München: Gefängnisbau aus Privathand

Dieses Thema "ᐅ München: Gefängnisbau aus Privathand - Recht, Politik und Gesellschaft" im Forum "Recht, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von Dego, 9. Mai 2008.

  1. Dego

    Dego gesperrt 09.05.2008, 07:12

    Registriert seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    91
    96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)
    München: Gefängnisbau aus Privathand

    Es gibt ja das Märchen vom Gefängnishotel Schlaraffia. --> http://www.merkur-online.de/_/tools/picview.html?_CMELEM=344990 <--
    Wer sich diese Studie zum geplanten Neubau des Frauengefängnisses in Stadelheim/ München in Ruhe ansieht, wird feststellen, dass auch die beste Perspektive und die schönsten Farben nicht darüber hinwegtäuschen können, dass ein Knastaufenthalt auch im neuesten Gefängnis ein hartes Brot sein wird.
    http://www.merkur-online.de/regione...lic-Private-Partnership-Justiz;art8828,919072
    Interessant finde ich die Jubelreden auf die PPP, die Public Private Partnership - als wäre das die einzige, die wahrste aller Finanzierungslösungen.

    Das grundlegende Problem kann man nicht kaschieren:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Public_Private_Partnership#Gr.C3.BCnde_und_Risiken
    LG, D
     
  2. Dego

    Dego gesperrt 07.06.2008, 19:05

    Registriert seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    91
    96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)96% positive Bewertungen (635 Beiträge, 57 Bewertungen)

     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Mensch und Person Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 26. Februar 2015
"Stalking als Straftat - Fünf Jahre §238 StGB" Podiumsdiskussion im Justizpalast München Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 27. März 2012
München - Verbot zu lagern und zu betteln in der Innenstadt Staats- und Verfassungsrecht 25. Juni 2009
HA München Fortgeschrittenen Übung - Einstw. Rechtsschutz nach § 80 aVwGO' im Forum ' Verwaltungsrecht / -prozeßrecht 15. September 2008
Ausland "zumutbar" für Deutsche?? Asyl- und Ausländerrecht 10. November 2007

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum