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    50
    100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)100% positive Bewertungen (269 Beiträge, 29 Bewertungen)
    AW: Pflegehund

    Ein paar Quellenangaben als Lesestoff wären nett. ;)

    Ansonsten ist Dein Einwand nämlich auch sehr pauschal. :D
    Bei denen es aber immer nur um das Verbot der Hunde/Tierhaltung ging, hier liegt der Fall ja genau anders rum, hier ist die Tierhaltung explizit ERLAUBT. :work:


    lg
    fliwatüüt
     
  13. Ron-Wide

    Ron-Wide V.I.P. 22.12.2008, 16:21

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    20.693
    Zustimmungen:
    2.151
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    i.R.
    Ort:
    Bundesstadt
    Renommee:
    2.077
    98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20693 Beiträge, 2132 Bewertungen)
    AW: Pflegehund

    Ich bin heute schon genug gelangweilt worden!
    Such Dir einen anderen Spielgefährten. :lacht: :dafuer:
     
  14. Tourix

    Tourix V.I.P. 22.12.2008, 19:20

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Renommee:
    371
    98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3119 Beiträge, 346 Bewertungen)
    AW: Pflegehund

    Als Hot Dog würde der Hund unter Lebensmittel fallen.
     
  15. vico

    vico V.I.P. 23.12.2008, 11:30

    Registriert seit:
    13. April 2007
    Beiträge:
    6.844
    Zustimmungen:
    262
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    258
    88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)88% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 302 Bewertungen)
    AW: Pflegehund

    fliwatüüt schrieb:

    "Die Sau rauslassen - Schweinehaltung in Mietwohnung
    http://mieterverein-regensburg.de/z...-05_sauerei.htm"

    Tja ja, das Amtsgericht Köpenick...


    "Und übrigens muß der Vermieter NICHT nochmals extra gefragt werden, wenn der Mietvertrag allgemein die Tierhaltung
    erlaubt."

    Leider ein Verständnisfehler. Tierhaltung ist immer erlaubt, unerheblich davon ob es im Mietvertrag ausdrücklich so steht oder dort nichts steht. Damit ist jedoch die Kleintierhaltung gemeint.

    Um des Frieden und Anstand willens sollte der Vermieter gefragt werden und nicht in Foren.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Probleme mit Untermieter + Pflegehund + Mitmieter Mietrecht 24. März 2014
Pflegehund wie lange? Mietrecht 9. Oktober 2009

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum