Gütetermin nur eine Farce?

Dieses Thema "ᐅ Gütetermin nur eine Farce? - Arbeitsrecht" im Forum "Arbeitsrecht" wurde erstellt von Rübenkraut, 16. Mai 2018 um 17:53 Uhr.

  1. Rübenkraut

    Rübenkraut Neues Mitglied 16.05.2018, 17:53

    Registriert seit:
    Mittwoch
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, Rübenkraut hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rübenkraut hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rübenkraut hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rübenkraut hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rübenkraut hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rübenkraut hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rübenkraut hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rübenkraut hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rübenkraut hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, Rübenkraut hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Gütetermin nur eine Farce?

    Hallo zusammen!

    Wie sieht folgender fiktiver Fall aus:

    Bei einem Gütetermin werden sich AN und AG einig.
    Allerdings hält sich der ehem. AG anschließend nicht dran und zahlt trotztdem nicht.

    Wäre die Einigung vor dem Gütetermin nicht verbindlich?
    Falls nicht, wozu dann überhaupt der Gütetermin?
     
  2. Kataster

    Kataster V.I.P. 16.05.2018, 22:29

    Registriert seit:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    9.384
    Zustimmungen:
    909
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    697
    97% positive Bewertungen (9384 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9384 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9384 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9384 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9384 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9384 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9384 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9384 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9384 Beiträge, 715 Bewertungen)97% positive Bewertungen (9384 Beiträge, 715 Bewertungen)
    AW: Gütetermin nur eine Farce?

     
  3. Soualmi

    Soualmi V.I.P. 16.05.2018, 23:22

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    5.427
    Zustimmungen:
    617
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    Personalleiterin
    Ort:
    Berlin
    Renommee:
    377
    97% positive Bewertungen (5427 Beiträge, 379 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5427 Beiträge, 379 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5427 Beiträge, 379 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5427 Beiträge, 379 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5427 Beiträge, 379 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5427 Beiträge, 379 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5427 Beiträge, 379 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5427 Beiträge, 379 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5427 Beiträge, 379 Bewertungen)97% positive Bewertungen (5427 Beiträge, 379 Bewertungen)
    AW: Gütetermin nur eine Farce?

    Der Arbeitnehmer kann sich eine vollstreckbare Ausfertigung des Vergleichs ausstellen lassen. Auf dieser Grundlage ist es möglich, einen Gerichtsvollzieher mit der Angelegenheit zu beauftragen.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Sich vor dem Arbeitsgericht alleine vertreten? Arbeitsrecht 10. August 2017
Bürgerversammlung - eine Farce ? Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 19. August 2016
Stets Teil des Gehaltes bis Gütetermin zurückhalten.. Arbeitsrecht 3. November 2014
WEG eine Farce? Minderheitenrechte Fehlanzeige Immobilienrecht 25. Januar 2014
Lebensgefährte als Beistand bei Gütetermin Zivilprozeß- / Zwangsvollstreckungsrecht 5. August 2013

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum