Impressumspflicht für Tiere?

Dieses Thema "ᐅ Impressumspflicht für Tiere? - Internetrecht" im Forum "Internetrecht" wurde erstellt von sayang, 9. März 2008.

  1. sayang

    sayang Junior Mitglied 09.03.2008, 04:13

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    22
    Keine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Impressumspflicht für Tiere?

    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine Frage an die echten Experten in Sachen Internet-Recht.

    Angenommen wir hätten ein Tier, das sich gerne auf einer Internetseite präsentieren möchte. Also das übliche, ich bin die ..., dann und dann geboren .... hier gehe ich zur Hundeschule ...etc..

    Dieses Tier bekommt also seine Internetseite auf der es sich seinen "Fans", also menschlichen wie tierischen Freunden vorstellt etc.. Es hat also seine eigene Web-Site. Sein Herrchen ist lediglich der so genannte webmaster. Die Internetseite selbst ist auf das Tier angemeldet. Meine Frage ist nun: Ist dieses Tier im Sinne des TMG ein Diensteanbieter und unterliegt damit den enspr. Gesetzen?

    Lt. TMG § 2 Begriffsbestimmungen Abs. 1 sind nur natürliche oder juristische Personen Diensteanbieter. Der Hund ist aber keine natürliche und auch keine juristische Person und kann somit kein Diensteanbieter im Sinne des TMG sein, oder?

    Bin auf Eure Antworten sehr gespannt.

    Danke und Gruß
    sayang
     
  2. La Belle

    La Belle V.I.P. 09.03.2008, 12:26

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    358
    98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)

    AW: Impressumspflicht für Tiere?

    Wie hat das Tier das denn geäußert? :confused:
    Das geht nicht, das Tier ist nicht rechts- und geschäftsfähig, ergo kann es keine Verträge abschliessen und somit keine Webseite anmelden.
     
    1 Person gefällt das.
  3. sayang

    sayang Junior Mitglied 10.03.2008, 21:35

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    22
    Keine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Impressumspflicht für Tiere?

    Na ich hab seinen Namen und seine Anschrift ins Impressum geschrieben und es dann nach seiner Telefonnummer gefragt, da schaut es mich mit großen Augen an, den Kopf ein wenig zur Seite geneigt, so als wolle es mir sagen: “Ich habe gar kein Telefon.“ :rolleyes:


    Sorry, da habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich meine natürlich den Fall, wenn eine Website auf eine natürliche Person angemeldet ist, aber von einem Tier betrieben wird.

    Weshalb ich meine Ursprungsfrage bzgl. des Impressums besser dahingehend umformulieren sollte, ob ein Tier eine Website betreiben darf, die auf eine natürliche Person angemeldet ist?

    Gruß sayang
     
  4. La Belle

    La Belle V.I.P. 10.03.2008, 21:57

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    358
    98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)

    AW: Impressumspflicht für Tiere?

    Wollen Sie uns verschaukeln??

    Das Tier will ich sehen, dass auf einer Tastatur rumklappern kann...
     
  5. sayang

    sayang Junior Mitglied 10.03.2008, 22:14

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    22
    Keine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Impressumspflicht für Tiere?


    Sorry, die Frage ist durchaus ernst gemeint, weil es mich interessiert, ob ein Tier eine Website also einen entsprechenden Dienst (natürlich rein privat ohne jeglichen kommerziellen Hintergrund) anbieten darf, wer auch immer für das Tier vor der Tastatur sitzt und tippt.

    Wenn dem nicht so ist, wäre meine Frage mit einer einfachen Antwort z.B. in der Form: "Nein, das Tier darf es nicht (siehe § ... Gesetzt xy)." beantwortet gewesen. Aber vielleicht vermag das ja jemand anderes zu tun.

    Trotzdem danke für die Antwort :misstraui
     
  6. La Belle

    La Belle V.I.P. 10.03.2008, 22:38

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    358
    98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)

    AW: Impressumspflicht für Tiere?

    Ja eben, warum macht man sich da übrhaupt Gedanken? :)

    Private Webseiten (also auch ohne Werbebanner etc.) müssen doch sowieso kein Impressum haben und wenn man über sein Haustier berichten will (oder bloggen oder was weiß ich) kann man das alles gern tun..

    Ich hab mich eben gefragt, inwiefern das Tier einen Nutzen aus "seiner" Seite ziehen will..
     
  7. sayang

    sayang Junior Mitglied 10.03.2008, 22:43

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    22
    Keine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Impressumspflicht für Tiere?

    Dankeschön Morta Della, und eben genau darum geht es mir.

    Lt. TMG sind nur Diensteanbieter verpflichtet ein Impressum anzugeben und lt. TMG sind Diensteanbieter nur natürliche oder juristische Personen. Ergo ist ein Tier im Sinne des TMG kein Diensteanbieter und daher nicht verpflichtet ein Impressum anzugeben.

    Daher habe ich meine Frage dahingehend korrigiert, ob ein Tier denn überhaupt einen entspr. Dienst anbieten darf?
     
  8. sayang

    sayang Junior Mitglied 10.03.2008, 23:01

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    22
    Keine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Impressumspflicht für Tiere?

    Dieser Aussage muß ich leider widersprechen. Nach TMG ist es zwar korrekt, dass Anbieter “privater“ Internetseiten nicht (mehr) zur Angabe eines Impressums verpflichtet sind, nach Rundfunkstaatsvertrag sind sie es aber in der Regel schon (immer noch). Der Rundfunkstaatsvertrag stellt hier den privaten Charakter einer Internetseite in den Hintergrund und legt hier die Nachhaltigkeit mit der ein solcher Dienst betrieben wird als Kriterium zu Grunde. Eine solche Nachhaltigkeit ist schon dann gegeben, wenn man allwöchentlich neue Infos einstellt, auch wenn sie rein privaten Charakter und Zweck haben. Ergo ist man sodann zur Impressumsangabe verpflichtet, auch wenn diese nach Rundfunkstaatsvertrag weniger Angaben verlangt als ein Impressum nach TMG.

    Und natürlich kann das Tier Nutzen aus seiner Website ziehen, in dem es einen Werbebanner eines Tierfutterherstellers einbindet, für das sich dieser mit kostenlosem Knochenpaket erkenntlich zeigt.

    Letzteres ist natürlich scherzhaft gemeint :rolleyes:
     
  9. sayang

    sayang Junior Mitglied 10.03.2008, 23:06

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    22
    Keine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, sayang hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Impressumspflicht für Tiere?

    Danke, und wenn Sie mir jetzt noch verraten wo ich das nachlesen kann, dann bin ich überglücklich und meine Frage beantwortet.
     
  10. La Belle

    La Belle V.I.P. 10.03.2008, 23:24

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    358
    98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)

    AW: Impressumspflicht für Tiere?

    Meinen Sie den?

    .. und Sachen können keine Websiten betreiben.
     
    wohntommi und juletill gefällt das.
  11. Humungus

    Humungus V.I.P. 10.03.2008, 23:30

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.901
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.841
    99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)

    AW: Impressumspflicht für Tiere?

    Moment mal. Da steht, dass Tiere gerade keine Sachen sind, sondern lediglich Vorschriften für Sachen auf sie angewendet werden.

    Morta Dellas TMG-§ passt besser.
     
  12. charles0308

    charles0308 V.I.P. 10.03.2008, 23:35

    Registriert seit:
    23. März 2007
    Beiträge:
    7.528
    Zustimmungen:
    953
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern/Costa Blanca
    Renommee:
    992
    98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)98% positive Bewertungen (7528 Beiträge, 991 Bewertungen)

    AW: Impressumspflicht für Tiere?

    Sorry, gehts noch???
    Also Wau Wau "Fiffi" hat Ihnen mitgeteilt dass er / sie sich im Internet präsentieren und über sich erzählen möchte.
    Aha, Fiffi hat also bei Denic höchstpersönlich seine Domain reserviert und sein Herrchen als Webmaster angestellt. Vermutlich hat Fiffi auch noch sein eigenes Bankkonto; Pin-Code Wau-Wau
    beantworten Sie nachfolgend selbst
    Als Tierfreund und Tierhalter kann ich nur den Kopf schütteln!
     
    La Belle gefällt das.
  13. La Belle

    La Belle V.I.P. 10.03.2008, 23:37

    Registriert seit:
    30. Januar 2008
    Beiträge:
    5.011
    Zustimmungen:
    303
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    weiblich
    Renommee:
    358
    98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)98% positive Bewertungen (5011 Beiträge, 320 Bewertungen)

    AW: Impressumspflicht für Tiere?

    Ja und - wo ist da der Widerspruch? ;)

    Wenn die Vorschriften für Sachen auf Tiere angewendet werden, und Sachen an sich keine Websites bestreiben können, dann doch folglich auch keine Tiere.
     
  14. juletill

    juletill Star Mitglied 10.03.2008, 23:40

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    176
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Renommee:
    219
    99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)99% positive Bewertungen (965 Beiträge, 179 Bewertungen)

    AW: Impressumspflicht für Tiere?

    Gilt das oben gesagte auch für RATom? Gelten jetzt alle seine Antworten nicht mehr weil er sie durch eine Kuh signiert hat? :confused:

    ...ICH sag nur: Muh!
     
  15. Humungus

    Humungus V.I.P. 10.03.2008, 23:43

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.901
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.841
    99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22901 Beiträge, 1766 Bewertungen)

    AW: Impressumspflicht für Tiere?

    Man sollte hier exakt unterscheiden (;) ):

    - Tiere könnten eine Seite betreiben, dürfen es aber rechtlich nicht
    - man kann wie ein Tier signieren, arbeiten oder riechen, bleibt aber trotzdem ein Mensch
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Auffangstation für Tiere Mietrecht 26. Juli 2017
Wem gehören Tiere? Familienrecht 29. Januar 2015
Kinder und Tiere einer Person Strafrecht / Strafprozeßrecht 25. Januar 2011
Impressumspflicht: Stochern im Nebel, Internetrecht 8. August 2008
Fristlose Kündigung, trotz fristgerechter Kündigung?! Mietrecht 6. Dezember 2007

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum