Kündigungsfrist bei Betriebsschließung

Dieses Thema "ᐅ Kündigungsfrist bei Betriebsschließung - Arbeitsrecht" im Forum "Arbeitsrecht" wurde erstellt von Kinneret, 13. Februar 2018.

  1. Kinneret

    Kinneret Aktives Mitglied 13.02.2018, 14:41

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    13
    Keine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Kündigungsfrist bei Betriebsschließung

    Guten Tag,

    nehmen wir an, der Chef eines Kleinunternehmens mit 6 Angestellten teilt seiner Belegschaft mit, dass er seinen Betrieb zum Monatsende - in unserem Fall sind das zwei Wochen - schließen wird. Gleichzeitig überreicht er allen die Kündigungen zum selben Termin.

    Frage: Kann so die gesetzliche Kündigungsfrist von 28 Tagen zum Monatsende tatsächlich umgangen werden?

    Viele Grüße

    Kinneret
     
  2. ElJogi

    ElJogi V.I.P. 13.02.2018, 14:51

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Beiträge:
    10.087
    Zustimmungen:
    1.927
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    1.233
    98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)
    AW: Kündigungsfrist bei Betriebsschließung

    Nein.
     
  3. Kinneret

    Kinneret Aktives Mitglied 13.02.2018, 15:22

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    13
    Keine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Kündigungsfrist bei Betriebsschließung

    Das heißt, angenommen, wenn es den Betrieb nicht mehr gibt, bei dem die Mitarbeiter angestellt sind, muss der Inhaber die Gehälter bis zum Ablauf der gesetzlichen Kündigungsfrist privat bezahlen?

    Was wäre den betroffenen Mitarbeitern hier anzuraten?
     
  4. ElJogi

    ElJogi V.I.P. 13.02.2018, 17:06

    Registriert seit:
    27. Oktober 2014
    Beiträge:
    10.087
    Zustimmungen:
    1.927
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    1.233
    98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)98% positive Bewertungen (10087 Beiträge, 1277 Bewertungen)
    AW: Kündigungsfrist bei Betriebsschließung

    Dem Chef mitzuteilen, dass man die rechtliche Situation kennt, und sie auch anzuwenden beabsichtigt.
    Das Unternehmen ist den Verträgen verpflichtet. Auch allen anderen Verträgen. Es existiert rechtlich auch weiter. Das Unternehmen kann den Betrieb einstellen, es löst sich aber nicht in Luft auf. Auch nicht, wenn es das Gewerbe abmeldet.

    Die Mitarbeiter sollten umgehend, mindestens innerhalb von 3 Wochen nach Kündigungserhalt, Kündigungsschutzklage einreichen.
    Es sei denn, der Chef erklärt schriftlich, an der Kündigung so nicht festzuhalten.

    Zudem sollten sich alle bei der Agentur für Arbeit melden.

    Die Frist ist einen Monat. Nicht 28 Tage.
    Und wenn ein Mitarbeiter länger als 5 Jahre dabei ist, sind es schon 2 Monate.
    Nach 8 Jahren schon 3 Monate usw.

    Siehe §622 BGB.
     
  5. Kinneret

    Kinneret Aktives Mitglied 14.02.2018, 12:38

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Renommee:
    13
    Keine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Kinneret hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Kündigungsfrist bei Betriebsschließung

    Vielen Dank! :danke:
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Untermietvertrag möbliertes Zimmer Kündigungsfrist Mietrecht 25. Juni 2012
Kündigungsfrist Arbeitsrecht 29. September 2010
Kündigungsfrist für Fitnessstudio strittig Sportrecht 9. März 2010
Verstoß gegen die Kündigungsfrist vom AG! Was tun? Arbeitsrecht 19. Juni 2009
Kündigungsfrist überschritten -- wie weiter Mietrecht 14. Mai 2009

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum