Krankmeldung

Dieses Thema "ᐅ Krankmeldung - Arbeitsrecht" im Forum "Arbeitsrecht" wurde erstellt von charlie_, 14. Juli 2011.

  1. charlie_

    charlie_ Forum-Interessierte(r) 14.07.2011, 17:56

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Krankmeldung

    Hallo zusammen,

    ich habe hier eine Paragraphen aus einem AV für eine studentische Hilfskraft zu prüfen und finde leider keinen Punkt, wie ich gegen diesen Argumentieren soll, obwohl er aus meinen Bauchempfinden falsch/zu dreist ist:

    Also, dass man Bescheid sagt, keine Frage, auch das schnellstens ein Krankenschein da ist, aber am selben Tag? Wie soll es praktisch gehen, wenn der AN zum Beispiel einen Unfall auf der Autobahn habe und dadurch in einer anderen Stadt im Krankenhaus liege? Da brauch die Post ja schon min. einen Tag. Reicht es, wenn der AN die Krankschreibung, noch am selben Tag, aber spät abends in den Briefkasten einwirft?

    Gruß, charlie
     
  2. makrubi

    makrubi Junior Mitglied 14.07.2011, 18:01

    Registriert seit:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    8
    Renommee:
    31
    100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)
    AW: Krankmeldung

    Wo ist dein Problem?

    Da sehe ich auf den ersten Blick :

    "Ab dem ersten Tag der Arbeitsunfähigkeit hat der Arbeitnehmer eine ärztliche Bescheinigung über das Bestehen der Arbeitsunfähigkeit sowie deren voraussichtliche Dauer spätestens am dritten Arbeitstag vorzulegen."


    Grüße
     
  3. charlie_

    charlie_ Forum-Interessierte(r) 14.07.2011, 19:43

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, charlie_ hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Krankmeldung

    Hallo makrubi,

    also ich lese:

    Ab dem ersten Tag der Arbeitsunfähigkeit hat der Arbeitnehmer eine ärztliche Bescheinigung über das Bestehen der Arbeitsunfähigkeit sowie deren voraussichtliche Dauer spätestens am dritten Arbeitstag vorzulegen.

    und das finde ich schon ein wenig hart.

    lese ich falsch? gruß, charlie_
     
  4. makrubi

    makrubi Junior Mitglied 14.07.2011, 20:14

    Registriert seit:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    8
    Renommee:
    31
    100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)100% positive Bewertungen (76 Beiträge, 11 Bewertungen)
    AW: Krankmeldung

    Sieht ganz so aus.

    Schau dir das erste Wort im ersten Satz an.

    Da steht "ab", nicht "am" .

    Grüße
     
  5. *Jule*

    *Jule* Aktives Mitglied 14.07.2011, 20:29

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    27
    Keine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Krankmeldung

    Im Grunde heißt es: Das Attest muss ab dem 1. Tag der Arbeitsunfähigkeit gelten und es muss innerhalb von 3 Arbeitstagen vorliegen.
     
  6. Humungus

    Humungus V.I.P. 14.07.2011, 20:42

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: Krankmeldung

    Jo. Heißt: schon am ersten Krankheitstag zum Onkel Doktor. Ist nicht unbedingt ungewöhnlich und kann verlangt werden. Das heißt, wenn es laut geltendem Tarifvertrag verlangt werden kann.
     
  7. *Jule*

    *Jule* Aktives Mitglied 14.07.2011, 20:54

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    27
    Keine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Krankmeldung

    Dazu mal kurz eine Frage, auch wenn es nicht zum eigentlichen Thema gehört: Macht es eigentlich einen Unterschied, ob die AU taggleich attestiert wird, oder erst 1-2 Tage später, dann eben rückwirkend?
     
  8. filter

    filter V.I.P. 14.07.2011, 22:56

    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    199
    95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)
    AW: Krankmeldung

    Rückwirkend wird meines Wissens für max. 1 attestiert. Exrreme Ausnahmesituationen mal ausgenommen.
     
  9. filter

    filter V.I.P. 14.07.2011, 22:57

    Registriert seit:
    29. Januar 2011
    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    188
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    199
    95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)95% positive Bewertungen (2835 Beiträge, 197 Bewertungen)
    AW: Krankmeldung

    Um die AU ab dem ersten Tag verlangen zu können, ist kein TV notwendig. Das steht doch ausdrücklich im EntgFG, dass der AG auch früher verlangen kann.
     
  10. Lichtboxer

    Lichtboxer V.I.P. 15.07.2011, 00:24

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    3.014
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    275
    98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)
    AW: Krankmeldung

    Rückwirkende Attestierung ist an sich schon eine Ausnahme.
     
  11. *Jule*

    *Jule* Aktives Mitglied 15.07.2011, 07:17

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    27
    Keine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Krankmeldung

    Oder Standard, wenn der Terminkalender der Praxis aus allen Nähten platzt. ;)
     
    Lichtboxer gefällt das.
  12. Lichtboxer

    Lichtboxer V.I.P. 15.07.2011, 09:38

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    3.014
    Zustimmungen:
    246
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    275
    98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3014 Beiträge, 260 Bewertungen)
    AW: Krankmeldung

    Hier klaffen Theorie und "Praxis" eindeutig auseinander :D
     
  13. Humungus

    Humungus V.I.P. 15.07.2011, 09:42

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: Krankmeldung

    Dies ist ein Verstoß gegen Kassenarztrecht. Der Arzt sollte seine Terminplanung überdenken (mann, ist doch eh budgetiert, was klotzt er da noch, bis zum gehtnichtmehr?).

    Die Richtlinien des gBA zur Feststellung der AU geben in §5 Absatz 3 Satz 2 an, dass eine rückwirkende AUB nur "ausnahmsweise" möglich ist: http://www.g-ba.de/downloads/62-492-56/RL_Arbeitsunfaehigkeit-2006-09-19.pdf

    Lichtboxer ist zuzustimmen.

    @filter: und was ist, wenn der TV eine AUB ab dem ersten Tag nicht gestatten würde?
     
  14. *Jule*

    *Jule* Aktives Mitglied 15.07.2011, 09:58

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    27
    Keine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, *Jule* hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Krankmeldung

    Ich sag nur: Zwei Ärzte, einer redet gerne, einer ist Arzt einer Fußballbundesligamannschaft. :D
     
  15. Humungus

    Humungus V.I.P. 15.07.2011, 11:03

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: Krankmeldung

    Irgendwann einmal kriegt ein AN Probleme wegen der rückwirkenden AU. Und wenn sich der kratzbürstig zeigt, sehen sowohl der Redner als auch der Fußballer uralt aus. Dann folgt ein Schreiben der KV mit der Aufforderung, die AUs des letzten Jahres (denn länger ist die Aufbewahrungsfrist nicht) vorzulegen.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Krankmeldung Arbeitsrecht 5. April 2011
Krankmeldung Arbeitsrecht 19. Januar 2011
Krankmeldung Arbeitsrecht 10. Juli 2009
Krankmeldung Arbeitsrecht 6. November 2008
Krankmeldung Schulrecht und Hochschulrecht 22. August 2008

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum