Katze im Tierheim gelandet und neu vermittelt

Dieses Thema "ᐅ Katze im Tierheim gelandet und neu vermittelt | Seite 2 - Tierrecht" im Forum "Tierrecht" wurde erstellt von Mimj20000, 4. November 2017.

  1. VollMachtloser

    VollMachtloser V.I.P. 13.02.2018, 13:24

    Registriert seit:
    26. April 2014
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    184
    Punkte für Erfolge:
    63
    Renommee:
    189
    98% positive Bewertungen (1387 Beiträge, 175 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1387 Beiträge, 175 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1387 Beiträge, 175 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1387 Beiträge, 175 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1387 Beiträge, 175 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1387 Beiträge, 175 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1387 Beiträge, 175 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1387 Beiträge, 175 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1387 Beiträge, 175 Bewertungen)98% positive Bewertungen (1387 Beiträge, 175 Bewertungen)
    AW: Katze im Tierheim gelandet und neu vermittelt

    Da sich der Eigentümer des Tieres beim Tierheim gemeldet hat, ist die Frage geklärt, spätestens dann ist es kaum noch als herrenlos anzusehen.

    Das ist aber ein anderes Thema. Dass die Versorgung des Tieres während des Urlaubs nicht sichergestellt war, ergibt sich zudem auch nicht aus dem Eingangspost.

    Abgesehen davon hat sich die TE auch seit Monaten nicht mehr gemeldet, dies wird sich mithin wohl auch nicht mehr aufklären lassen.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Klausurfall: Katze betätigt Blitzbestellknopf für Kauf - Rechtsfolge des Besitzers? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 21. Oktober 2016
Netzpython frißt Katze des Nachbarn Tierrecht 22. März 2011
Katze mitnehmen? Tierrecht 26. August 2009
Nachbar füttern Katze wider Willen Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 7. Januar 2008
Katzen, die auf fremde Grundstücke und in fremde Häuser gehen Nachbarrecht 9. Mai 2005