Kommanditist verkauft KG Anteil ohne einbezahlte Einlage

Dieses Thema "ᐅ Kommanditist verkauft KG Anteil ohne einbezahlte Einlage - Handelsrecht" im Forum "Handelsrecht" wurde erstellt von senf.m, 13. Juni 2018.

  1. senf.m

    senf.m Boardneuling 13.06.2018, 18:16

    Registriert seit:
    13. November 2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, senf.m hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, senf.m hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, senf.m hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, senf.m hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, senf.m hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, senf.m hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, senf.m hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, senf.m hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, senf.m hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, senf.m hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Kommanditist verkauft KG Anteil ohne einbezahlte Einlage

    Hallo zusammen,

    es liegt folgender fiktiver Fall vor:

    Kommanditist A gründet mit Komplementär A eine KG.
    Der Kommanditist A übernimmt eine Einlage in Höhe von 20.000 Euro zum 01.08.2017
    Die Einlage hat er nicht eingezahlt.

    Am 01.03.2018 verkauft Kommanditist A seinen Anteil für einen Euro an Kommanditist B ohne zu erwähnen, dass der Anteil nicht einbezahlt wurde.

    Wer haftet hier für das nicht eingezahlte Kapital? Hat B einen Anspruch gegenüber A?

    Danke
     
  2. khmlev

    khmlev V.I.P. 13.06.2018, 18:29

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    3.335
    Zustimmungen:
    634
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    613
    99% positive Bewertungen (3335 Beiträge, 617 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3335 Beiträge, 617 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3335 Beiträge, 617 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3335 Beiträge, 617 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3335 Beiträge, 617 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3335 Beiträge, 617 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3335 Beiträge, 617 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3335 Beiträge, 617 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3335 Beiträge, 617 Bewertungen)99% positive Bewertungen (3335 Beiträge, 617 Bewertungen)
    AW: Kommanditist verkauft KG Anteil ohne einbezahlte Einlage

    Der Erwerber haftet unbeschränkt für alle zum Zeitpunkt seines Beitritts bestehenden Verbindlichkeiten des Gesellschafters.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Gemietetes Haus soll verkauft werden - Mieter nach nur einem Jahr überrumpelt Mietrecht 26. Juli 2014
Minderjähriger verkauft geliehenes unter Wert Bürgerliches Recht allgemein 4. März 2012
HartzIV-Empfänger verkauft bei eBay Sozialrecht 2. August 2009
Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme Betäubungsmittelrecht 19. Dezember 2008
Vermieter (Eigentümer) verkauft Mietwohnung Mietrecht 3. September 2008

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum