Hilfe bei Kirchenaustritt

Dieses Thema "ᐅ Hilfe bei Kirchenaustritt - Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" im Forum "Aktuelle juristische Diskussionen und Themen" wurde erstellt von King Phil, 20. September 2007.

  1. King Phil

    King Phil Junior Mitglied 20.09.2007, 10:57

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Hilfe bei Kirchenaustritt

    Ich möchte aus der Kirche austreten. Mein Problem ist, ich bin in Minden-Westf. gemeldet aber in Kronberg-Hessen berufstätig. Allerdings ist persönliches Erscheinen um den Austritt beim Amtsgericht zu erklären unabdingbar. Wie gehe ich jetzt vor? Brauche ich einen Anwalt? Geht das am Wochenende? Was soll ich da denn erklären? Ich bin total verwirrt. :confused:
     
  2. Augustus81

    Augustus81 V.I.P. 20.09.2007, 11:47

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    123
    100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)

    AW: Hilfe bei Kirchenaustritt

    Wird das Beste sein!

    Nebenbei: Das Einschalten eines Anwalts könnte das persönliche Erscheinen auch nicht ersetzen.

    Also, dem Vorschlag von Oliverk folgen
     
  3. Augustus81

    Augustus81 V.I.P. 20.09.2007, 11:57

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    123
    100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)

    AW: Hilfe bei Kirchenaustritt

    Nur, wenn man sich auf dem Rücken des Engels befindet ;)
     
  4. RATom

    RATom V.I.P. 20.09.2007, 11:58

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    aus der nördlichsten Stadt Italiens
    Renommee:
    203
    100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)

    AW: Hilfe bei Kirchenaustritt

    Augustus 81 hat doch schon geschrieben, daß das das erscheinen nicht ersetzen kann :p
     
    Jetzt Rechtsfrage stellen
  5. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 20.09.2007, 12:20

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.745
    Zustimmungen:
    541
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)

    AW: Hilfe bei Kirchenaustritt

    Bitte trete doch anwaltschaftlich vertreten von unserem Kulturkreis gänzlich aus!

    Kündigung der Mitgliedschaft bei der SPD, der Gewerkschaft, des Naturschutzbundes, Männergesangvereins, örtlicher Sportverein, FC Köln, .......

    Als da noch währen:

    Telecom - Festnetz;
    Handyvertrag;
    Mietvertrag;
    Arbeitsvertrag;
    ..... klar und wie gewünscht die Kirchensteuer :lacht:

    Frage mich nur so, weshalb das alles????
    Alles Sche.ße hier???
    Camp in Pakistan gebucht???

    Ich erinnere mich an viele AN-Anfragen, welche bei Problemen gerne den Rat von Gewerkschaften hätten.
    Ich kenne Alte, welche vereinsamt und allein gelassen in der Kirche beten,...

    Lg. aus München

    Ps. Nein bin selbst Atheist, aber auch wieder gelernt zu hoffen und zu glauben!
     
  6. King Phil

    King Phil Junior Mitglied 20.09.2007, 12:47

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Hilfe bei Kirchenaustritt

    Ich habe erst diese Woche angefangen und habe in den ersten 6 Monaten keinen Anspruch auf Urlaub wegen der Probezeit. Das ist doch totaler Mist. Ich kann das genauso gut schriftlich machen. Das ist reine Schikane!
     
  7. Augustus81

    Augustus81 V.I.P. 20.09.2007, 12:51

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    123
    100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)

    AW: Hilfe bei Kirchenaustritt

    Naja, da gibt es schon Gründe.

    Und ob das jetzt noch 6 Monate dauert oder nicht, fällt doch auch nicht wirklich relevant ins Gewicht, oder?
     
  8. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 20.09.2007, 12:55

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.745
    Zustimmungen:
    541
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)

    AW: Hilfe bei Kirchenaustritt


    Letztlich gehört es aber zu unserer Kultur, auch die Religion .....

    Insgesamt bildet es eine Solidargemeinschaft Gewerkschaften und auch unsere Kirchen.

    Da diese Bündnisse des gemeinen Volkes immer mehr abbrechen, entfällt das System vom Heimat und Geborgenheit,so ich beobachte und mit Bedauern sehe.

    Wenn soll es da wundern, dass darunter auch der Verfall von Sitten und Moral in kriminelle Hände oder Sekten übergeht???

    Lg.
     
  9. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 20.09.2007, 12:59

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.745
    Zustimmungen:
    541
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7745 Beiträge, 589 Bewertungen)

    AW: Hilfe bei Kirchenaustritt


    Gibst Du dann auch als solches der Taufpatin, den Firmpaten die Geschenke zurück???????


    Gehe zum AG und bitte diesen genau aus diesem Grunde um einen "freien Tag", sodann wird er verstehen welch Loyalitätsempfinden sein neuer MA hat.

    Wahlweise erhöht dieser den Stundenlohn des Hungerleiders:), sofern er ein "guter Mann" ist.


    Lg. aus München
     
  10. King Phil

    King Phil Junior Mitglied 20.09.2007, 13:11

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Hilfe bei Kirchenaustritt

    Die Taufe kann nicht rückgängig oder nachträglich entnommen werden. Von daher brauch ich da auch nix zurückgeben. Ich muss mich auch nicht weiter rechtfertigen. Ich glaube gerne an Gott aber das letzte mal war ich wohl zur Konfi in der Kirche und bin deshalb noch lange kein schlechter Mensch. Ich sehe es nicht ein 60€ pro Monat zu zahlen, für einen Service den ich nicht genieße. Da ist ja das Premiere-Abo günstiger!
     
  11. King Phil

    King Phil Junior Mitglied 20.09.2007, 13:16

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Hilfe bei Kirchenaustritt

    Ja aber das ist ja ein anderes Thema, das hatte ich alles schon geregelt, von wegen nicht geschäftsfähig und Widerrufsrecht und keiner hat mich gefragt etc. Ich will jetzt einfach nur noch weg davon.
     
  12. Augustus81

    Augustus81 V.I.P. 20.09.2007, 13:26

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    123
    100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)

    AW: Hilfe bei Kirchenaustritt


    Bin ja nun ahrlich kein Bilderbuch-Christ - aber ich denke doch, daß man durch Konfirmation bzw Kommunion den Vertrag "genehmigt" oder so ähnlich. (Religionsfanatiker mögen mir das ketzerische Sprachbild verzeihen...)
     
  13. King Phil

    King Phil Junior Mitglied 20.09.2007, 13:31

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Renommee:
    21
    Keine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, King Phil hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten

    AW: Hilfe bei Kirchenaustritt

    Du bist während der Ceremonie höchstens 14 also beschränkt geschäftsfähig. Ich finde mit dem 18. Lebensjahr sollte man sich entscheiden dürfen, wie auch mit der bisher doppelten Staatsangehörigkeit.
     
  14. Augustus81

    Augustus81 V.I.P. 20.09.2007, 13:46

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    123
    100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)

    AW: Hilfe bei Kirchenaustritt

    Daß ich das Vertragsrecht ins Spiel gebracht habe, war rein metaphorisch zu verstehen.... Nur ein Jux.


    Auf Geschäftsfähigkeit kommt es hier nicht an. Mit 14 darf das jeder selbst entscheiden, ein anderslautender Wille der Erziehungsberechtigten ist unbeachtlich. Aber wir entfernen uns damit jetzt ein bißchen von der Ursprungsfrage
     
    RATom gefällt das.
  15. RATom

    RATom V.I.P. 20.09.2007, 13:56

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    aus der nördlichsten Stadt Italiens
    Renommee:
    203
    100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1511 Beiträge, 166 Bewertungen)

    AW: Hilfe bei Kirchenaustritt

    Tja und in Anwendung der Ausgangsfrage stellt sich die berechtigte Frage, warum man sich das mit dem Kirchenaustritt erst überlegt, wenn man "plötzlich" durch eine aufgenommene Arbeit keine Zeit mehr hat, die Formalitäten zu erledigen?!
    Schon klar, war ja auch eine rethorische Frage, man brauchte ja vorher keine Kirchensteuer zu bezahlen...
    So viel zur Überzeugung, auch auf die Gefahr hin, in diesem Forum langsam wie ein Schatten von Monaco501 zu wirken ;0)

    Und nochmal direkt auf die Ausgangsfrage zurück: Wäre alles kein Problem, wenn der fiktive Problemträger hier seiner Meldepflicht (nach weltlichem Recht) genügen würde. Dann wäre nämlich auf einmal die Gemeinde vor Ort zuständig. Gerade die EKD-Kirchen sind da superschnell.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Brauche bitte Hilfe bei § 263 -> Vermögensverfügung Bankangestellter Strafrecht / Strafprozeßrecht 26. August 2009
Körperverletzung, Ehestreit , Hilfe!! Strafrecht / Strafprozeßrecht 6. Oktober 2007
Hilfe: versuchter Raub in Mittäterschaft Strafrecht / Strafprozeßrecht 10. September 2007
beleidigung per sms(sexuelle hintergrund)hilfe!!!!!!!!! Strafrecht / Strafprozeßrecht 18. Juni 2006
Ich brauche eure Hilfe für diese Hausarbeit im ÖR für Anfänger!!! Staats- und Verfassungsrecht 7. März 2006

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum