Kirche Markenrecht

Dieses Thema "Kirche Markenrecht - Markenrecht" im Forum "Markenrecht" wurde erstellt von tirila, 5. November 2017.

  1. tirila

    tirila Boardneuling 05.11.2017, 13:38

    Registriert seit:
    12. Januar 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, tirila hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tirila hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tirila hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tirila hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tirila hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tirila hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tirila hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tirila hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tirila hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, tirila hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Kirche Markenrecht

    Guten Tag,

    ist es möglich die stark vereinfachte Silhouette von Kirchtürmen einer Kleinstadt als Aufdruck für Taschen Pullover usw. zu verwenden und dieser zu verkaufen? Oder sind Kirchen bzw. deren Silhouetten geschützt?
     
  2. cds

    cds Senior Mitglied 08.11.2017, 14:34

    Registriert seit:
    26. Juni 2017
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    28
    Renommee:
    21
    92% positive Bewertungen (438 Beiträge, 13 Bewertungen)92% positive Bewertungen (438 Beiträge, 13 Bewertungen)92% positive Bewertungen (438 Beiträge, 13 Bewertungen)92% positive Bewertungen (438 Beiträge, 13 Bewertungen)92% positive Bewertungen (438 Beiträge, 13 Bewertungen)92% positive Bewertungen (438 Beiträge, 13 Bewertungen)92% positive Bewertungen (438 Beiträge, 13 Bewertungen)92% positive Bewertungen (438 Beiträge, 13 Bewertungen)92% positive Bewertungen (438 Beiträge, 13 Bewertungen)92% positive Bewertungen (438 Beiträge, 13 Bewertungen)
    Hallo!

    Ich sehe da kein grundsätzliches Markenrecht. Allerdings ist es bei besonderen Bauten denkbar das der Architekt das Urheberrecht hat - und dies der kommerziellen Verwendung der Silhouette widerspricht.

    Eine Ausnahme wäre es höchstens wenn besagte Silhouette als Bildmarke geschützt ist.
     
  3. TomRohwer

    TomRohwer V.I.P. 12.11.2017, 14:04

    Registriert seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    15.207
    Zustimmungen:
    1.358
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    932
    92% positive Bewertungen (15207 Beiträge, 1072 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15207 Beiträge, 1072 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15207 Beiträge, 1072 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15207 Beiträge, 1072 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15207 Beiträge, 1072 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15207 Beiträge, 1072 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15207 Beiträge, 1072 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15207 Beiträge, 1072 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15207 Beiträge, 1072 Bewertungen)92% positive Bewertungen (15207 Beiträge, 1072 Bewertungen)
    Das fällt aber bei der Außenansicht weg, §59 UhrG, "Panoramafreiheit".
    Denn daß das Bauwerk Kirche dauerhaft aufgestellt ist, wird man im Regelfall unterstellen können.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Markenrecht Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 15. Juni 2011
Markenrecht Markenrecht 2. Januar 2009
Markenrecht Markenrecht 4. Oktober 2007
Markenrecht ?? Markenrecht 6. April 2005
Markenrecht ?? Patentrecht 6. April 2005

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum