Hartz4 Empfänger erbt Vermögen, wie gehts weiter(KK etc.)

Dieses Thema "ᐅ Hartz4 Empfänger erbt Vermögen, wie gehts weiter(KK etc.) - Sozialrecht" im Forum "Sozialrecht" wurde erstellt von Silke1970, 15. April 2018.

  1. Silke1970

    Silke1970 Star Mitglied 15.04.2018, 18:38

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Hannover
    Renommee:
    13
    Keine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Silke1970 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Hartz4 Empfänger erbt Vermögen, wie gehts weiter(KK etc.)

    Hallo,

    angenommen Person A 56 Jahre alt, hat zwar insg. über 30 Jahre gearbeitet, lebt aber von Hartz4 und aufgrund seines Gesundheitszustandes wird er wahrscheinlich so schnell (wenn überhaupt) nicht mehr wieder arbeiten können.

    Gehen wir nun mal davon aus, dass A völlig unerwartet von einem Nachbarn einen höheren Geldbetrag + Immobilien erbt (Geld alleine über 3,2 Millionen €). Gehen wir auch davon aus, dass A als "nicht Verwandter einen höheren Geldbetrag als Erbschaftssteuer zahlen muss aber darum geht's erstmal nicht (für ihn bleibt ja mit Sicherheit mehr als 1 Million € übrig, was lange Zeit reichen wird).

    Gehen wir auch davon aus, dass er das Jobcenter sofort davon in Kenntnis setzt (zuerst dass er etwas geerbt hat und 1 Werktag nachdem er weiß wieviel teilt er dem Jobcenter auch schriftlich alles mit). Gehen wir davon aus, dass A daraufhin (wie erwartet!!!) wahrscheinlich vom Hartz4 Bezug rausfällt (zumindest rechnet er damit, was auch i.O. für A ist).

    Frage: Das Jobcenter zahlt ja auch die "normalen" Krankenkassenbeiträge (gehen wir davon aus, dass A nicht Privat sondern in einer gesetzlichen Krankenkasse ist und da auch drin bleiben möchte). Reicht es aus, wenn A da einfach einmal anruft oder muss er monatlich Beiträge zahlen (habe gegoogelt so etwas unter 200€) und wie schauts aus, wenn A dass Renteneintrittsalter erreicht. Muss er dann die Beiträge weiter bezahlen? Danke schon mal
     
  2. Kataster

    Kataster V.I.P. 15.04.2018, 18:59

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    909
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    697
    97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)
    AW: Hartz4 Empfänger erbt Vermögen, wie gehts weiter(KK etc.)

    A muss sich selbst freiwillig kranken- und pflegeversichern und da reicht ein Anruf bei seiner KK aus, um das anzuschieben. Das Erbe selbst ist kein Einkommen, von daher bleibt es zunächst beim monatlichen Mindestsatz (ca. 170€). Später würden Kapitalerträge als Einkommen gerechnet.

    Hier leider nicht sehr kurz: https://www.tk.de/centaurus/servlet/contentblob/623860/Datei/82794/Beitragspflichtige Einnahmen.pdf

    Als Rentner würde dann die Rente sein Einkommen plus eventueller Kapitalerträge, dann würde ggf. nochmal neu berechnet.

    A sollte sich einen Steuerberater suchen, Ziel von Millionären ist natürlich, keine Steuern zu zahlen. Oder möglichst wenig. Was im Rahmen der Gesetze nicht zu beanstanden ist. Die Immobilien werden ja auch Mieten abwerfen.

    Womöglich wäre auch eine (teilweise) EU-Rente ein Ziel. Das sollte man dem SOVD aber nicht auf die Nase binden mit dem Erbe. Helfen sie einem, kann man ja als Dank Mitglied bleiben bis zum Lebensende.
     
  3. Casa

    Casa V.I.P. 15.04.2018, 20:16

    Registriert seit:
    16. März 2010
    Beiträge:
    6.844
    Zustimmungen:
    710
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    443
    96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)96% positive Bewertungen (6844 Beiträge, 456 Bewertungen)
    AW: Hartz4 Empfänger erbt Vermögen, wie gehts weiter(KK etc.)

    Im Übrigen gibts ALG2 solange, bis das Erbe ausgezahlt wurde. Vorher darf es nicht eingestellt werden.
     
  4. Kataster

    Kataster V.I.P. 15.04.2018, 22:07

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    909
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    697
    97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9396 Beiträge, 715 Bewertungen)
    AW: Hartz4 Empfänger erbt Vermögen, wie gehts weiter(KK etc.)

    Das dachte ich auch. Und vorher ist es kein Vermögen.

    Nungut, bei derartigen Summen darf man auch mal über die nächsten Jahrzehnte schauen.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Inwiefern ist das Leben eines Kindes (19-21) beeinträchtigt, wenn die Eltern Hartz4 beziehen würden? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 21. Mai 2015
Keine gesetzlichen Richter in der BRD !? Staats- und Verfassungsrecht 12. März 2011
Markenprodukt individuell gestalten und weiter verkaufen! erlaubt? Markenrecht 15. November 2010
Cannabis als Medizin und Menschenrecht, Menschenwürde, menschlich rechtliche Probleme Betäubungsmittelrecht 19. Dezember 2008
Beanstandungsverfügung etc. Kommunalrecht 29. Juni 2007

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum