Krankenkasse verweigert Zahlung

Dieses Thema "ᐅ Krankenkasse verweigert Zahlung - Sozialrecht" im Forum "Sozialrecht" wurde erstellt von hpwsst, 10. Mai 2004.

  1. hpwsst

    hpwsst Neues Mitglied 10.05.2004, 12:30

    Registriert seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, hpwsst hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hpwsst hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hpwsst hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hpwsst hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hpwsst hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hpwsst hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hpwsst hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hpwsst hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hpwsst hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hpwsst hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Krankenkasse verweigert Zahlung

    wir haben von einem orthopäden eine überweisung um uns in einer orthopädischen uniklinik vorzustellen.
    als ich bei der kasse anfragen wollte bezüglich einer fahrtkostenrückerstattung wurde ich sofort zurückgeforfen und mir wurde gesagt, dass eine vorstellung in der klinik nicht so einfach möglich ist, wenn eine Behandlung in magdeburg auch möglich wäre.
    Es geht nur um eine ambulante Vorstellung des Kindes, bei der der Krankenkasse keine Mehrkosten entstehen würden, da der Arzt auf grund der Überweisung nur einen Pauschalbetrag abrechnen darf. Hat jemand soetwas schon einmal erlebt?
    Ist das rechtens von der Krankenkasse?
     
  2. Entenfeder

    Entenfeder Boardneuling 21.12.2004, 23:39

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Zur Zeit Arbeitslos
    Ort:
    Melsbach
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Entenfeder hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Entenfeder hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Entenfeder hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Entenfeder hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Entenfeder hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Entenfeder hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Entenfeder hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Entenfeder hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Entenfeder hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Entenfeder hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Krankenkasse verweigert Zahlung

    ja die Kasse darf das.Man hat zwar eine freie Arztwahl hier in Deutschland, jedoch sieht es so aus, dass man bei Fahrtkosten verpflichtet ist, diese so gering wie möglich zu halten und es besteht die Frage ob überhaupt ein Anspruch auf Beförderung besteht, da gibt es streng geregelte Satzungen
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Darf die Krankenkasse töten und dafür Geld von Betroffenen verlangen ? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 24. März 2017
Arzt verweigert Kassenrezept Medizinrecht 13. April 2012
Kleingartenverein - Laube gekauft, Pachtvertrag verweigert Vereinsrecht 8. Oktober 2009
Rechteverhältnis Patient-Krankenkasse-Arzt Medizinrecht 9. Februar 2009
Arzt verweigert Rezept / Medikament Arztrecht 28. Januar 2008

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum