Körperverletzung - Täter unklar

Dieses Thema "ᐅ Körperverletzung - Täter unklar - Strafrecht - Hausarbeiten" im Forum "Strafrecht - Hausarbeiten" wurde erstellt von Vialpando19, 20. August 2013.

  1. Vialpando19

    Vialpando19 Boardneuling 20.08.2013, 15:48

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Körperverletzung - Täter unklar

    Hallo :)

    Wie prüfe ich folgende Situation:

    Schlägerei (3 gegen 3); ein Beteiligter wird verletzt (Schädelprellung, Krankenhaus etc.), es ist aber nicht festzustellen welcher seiner 3 Gegner ihn getreten hat.

    gef.KV gemeinschaftlich? Mittäterschaft? Geprügelt haben sich ja alle, aber es ist unklar wer genau ihm die Verletzung zufügte..wie/was prüft man in einer solchen Situation? Wäre euch über nen Tipp sehr dankbar :)

    MfG
     
  2. Whatup

    Whatup V.I.P. 21.08.2013, 02:53

    Registriert seit:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    224
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    212
    97% positive Bewertungen (2062 Beiträge, 206 Bewertungen)97% positive Bewertungen (2062 Beiträge, 206 Bewertungen)97% positive Bewertungen (2062 Beiträge, 206 Bewertungen)97% positive Bewertungen (2062 Beiträge, 206 Bewertungen)97% positive Bewertungen (2062 Beiträge, 206 Bewertungen)97% positive Bewertungen (2062 Beiträge, 206 Bewertungen)97% positive Bewertungen (2062 Beiträge, 206 Bewertungen)97% positive Bewertungen (2062 Beiträge, 206 Bewertungen)97% positive Bewertungen (2062 Beiträge, 206 Bewertungen)97% positive Bewertungen (2062 Beiträge, 206 Bewertungen)

    AW: Körperverletzung - Täter unklar

    Irgendwo gibt es dazu schon einen Beitrag.
    Man lese dazu: BGH 1 StR 585/12 - Beschluss vom 20. Februar 2013 (LG Stuttgart). Aus dieser Entscheidung ergeben sich eigentlich alle wesentlichen Schwerpunkte.

    MfG
     
  3. Vialpando19

    Vialpando19 Boardneuling 21.08.2013, 18:39

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Vialpando19 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Körperverletzung - Täter unklar

    Danke:)

    Hab noch eine grundlegende Frage zum Aufbau der Hausarbeit (ist meine erste überhaupt).

    Prüf ich die Beteiligung an einer Schlägerei §231 für jeden der 6 Beteiligten neu/extra oder kann man alle 6 zusammen prüfen?

    Und noch eine Frage diesbezüglich: Wenn ich z.B. bereits die Merkmale einer gef. KV( z.B. mittels eines gefährlichen Werkzeugs,etc..) und die Einwilligungsproblematik bei einem bestimmten Täter geprüft/subsumiert habe.. und die gleichen Fragen tauchen beim nächsten/anderen Täter wieder auf, muss ich dann erneut subsumieren oder kann ich auf bereits vorhandenes verweisen.. wenn ja wie mach ich das?

    danke :)
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Hausarbeit Strafrecht - Körperverletzung/Mittäterschaft/Teilnahme/Totschlag Strafrecht / Strafprozeßrecht 6. August 2012
Beziehungsdrama---Streit, Trennung, Körperverletzung, Beleidigung, Bedrohung Familienrecht 7. Januar 2012
Festnahmerecht und Körperverletzung Strafrecht / Strafprozeßrecht 11. November 2009
"Die Kosten trägt die Staatskasse" Recht, Politik und Gesellschaft 22. Januar 2008
Körperverletzung, Ehestreit , Hilfe!! Strafrecht / Strafprozeßrecht 6. Oktober 2007

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum