Mobiler Blitzer in einer Baustelle - Veränderte zul. Höchstgeschw.

Dieses Thema "ᐅ Mobiler Blitzer in einer Baustelle - Veränderte zul. Höchstgeschw. - Straßenverkehrsrecht" im Forum "Straßenverkehrsrecht" wurde erstellt von Fire92, 5. April 2018.

  1. Fire92

    Fire92 Neues Mitglied 05.04.2018, 18:06

    Registriert seit:
    12. September 2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Fire92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fire92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fire92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fire92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fire92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fire92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fire92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fire92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fire92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Fire92 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Mobiler Blitzer in einer Baustelle - Veränderte zul. Höchstgeschw.

    Hallo liebe Community,

    Wie sieht es bei folgendem fiktiven Fall aus:

    In einer langjährigen Baustelle auf der Bundesautobahn herrscht eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h. Herr Schumacher fährt diese Strecke sehr häufig und kennt die Geschwindigkeitsbegrenzung. Sonntagmorgens fährt er diese Strecke und plötzlich stellt er, leider zu spät, eine veränderte zulässige Höchstgeschwindigkeit fest. Statt 80 km/h sind nur noch 60km/h erlaubt und zudem steht dort eine mobile Blitzeranlage. Herr Schumacher wird geblitzt. Als er Dienstag diese Strecke wieder befährt bemerkte er, dass statt 60 km/h nun wieder 80 km/h erlaubt sind. Diesesmal steht dort kein Blitzer.

    Lange Rede kurzer Sinn...
    Ist es erlaubt ohne von außen erkennbaren Grund (z.B. Baustellenbedingt) die zul. Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h auf 60 km/h zu senken, offensichtlich nur um KFZ zu blitzen?

    Dankeschön.
     
  2. mayerei

    mayerei V.I.P. 05.04.2018, 20:00

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    8.043
    Zustimmungen:
    658
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    343
    89% positive Bewertungen (8043 Beiträge, 409 Bewertungen)89% positive Bewertungen (8043 Beiträge, 409 Bewertungen)89% positive Bewertungen (8043 Beiträge, 409 Bewertungen)89% positive Bewertungen (8043 Beiträge, 409 Bewertungen)89% positive Bewertungen (8043 Beiträge, 409 Bewertungen)89% positive Bewertungen (8043 Beiträge, 409 Bewertungen)89% positive Bewertungen (8043 Beiträge, 409 Bewertungen)89% positive Bewertungen (8043 Beiträge, 409 Bewertungen)89% positive Bewertungen (8043 Beiträge, 409 Bewertungen)89% positive Bewertungen (8043 Beiträge, 409 Bewertungen)
    AW: Mobiler Blitzer in einer Baustelle - Veränderte zul. Höchstgeschw.

    Ist es erlaubt die Geschwindigkeit zu begrenzen, weil der Fahrbahnbelag Schäden hat die man nicht sieht, oder darf man die Autofahrer einfach drüber brettern lassen und die Schäden an den Fahrzeugen einfach in Kauf nehmen?
     
  3. jurfo

    jurfo V.I.P. 05.04.2018, 20:08

    Registriert seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    2.842
    Zustimmungen:
    410
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    375
    89% positive Bewertungen (2842 Beiträge, 461 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2842 Beiträge, 461 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2842 Beiträge, 461 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2842 Beiträge, 461 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2842 Beiträge, 461 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2842 Beiträge, 461 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2842 Beiträge, 461 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2842 Beiträge, 461 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2842 Beiträge, 461 Bewertungen)89% positive Bewertungen (2842 Beiträge, 461 Bewertungen)
    AW: Mobiler Blitzer in einer Baustelle - Veränderte zul. Höchstgeschw.

    Ja.
    Das ist eine unsinnige und falsche Schlußfolgerung.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Blitzer abgeschaltet Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 25. Februar 2015
Mietminderung für Baustelle im WG-Zimmer Mietrecht 22. April 2010
Aussageverweigerungsrecht bei Blitzer? Straßenverkehrsrecht 29. November 2009
Blitzer als Agent provocateur? Straßenverkehrsrecht 6. Januar 2009
Arbeitszeiten bei mobiler Altenpflege Arbeitsrecht 20. November 2007

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum