Mietvertrag bei Zumietung eines Bodenzimmers

Dieses Thema "ᐅ Mietvertrag bei Zumietung eines Bodenzimmers - Mietrecht" im Forum "Mietrecht" wurde erstellt von flutterby89, 19. Juni 2013.

  1. flutterby89

    flutterby89 Boardneuling 19.06.2013, 11:15

    Registriert seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Mietvertrag bei Zumietung eines Bodenzimmers

    Hallo,
    Über Antworten zu folgendem Szenario würde ich mich freuen:

    Hauptmieter A möchte möchte ein Zimmer seiner für ihn zu grossen Wohnung Wohnung untervermieten. Der interessierte potientielle Untermieter B braucht aber zusätzlich noch ein Arbeitszimmer.
    Nun besteht die Möglichkeit das A ein leerstehendes Dachbodenzimmer vom Vermieters C zumietet. Er würde also seine Wohnung um das Bodenzimmer vergrössern um dieses dann gleich wieder an B untervermieten so das B bei A zwei Zimmer plus Bad- und Küchenbenutzung mieten würde.

    Nun hat Mieter A aber Angst das er, falls B irgendwann auszieht, auf dem zusätzlichen Zimmer sitzenbleibt, mehr Miete zahlen muss und vielleicht auch Probleme mit dem Wohngeldbezug bekommen könnte.
    Könnte also die Zuvermietung des zusätzlichen Zimmers im Mietvertrag zwischen A und C gleich von Anfang an so forumliert werden, das dieser Mietvertrag automatisch endet wenn B ( nach Einhaltung seiner Kündigungsfrist ) auszieht?
    Oder gibt es eine andere Möglichkeit der Begrenzung?
     
  2. quiddje

    quiddje V.I.P. 19.06.2013, 12:06

    Registriert seit:
    17. Februar 2012
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Hamburg
    Renommee:
    186
    98% positive Bewertungen (1406 Beiträge, 172 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1406 Beiträge, 172 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1406 Beiträge, 172 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1406 Beiträge, 172 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1406 Beiträge, 172 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1406 Beiträge, 172 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1406 Beiträge, 172 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1406 Beiträge, 172 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1406 Beiträge, 172 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1406 Beiträge, 172 Bewertungen)

    AW: Mietvertrag bei Zumietung eines Bodenzimmers

    Man kannd as so formulieren.
    Fraglich ist, ob C sich darauf einläßt.
    C könnte A z.B. ein Sonderkündigungsrecht (mit anzugebenden Fristen) an dem Zimmer zugestehen, welches unabhängig vom sonstigen Mietvertrag ist. Das benachteiligt gegenüber den BGB-Vorschriften einseitig den Vermieter und ist daher zulässig.

    Alternativ könnte B direkt von C mieten. Dann hat B aber zwei Verträge, das ist vielleicht auch nich so wünschenswert.
     
  3. flutterby89

    flutterby89 Boardneuling 19.06.2013, 15:45

    Registriert seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Mietvertrag bei Zumietung eines Bodenzimmers

    Danke für die Antwort,
    das war sehr hilfreich.
    Das Szenario mit den zwei Mietverträgen bin ich auch schon mal durchgegangen. Aber die Frage ist wirklich ob die Sache mit den 2 Mietverträgen Komplikationen für B bringen könnte, z.B wenn er Hartz4-empfänger wäre oder Wohngeld beziehen würde...
     
  4. schielu

    schielu V.I.P. 19.06.2013, 15:57

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    16.116
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    611
    89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)

    AW: Mietvertrag bei Zumietung eines Bodenzimmers

    Und auch für den Vermieter!
     
  5. flutterby89

    flutterby89 Boardneuling 19.06.2013, 16:21

    Registriert seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, flutterby89 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Mietvertrag bei Zumietung eines Bodenzimmers

    Was könnten das für Probleme für den Vermieter sein? Das es rechtlich möglich ist daraus davon bin ich durch mein früheres Posting mit einem ähnlichen Szenario ausgegangen.
    https://www.juraforum.de/forum/mietrecht/einzelnes-zimmer-mieten-und-bad-kuechenbenutzung-bei-anderer-mietpartei-442780
    Aber Probleme die sich für eine die beteiligten Parteien ergeben könnten müsste man schon wissen.

    Das gehört jetzt eigenlich ins frühere Posting.
    Aber die angenommene Situation ist eben die, das sich A, B, und C für eine der beiden Möglichkeiten entscheiden müssen.
    (Wohnungserweiterung mit Untervermietung, oder direkter Mietvertrag plus Untervermietung)
     
  6. schielu

    schielu V.I.P. 19.06.2013, 16:42

    Registriert seit:
    4. März 2008
    Beiträge:
    16.116
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    611
    89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)89% positive Bewertungen (16116 Beiträge, 64 Bewertungen)

    AW: Mietvertrag bei Zumietung eines Bodenzimmers

    Z.B. bei Kündigung des M.V.
     

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum