Kaution: Anspruch auch bei geplanter Sanierung?

Dieses Thema "ᐅ Kaution: Anspruch auch bei geplanter Sanierung? - Mietrecht" im Forum "Mietrecht" wurde erstellt von Azubi200181, 17. November 2013.

  1. Azubi200181

    Azubi200181 Junior Mitglied 17.11.2013, 11:33

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Azubi200181 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Azubi200181 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Azubi200181 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Azubi200181 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Azubi200181 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Azubi200181 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Azubi200181 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Azubi200181 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Azubi200181 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Azubi200181 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Kaution: Anspruch auch bei geplanter Sanierung?

    Hallo,

    folgender fiktiver Fall: Darf ein Vermieter A die Kaution (teilweise) einbehalten wg. übermäßiger Abnutzung (oder möglichen Schäden an) der Mietsache auch wenn eine Sanierung dieser nach dem Auszug eines Mieters A ohnehin geplant ist?
     
  2. Cloakmaster

    Cloakmaster V.I.P. 17.11.2013, 12:53

    Registriert seit:
    26. April 2011
    Beiträge:
    5.457
    Zustimmungen:
    435
    Punkte für Erfolge:
    83
    Renommee:
    377
    88% positive Bewertungen (5457 Beiträge, 473 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5457 Beiträge, 473 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5457 Beiträge, 473 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5457 Beiträge, 473 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5457 Beiträge, 473 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5457 Beiträge, 473 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5457 Beiträge, 473 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5457 Beiträge, 473 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5457 Beiträge, 473 Bewertungen)88% positive Bewertungen (5457 Beiträge, 473 Bewertungen)

    AW: Kaution: Anspruch auch bei geplanter Sanierung?

    Natürlich. Mieter A st nicht berechtigt, die Mietsache übermässig herunter zu wirtschaften, nur weil danach eh alles neu gemacht werden soll. Vielleicht ändert VM seine Sanierungspläne ja noch einmal?
     
  3. 772

    772 V.I.P. 17.11.2013, 13:03

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    11.129
    Zustimmungen:
    919
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Bayern
    Renommee:
    642
    98% positive Bewertungen (11129 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11129 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11129 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11129 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11129 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11129 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11129 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11129 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11129 Beiträge, 646 Bewertungen)98% positive Bewertungen (11129 Beiträge, 646 Bewertungen)

    AW: Kaution: Anspruch auch bei geplanter Sanierung?

    Ja. Der Schadensersatz könnte ungeachtet geplanter Arbeiten gefordert werden. Allerdings müsste A die Schäden später gerichtsfest nachweisen können, um sie mit abrechnen zu können.
     
  4. Ron-Wide

    Ron-Wide V.I.P. 17.11.2013, 16:47

    Registriert seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    20.919
    Zustimmungen:
    2.178
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    i.R.
    Ort:
    Bundesstadt
    Renommee:
    2.089
    98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)98% positive Bewertungen (20919 Beiträge, 2144 Bewertungen)

    AW: Kaution: Anspruch auch bei geplanter Sanierung?

    Mal abgesehen davon, dass für Schäden an der Wohnung der Mieter immer haftet, hier ein Artikel über sinnlose Schönheitsreparaturen, der für diesen Fall angewendet werden kann:

    Mietrecht 10 - 2012 Mietrechtslexikon

    Führt der Vermieter Maßnahmen, z.B. einen Umbau durch, wodurch etwa vom Mieter geschuldete Schönheitsreparaturen zerstört bzw. sinnlos werden, entfällt eine entsprechende Verpflichtung des Mieters. Allerdings schuldet der Mieter - im Wege ergänzender Vertragsauslegung - Geldersatz. Dieser Anspruch ist der Höhe nach durch die Kosten begrenzt, die der Mieter ohne die Umbaumaßnahmen hätte aufwenden müssen; andererseits ist er insoweit zu kürzen, als durch den Umbau Renovierungsaufwand entfallen ist, etwa infolge einer umbaubedingten Verkleinerung der Wohnfläche. Auf diese Weise erhält der Vermieter nicht mehr, als ihm vertraglich zusteht, und der Mieter hat nicht mehr zu leisten als das, wozu er sich vertraglich verpflichtet hat. (BGH NJW 1985, 480, bestätigt durch BGH Urteil vom 20.10.2004 VII ZR 378/03; OLG Düsseldorf ZMR 1988, 96). Die Eigenleistungen des Mieters (Arbeitszeit) bleiben dabei außer Ansatz.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Kaution einbehalten, obwohl nicht eingezogen Mietrecht 24. Juni 2017
Affenpension, Vertragstypen ? Zivilrecht - Hausarbeiten 7. August 2012
Anspruch auf Sozialhilfe ? Sozialrecht 27. September 2008
Hausarbeit Zivilrecht für Fortgeschrittene Tübingen, WS 2008/09 Zivilrecht - Examensvorbereitung 22. Juli 2008
Kaution + selbstschuldnerische Bürgschaft der Mutter Mietrecht 27. Oktober 2005

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum