grosser online betrug ? was kann kommen ?

Dieses Thema "grosser online betrug ? was kann kommen ? - Strafrecht / Strafprozeßrecht" im Forum "Strafrecht / Strafprozeßrecht" wurde erstellt von nostral666, 11. Oktober 2007.

  1. nostral666

    nostral666 Boardneuling 11.10.2007, 14:46

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    grosser online betrug ? was kann kommen ?

    also person A verheiratet mit kind.........

    hat über 2 jahre bei ca 100 online apotheken waren von pro lieferung 300 euro sachen bestellt und sie weiter leider verkauft...........

    person a hat ein offenbarungseid schon davor gehabt......

    konto war nie gedeckt........

    und hat keine bestellung bezahlt..

    person a hat schon 27 anzeigen person b 14

    bei person a war die polizei ohne durchsuchungsbefehlt und wollte fragen was los ist wieso keiner auf einladungen der polizei kommt.....

    person a bekommt ein schock und verspricht die polizei nie mehr zu bertrügen ..polizei sagt kommt noch 1 einziege anzeige wird untersuchungsaft angeordnet.............person a......... macht nichts mehr..........und tut sogar ncoh die vorhandenen sachen wieder zu die apotheken zurück schicken..

    person a hat schon ein einladung von gericht wo er 1 woche zeit hat zeugen zu nenen es sind aber keine da.......

    die polizei will wenn noch eine anzeige kommt person a und b in untersuchungshaft tut aber person a hat auf person b nahmen bestellt so das die person b die mit in haushalt lebt nichts dafür kann...

    person a ist eigentlich nicht vorgestraft eine videotheck sachen um die 1997 wo 3 filme zu spät abgegeben worden sind.und die videothek anzeige wegen unterschlagung machte aber person a strasfbefehl bekam 1200 DM und die filme an die videothek gab und rei müttig war........kam nicht vor gericht...

    person a hat riesen angst..........was kann ihn erwarten person a ist voll 100 % rumütig und gesteht ohne schön zu reden....

    kann person a in untersuchungshaft kommen auch wenn er gesteht ?

    person a sagte es können noch anzeigen kommen zur polizei aber es wird absolut ab heute keine weiterer betrug gemacht......

    wenn die polzie mit der staatsanwalt redet was dieser polizist ja machen wollte sie sagen das er keine weiteren betrüge mehr macht ..........

    kann person a glück haben das wenn doch noch weitere...anzeigen also die von vor heute waren.....................denoch untersuchungshaft macht?

    weil person a sagte es kann sein das noch aoptheken anzeigen schreiben aber die vor heute waren.....von betrüge die vor heute waren..........

    vielen dank für antworten.........

    person a ist arbeitslos und arbeitssuchend........und aber noch niemals über das arbeitsamt da person a eine massnhame von amt nicht war nahm....

    wäre es besser wenn person a sich wieder...................arbeitslos melden tut so das es schon mal grund existierende halt gibt das wenn person a es macht.

    ich würde mich sehr über antworten freuen........

    person a hat schon riesen angst wenn er knast filme sieht.......und panische angst vor das gefängniss.......
     
  2. Humungus

    Humungus V.I.P. 11.10.2007, 15:37

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
     
  3. Augustus81

    Augustus81 V.I.P. 11.10.2007, 15:47

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    123
    100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)
    AW: grosser online betrug ? was kann kommen ?

    gut recherchiert!
    Da war in der Zwischenzeit jemand fleißig.

    Die Angst von Person A kann ich angesichts dieser Vorgeschichte sehr gut nachvollziehen. Wir wissen nicht, wie es damals ausgegangen ist - aber eines kann ich dem A sagen:

    Bei mir als Vorsitzendem hätte er ganz schlechte Karten
     
  4. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 11.10.2007, 17:26

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)
    AW: grosser online betrug ? was kann kommen ?



    ....und das alles, weil er nix arbeiten tut und auch sonst kein Vorbild für das Kind....
    Somit ist Zeit zum Nachdenken sicherlich die einzig wahre Möglichkeit, neue Pläne ohne Online, aber immerhin bei freier Kost und Logis zu schmieden!

    Alles andere dürfte Illusion sein.


    Lg. aus München

    TIPP: Antrag bei der JVA-Gärtnerei stellen, um dort zumindest soviel Erfahrung und Kenntnisse sammeln, dass man hinterher eine Stelle im Aussenanlagenbereich (Zukunft) findet.
     
  5. Humungus

    Humungus V.I.P. 11.10.2007, 17:35

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: grosser online betrug ? was kann kommen ?

    Bei dieser Vorbildung empfehle ich eher eine Ausbildung zum PTA.
     
  6. Monaco501

    Monaco501 V.I.P. 11.10.2007, 17:45

    Registriert seit:
    12. März 2007
    Beiträge:
    7.747
    Zustimmungen:
    540
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bayern (i.d. Heimlichen Hauptstadt)
    Renommee:
    572
    94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)94% positive Bewertungen (7747 Beiträge, 589 Bewertungen)
    AW: grosser online betrug ? was kann kommen ?


    bezweifele, ob da die entsprechende Vorbildung reicht????

    ..aber vielleicht zur Ausgabe von beruhigenden Antistimmulanzien, wie:

    Mittel der ersten Wahl, einen traditionellen Beruhigungstee mit den Wirkstoffen aus Baldrian, Hopfen und Melisse.

    Lg. aus München
     
  7. Humungus

    Humungus V.I.P. 11.10.2007, 18:03

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: grosser online betrug ? was kann kommen ?

    Wieso, er weiß doch, wo die großen Renditen winken. Oder meinst Du, er hat Acetylsalicylsäure gekauft und vertickt?
     
  8. nostral666

    nostral666 Boardneuling 11.10.2007, 19:51

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: grosser online betrug ? was kann kommen ?

    ja vielen dank für eure antworten.......

    kann mir denn jemand sagen was person a in besten fall geschehen tut ? bewehrung ?

    und was person a in schlimmsten fall passieren kann?

    und was person a nach eure meinung bekommen wird............

    es wäre total super wenn jemand da antworten könnte. :(

    mit voller schreck sehe ich rechts von bild sogar ein smilie symbol :knast:

    können sie denn person a in untersuchungshaft stecken wenn person a nicht weiter schädigen tut....und garnicht garkeine fluchtgefahr besteht auch keine verschleierung........von beweissmittel.........

    was mit der sache 2006 war wurde ja auch noch nicht verhandelt:(

    das ist es ja person a konnte bestellen ohne das eine gefahr kam wäre doch nur damals schon ein polzist gekommen...............es wäre nie soweit gekommen aber...............person a weiss das nicht die schuld bei anderen zu suchen ist sondern von seine eigene doofheit......und es heisst wer nicht hören will muss fühlen:( naja.........aus fehler lernt man........
     
  9. Augustus81

    Augustus81 V.I.P. 11.10.2007, 20:14

    Registriert seit:
    16. September 2006
    Beiträge:
    1.111
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    123
    100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)100% positive Bewertungen (1111 Beiträge, 92 Bewertungen)
    AW: grosser online betrug ? was kann kommen ?

    Nun, was tatsächlich bei der Sache herauskommen wird, kann hier niemand sagen. Das wäre Glücksspiel.

    Es wird in jedem Fall zu einer Haftstrafe kommen. Ob diese zur Bewährung ausgesetzt werden wird, ist für mich sehr zweifelhaft. A bräuchte schon sehr viel Glück, damit es dzu kommt. Ich habe schon oben gesagt, daß A bei mir nicht auf eine Bewährung hoffen dürfte.

    Es kommt ferner auch noch darauf an, welche Substanzen A bstellt hat (er hat sie ja schließlich weiterverkauft, was zu weiteren großen Schwierigkeiten führen kann..).

    A wird sich schleunigst einen Strafverteidiger suchen müssen.
     
    Humungus gefällt das.
  10. Humungus

    Humungus V.I.P. 11.10.2007, 20:17

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: grosser online betrug ? was kann kommen ?

    Hat A vielleicht auch Rezepte gefälscht, um an verschreibungspflichtige Medikamente zu kommen?
     
  11. nostral666

    nostral666 Boardneuling 11.10.2007, 20:22

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: grosser online betrug ? was kann kommen ?

    hi danke für eure antworte es waren "nur" Diabetis produkte frei verkäuflich.....und abnehm zeug freiverkäuflich............

    habe eine wichtige frage wenn person a nicht die schuld aus sich nehmen tut sonder sie mit person b auch teilen würde wegen gemeinsame sache würde person a dann ein bischen bessere chancen haben ? da ein kind in haushalt ist und person a alles aufsich nehmen will so das person b nicht wenns hart kommt in knast brauch..........

    ok aber euch mal vielen dank......

    irgendwie kommt person a sich vor wie in ein horrortraum da person a dachte............in sowas nie hinein zu kommen......naja.........
     
  12. Humungus

    Humungus V.I.P. 11.10.2007, 21:52

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: grosser online betrug ? was kann kommen ?

    Nun, wenn A jahrelang andere betrügt, ist das kein Albtraum, sonden die WAHRHEIT. Übrigens auch für alle, die betrogen wurden. A ist nirgendwo "hineingekommen", sondern ist selbst verantwortlich. Na ja...
     
  13. nostral666

    nostral666 Boardneuling 11.10.2007, 22:04

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, nostral666 hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: grosser online betrug ? was kann kommen ?

    @ Humungus ich gebe dir vollkommen recht......... ich will ja person a nicht als opfer darstellen denn perason a ist bewusst das diese apotheken sich eine existens aufbauen............und sich freuen wenn sie sachen verkaufen und dann kommen solche wie person a und sie zahlen für das was sie liefern nicht.....die apotheken haben auch angstellte und selbst familie...........

    person a wurde und wird immer bewusster das hinter jede apotheke auch menschen stehen und keine getrogenen maschinen ...........

    von daher gebe ich dir absolut recht.........

    auch wenn es abwegig ist es heisst unsere hülle ist eine art fahrzeug.......unsere seele. der fahrer..........aber manche haben noch ne art dämonen auf dem beifahrer sitz....und denn sollte man nie fahren lassen person a dachte immer er tut soviel gutes hilft jenen und diesen und wird eines tages mal die freude slebst spühren die er andere antat........und dann bekommt a internet und dann geht alles schief was schief gehen kann.........wie fremd gegleitet..........

    und mann versteht es selbst nicht wie es dazu kommen konnte person a hasst denn pc,...und ist nur noch dran wegen..... forum sachen wie hier....

    naja das person a kritik ohnen ende hageln tut........dazu muss er stehen denn dieses ist ja keine helden tat wie robin hood sondern was anderes.......

    und nicht schön zu reden..
     
  14. Humungus

    Humungus V.I.P. 11.10.2007, 22:12

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    22.903
    Zustimmungen:
    1.803
    Punkte für Erfolge:
    113
    Renommee:
    1.840
    99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)99% positive Bewertungen (22903 Beiträge, 1765 Bewertungen)
    AW: grosser online betrug ? was kann kommen ?

    Ich empfehle Person A eine Therapie...im Gefängnis, denn offensichtlich hat A auch nach (mindestens) zwei Jahren noch nicht begriffen, was man tut und was nicht. Die Beteuerungen waren auch die gleichen, nicht wahr? Und wenn A weiß, dass er einen "Dämon" hat, und sich nicht behandeln ließ, trägt er dafür eine Verantwortung, denn er hat seine Persönlichkeitsstörung gekannt und geduldet.
     
  15. Dopamin

    Dopamin V.I.P. 11.10.2007, 22:21

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Seelsorge aller Art
    Ort:
    Kiel
    Renommee:
    386
    99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)99% positive Bewertungen (4403 Beiträge, 333 Bewertungen)
    AW: grosser online betrug ? was kann kommen ?

    Darf ich kurz resümmieren? Der hypothetische Fall sieht so aus:

    A und B, verheiratet mit Kind. Beide "bauen (reichlich) Mist". Jetzt ist die K***e richtig am Dampfen und Kind soll vorgeschoben werden, damit einer sich um die Strafe "herumdrücken" kann weil ein Kind da ist.

    Hab ich irgendwas Wichtiges vergessen?

    Dopamin
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Snipes Online Betrug Internetrecht 14. Januar 2014
Online-Betrug Strafrecht / Strafprozeßrecht 13. Januar 2013
Online Betrug Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 13. September 2012
Versuchter Online-Betrug melden? Kaufrecht / Leasingrecht 2. Mai 2011
Online Betrug per MSN Computerrecht / EDV-Recht 14. März 2007

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum