Jur ohne Abi

Dieses Thema "ᐅ Jur ohne Abi - Schulrecht und Hochschulrecht" im Forum "Schulrecht und Hochschulrecht" wurde erstellt von Jens D., 17. Oktober 2007.

  1. Jens D.

    Jens D. V.I.P. 17.10.2007, 17:39

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Personalleiter und n.berufl. Versicherungsmakler
    Ort:
    Wuppertal NRW Germany
    Renommee:
    43
    78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)
    Jur ohne Abi

    Hallo,

    kennt sich jem mit der Sondergenehmigung aus - Jura ohne Abitur zu studieren?

    Nehmen wir mal an, der interessent wäre Versicherungskaufmann
     
  2. Jens D.

    Jens D. V.I.P. 17.10.2007, 17:54

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Personalleiter und n.berufl. Versicherungsmakler
    Ort:
    Wuppertal NRW Germany
    Renommee:
    43
    78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)
    AW: Jur ohne Abi

    Sehr witzig Ihr beiden

    Man kann Jura ohne Abitur studieren. Man legt eine Aufnahmeprüfung ab

    Infos laut der Uni Bochum

    Also nicht lustig machen, sondern nachdenken

    Die Frage ist nur, was wird da gefordert
     
  3. Mars17

    Mars17 V.I.P. 17.10.2007, 19:03

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    218
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern - Starnberg
    Renommee:
    259
    96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)96% positive Bewertungen (1209 Beiträge, 235 Bewertungen)
    AW: Jur ohne Abi

    Kaum vorstellbar ... dass man sich ... den Anforderungen von Notenschlüsseln eines Gymnasiums, bzw. des Abiturs entziehen kann um dann später womöglich ein Richteramt anzustreben können.

    Das würde schon sehr an eine Bananenrepublik erinnern.

    Dani
     
  4. Bluechild

    Bluechild V.I.P. 17.10.2007, 19:36

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.086
    Zustimmungen:
    249
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Renommee:
    279
    99% positive Bewertungen (1086 Beiträge, 252 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1086 Beiträge, 252 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1086 Beiträge, 252 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1086 Beiträge, 252 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1086 Beiträge, 252 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1086 Beiträge, 252 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1086 Beiträge, 252 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1086 Beiträge, 252 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1086 Beiträge, 252 Bewertungen)99% positive Bewertungen (1086 Beiträge, 252 Bewertungen)
    AW: Jur ohne Abi

    @ all

    Hat der Kindergarten heute wieder Wandertag oder warum beschmeißt ihr euch hier unnötig mit Sand? :kratz:


    *schnelldenkopfeinzieh* :rolleyes:
     
    Pro gefällt das.
  5. Jens D.

    Jens D. V.I.P. 17.10.2007, 19:39

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Personalleiter und n.berufl. Versicherungsmakler
    Ort:
    Wuppertal NRW Germany
    Renommee:
    43
    78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)
    AW: Jur ohne Abi weiter gehts

    Also hier mal ein paar Kommentare

     
  6. Jens D.

    Jens D. V.I.P. 17.10.2007, 19:47

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Personalleiter und n.berufl. Versicherungsmakler
    Ort:
    Wuppertal NRW Germany
    Renommee:
    43
    78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)
    AW: Jur ohne Abi

    Mal so ganz ehrlich.

    Langsam gleicht das hier an Ehrenbeleidigung Vorallem mit Namensspielchen

    Es gibt diese Ausnahme laut der Uni Bochum, der zuständige der die Prüfung macht ist nicht im Hause daher kann er mir nicht sagen was dran kommt.

    In Wuppertal für BWL geht das, da wusste ich das, jedoch interessiert mich das Thema nicht, aber daher weiss ich das es das gibt.

    Aber an die Herrn Juristen, hättet Ihr Euch mal informiert, dann hättet ihr 2 Jahre gespart.

    Peinlich wenn man auf Leute, die diesen Wissensstand haben rumhacken muss

    Im Übrigen ist die Ausbildung zum Versicherungskaufmann ähnlich wie Jura, wir interpretieren auch nur Gesetze. Beschränken uns jedoch auf einige Bereiche.

    Habe im Übrigen auch die Erfahrung gemacht, das ich im Bereich des VVG mehr ahnung habe, bzw. am Ende meiner Ausbildung hatte, wie mancher Jurist.

    Was aber auch daran liegt, das der Bereich VAG und VVG beim Jurastudium extrem knapp ist

    Aber wichtig ist ja, das man Dinge nachlesen kann.

    Aber bitte die Herren, bevor Ihr über andere urteilt, fasst euch mal an die eigene Nase

    Nicht ich habe einen an der klatsche, sondern andere Personen, aber wenn euer ego das braucht, andere runterzuputzen wobei man selbst keine Ahnung hat, so lässt das psychologische Rückschlüsse zu

    Es soll Therapien geben
     
    1 Person gefällt das.
  7. Monodome

    Monodome V.I.P. 17.10.2007, 19:51

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kein Volljurist!
    Renommee:
    162
    99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)
    AW: Jur ohne Abi

    Also ich habe auch noch nicht davon gehört ... wüsste jetzt auch wirklich nicht wie man ohne Hochschulabschluss Jura studieren kann. Also in den südlichen Bundesländern ist dies auf jeden Fall ausgeschlossen.

    Würde mich aber Interessieren ob das wirklich wo geht :)
     
  8. Jens D.

    Jens D. V.I.P. 17.10.2007, 19:53

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Personalleiter und n.berufl. Versicherungsmakler
    Ort:
    Wuppertal NRW Germany
    Renommee:
    43
    78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)78% positive Bewertungen (1173 Beiträge, 41 Bewertungen)
    AW: Jur ohne Abi

    Habe mit der Uni-Bochum gesprochen. Dort geht das
     
  9. Monodome

    Monodome V.I.P. 17.10.2007, 19:55

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kein Volljurist!
    Renommee:
    162
    99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4511 Beiträge, 139 Bewertungen)
    AW: Jur ohne Abi

    Ja würde mich freuen wenn du uns auf dem Laufenden hälst. Normalerweise müsst dazu doch auch was im www stehen oder?
     
  10. Dopamin

    Dopamin V.I.P. 17.10.2007, 21:19

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    4.405
    Zustimmungen:
    312
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Seelsorge aller Art
    Ort:
    Minden
    Renommee:
    386
    99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4405 Beiträge, 333 Bewertungen)
    AW: Jur ohne Abi

    Sollst Du mich auf dumme Ideen bringen? :rolleyes:

    Dopamin
     
    Augustus81 gefällt das.
  11. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 17.10.2007, 21:19

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)
    AW: Jur ohne Abi


    Das ist aber hart an der Ehrverletzung eines Berufstandes, welcher immerhin den Leidensweg eines ordentlichen Abiturzeugnisses ging und auch sich weiters durch 1. und 2. Examen zwängen musste oder je nachdem noch muss!

    .. wenn weiters jeder quasi im Vergleich windige Realschüler mit mal eben Kaufmannsgehilfenbrief (sehe auch hierzu kein Diplom, ergo Dipl. Kaufm.) über das Schulsystem aushebeln hinwegsetzen könnte ???

    Hieße ja, dass Tuvalu gar nicht so weit weg wäre :lacht: :lacht: :lacht:


    Andererseits ist zu befürworten, wenn einer schon dort keine Karriere machte, könnte er ja da hier jenes erreichen???

    Da lobe ich mir in Bayern zumindest die Gabriele Pauli, welche zumindest Abitur vorweisen kann, ja sogar einen Dr. erwarb !

    Egal, ich wünsche jedenfalls diesem Neulateiner jedenfalls soviel an Schule und Ausbildung, Kindergeld, Elternunterhalt und Bafög, so dass er selbst nie in die echte und prekäre Lage kommt, Steuern bezahlen zu müssen.


    Lg. aus Bayern
     
  12. Augustus81

    Augustus81 V.I.P. 17.10.2007, 21:48

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    123
    100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)
    AW: Jur ohne Abi

    Besten Dank für die Ehrenrettung! Das war nämlich fast schon schmerzhaft.

    Es ist nämlich ein sehr steiniger Weg, der einem so manches mal den letzten Nerv raubt! Das was an Nerven übrig bleibt, geht dann bei der Diss drauf.....

    Dennoch: Ich selbst erzähle hier ja ab und an Geschichten von Kollegen, die selbst einer Erbse intellektuell unterlegen sind - auch das soll es geben. Bei ihrem Anblick frage ich mich schon, wie das mit dem Abi und den Examina jemals klappen konnte.
    Insofern kann man Goldbart nicht absprechen, daß es Fälle gibt, in denen seine Aussage durchaus unterschrieben werden kann - leider.

    Sie sind aber glücklicherweise nicht repräsentativ.
     
  13. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 17.10.2007, 21:55

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)
    AW: Jur ohne Abi

    ... sehe ich hellseherisch nicht so!

    Sehe nur Kaufmann IHK ( :lacht: ) apropos wer sollte den die Kaufmannsgehifenprüfung abnehmen, etwas die Handwerkskammer, die Schornsteinfegerinnung???

    Wusste nicht, dass man IHK dazu schreiben soll, muss, kann,...

    Habe noch nie gelesen Zimmermann HK, oder Putzfrau ad. (Autodidakt )


    IHK kenne ich nur aus besonderen Umschulungsmaßnahmen vom Arbeitsamt, z.B.: Sicherheitsdienst (IHK), etc.
    Also, aus den Maßnahmenbereichen, welche besondere Förderung für schwer Vermittelbare ein Zertifikat darstellen soll.


    Ist doch egal, letztlich :D :) :) :)

    Wichtig ist die Frage an den Patrioten: " Haben Sie gedient"! :confused:


    Im Übrigen sind wir im Juraforum, alle zusammen juristische Kompetenz bei fiktiven Fällen
     
  14. Clown

    Clown V.I.P. 17.10.2007, 22:01

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    16.017
    Zustimmungen:
    1.725
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    2.285
    94% positive Bewertungen (16017 Beiträge, 2535 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16017 Beiträge, 2535 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16017 Beiträge, 2535 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16017 Beiträge, 2535 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16017 Beiträge, 2535 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16017 Beiträge, 2535 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16017 Beiträge, 2535 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16017 Beiträge, 2535 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16017 Beiträge, 2535 Bewertungen)94% positive Bewertungen (16017 Beiträge, 2535 Bewertungen)
    AW: Jur ohne Abi


    Die Reaktionen in diesem Thread sind grenzwertig, dieser Beitrag ist es jedoch auch. Der Vorwurf an Juristen mit Abitur, sie hätten 2 Jahre sparen können, ist abstrus und wirft ein schlechtes Licht auf dich.

    Außerdem gebe ich dir den kleinen Hinweis, dass dich im juristischen Studium ein viel höherer Schwierigkeitsgrad erwartet als in deiner Ausbildung, bild dir auf diese da nicht allzu viel ein. Ansonten wünsch ich dir viel Glück, du wirst es brauchen.
     
  15. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 17.10.2007, 22:19

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)
    AW: Jur ohne Abi


    nett gesagt ;) ,
    aber da schließe ich mich gerne an.

    Mir fällt hierzu ein Postbeamter in einem berliner Krankenhaus ein, welcher sich erst mit einer Bewerbung zur Chefposition aufbrachte, .........

    Aber immerhin finde ich den Vornamen Jens, Detlef, Heinz-Rüdiger, ... auch schon so schön.

    Vielleicht sehe ich auch manches zu bayrisch, zu eng ????? :lacht:

    Ah ja, gerade eben gehört: Tagesthemen, 17.10.2007, 22:19:
    Wann ist eine 1,5 besser als eine 1 ??????????
    Wenn die 1,5 in Bayern (ABI) erworben wurde und 1,5 in NRW


    Lg aus München
    (Grundschüler mit Überlegung den Hauptschulabschluss umgehen zu können)
     

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum