Kosten Familienzusammenführung?

Dieses Thema "ᐅ Kosten Familienzusammenführung? - Asyl- und Ausländerrecht" im Forum "Asyl- und Ausländerrecht" wurde erstellt von Silke1970, 19. November 2017.

  1. Silke1970

    Silke1970 Star Mitglied 19.11.2017, 09:02

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Hannover
    Renommee:
    12
    Keine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Kosten Familienzusammenführung?

    Hallo,

    gehen wir mal davon aus, dass der Asylbewerber A nach einiger Zeit seine Familie aus Afrika nach Deutschland holen darf. Frage nun: Muss A (bzw. seine Familie) die Reisekosten (Fahrt zum Flughafen, Flug, Papiere von der Botschaft etc.) alleine zahlen oder falls A Arbeitsuchend ist zahlt dann dass Arbeitsamt, Sozialamt oder sonst eine Behörde dafür?

    Danke schon mal
     
  2. bennelong

    bennelong V.I.P. 19.11.2017, 12:12

    Registriert seit:
    17. Januar 2013
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    488
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    257
    90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)
    Die Kosten hat der Asylbewerber grundsätzlich selbst zu tragen. Er kann versuchen, das Geld mit Hilfe von Freunden, Unterstützern, Hilfsorganisationen aufzubringen.
     
    Librarian gefällt das.
  3. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 23.11.2017, 13:00

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    15.354
    Zustimmungen:
    1.383
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    944
    92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)
    Ich weiß nicht, was mich mehr fassungslos macht. Bestimmte Fragen, oder der Gedanke, daß es im Deutschland von 2017 noch nicht mal völlig abwegig erscheint, daß die Allgemeinheit auch dafür noch bezahlen könnte...
    :cool:
     
    Librarian und Azalee gefällt das.
  4. bennelong

    bennelong V.I.P. 23.11.2017, 15:21

    Registriert seit:
    17. Januar 2013
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    488
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    257
    90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2396 Beiträge, 299 Bewertungen)
    Ich sehe keinen Grund dafür, "fassungslos" zu werden. Unser in Jahrhunderten erkämpfter demokratischer Sozialstaat kann es aushalten, dass Unwissende, insbesondere solche aus fernen Ländern, die Kraft unserer Sozialgemeinschaft überschätzen. Das ist ihnen nicht vorzuwerfen.
     
    zeiten gefällt das.
  5. cds

    cds Star Mitglied 23.11.2017, 16:24

    Registriert seit:
    26. Juni 2017
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    27
    95% positive Bewertungen (587 Beiträge, 19 Bewertungen)95% positive Bewertungen (587 Beiträge, 19 Bewertungen)95% positive Bewertungen (587 Beiträge, 19 Bewertungen)95% positive Bewertungen (587 Beiträge, 19 Bewertungen)95% positive Bewertungen (587 Beiträge, 19 Bewertungen)95% positive Bewertungen (587 Beiträge, 19 Bewertungen)95% positive Bewertungen (587 Beiträge, 19 Bewertungen)95% positive Bewertungen (587 Beiträge, 19 Bewertungen)95% positive Bewertungen (587 Beiträge, 19 Bewertungen)95% positive Bewertungen (587 Beiträge, 19 Bewertungen)
    Naja,
    die Steigerung wäre dann nur noch die Frage ob einem Flüchtling nicht das Geld das er dem Schieber für seinen Transport bezahlt hat hier vom Staat rückzuerstatten wäre ....
     
    Librarian und TomRohwer gefällt das.
  6. Benutzer1a

    Benutzer1a V.I.P. 01.12.2017, 17:47

    Registriert seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    176
    95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)
    Wieso ist das so abwegig? Wenn der ggf. Frau und 5 Kinder hat, fallen nach Ankunft doch eh Kosten an, dass es da dann auch nicht mehr auf die paar Reisekosten ankommt. da ist es doch eher naheliegend, dass Vater Staat das auch noch übernimmt.
     
  7. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 02.12.2017, 14:43

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    15.354
    Zustimmungen:
    1.383
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    944
    92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15354 Beiträge, 1084 Bewertungen)
    Nein, das kann er eben nicht. Er ist im Gegenteil schon seit einiger Zeit dabei, genau daran kaputt zu gehen...
     
  8. Benutzer1a

    Benutzer1a V.I.P. 02.12.2017, 19:15

    Registriert seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    176
    95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)
    Naja - das mit dem Sozialstaat ist so eine Sache. so viel kann da gar nicht mehr kaputt gehen. Den gibt's vielleicht noch irgendwo in der Steppe Brandenburgs (sozusagen als Schutzinstitution gegen extremes Wahlverhalten)...

    Aber mit Hartz 4 in einer süddeutschen Großstadt:sneaky: - da schläfst du schnell im Zelt und löffelst kalte Dosensuppe mit Graubrot von vorgestern (letzteres zumindest solange du noch Zähne hast):eek:
     
  9. VollMachtloser

    VollMachtloser V.I.P. 02.12.2017, 19:48

    Registriert seit:
    26. April 2014
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    183
    98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)
    Und an so etwas ist natürlich der Familiennachzug Schuld, dessen Kosten - wie bereits dargelegt - ohnehin nicht vom Staat übernommen wird. ^^

    Wenn man sich erregen will, dann wäre es doch viel zielführender zu hinterfragen, warum Unternehmen hier Milliardengewinne machen, aber in Steueroasen sitzen (ob da Änderungen wirklich mal umgesetzt werden, da habe ich meine Zweifel) oder warum andere Unternehmen mit Milliardengewinnen tausende Arbeitnehmer entlassen. Das sind nur zwei Beispiele, die dem Sozialstatt deutlich mehr schaden und an denen man sich ja auch mal abarbeiten könnte.
     
    bennelong gefällt das.
  10. Benutzer1a

    Benutzer1a V.I.P. 02.12.2017, 20:02

    Registriert seit:
    11. Juni 2015
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    176
    95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)95% positive Bewertungen (1630 Beiträge, 184 Bewertungen)
    Ist das deine Meinung?
    Das brauche ich mich nicht zu fragen, das ist offensichtlich. Diesen Kern an "Politik" gibt es seit mitte der 90'er und den wirst du auch nicht mehr los. Den kann man nur in verschiedenen Farben wählen.
     
  11. VollMachtloser

    VollMachtloser V.I.P. 02.12.2017, 20:31

    Registriert seit:
    26. April 2014
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    180
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    183
    98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1344 Beiträge, 169 Bewertungen)
    Offenbar hast Du aufgehört, den zitierten Satz nach dem Komma weiter zu lesen, ansonsten dürfte anhand des Einschubes in Klammern sowie der gehobenen Augenbrauen deutlich geworden sein, dass das eher sarksastisch gemeint war. ^^
     
  12. Marie Larsen

    Marie Larsen V.I.P. 02.12.2017, 23:47

    Registriert seit:
    18. Januar 2016
    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    610
    90% positive Bewertungen (2140 Beiträge, 758 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2140 Beiträge, 758 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2140 Beiträge, 758 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2140 Beiträge, 758 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2140 Beiträge, 758 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2140 Beiträge, 758 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2140 Beiträge, 758 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2140 Beiträge, 758 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2140 Beiträge, 758 Bewertungen)90% positive Bewertungen (2140 Beiträge, 758 Bewertungen)
    Häh, warum? Kann man doch alles von der Rente abziehen.
     
    Christovur gefällt das.
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Familienzusammenführung Asyl- und Ausländerrecht 25. März 2012
Familienzusammenführung Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 6. September 2011
Familienzusammenführung Familienrecht 11. Januar 2009
Familienzusammenführung Asyl- und Ausländerrecht 14. April 2008
Familienzusammenführung? Familienrecht 20. März 2006

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum