Gewerbliche Softair Halle

Dieses Thema "ᐅ Gewerbliche Softair Halle - Waffenrecht" im Forum "Waffenrecht" wurde erstellt von hive live, 13. September 2010.

  1. hive live

    hive live Neues Mitglied 13.09.2010, 13:05

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Gewerbliche Softair Halle

    Guten Tag Forum

    Es geht darum eine Softairhalle zu Eröffnen. Da dieses Thema an allen ecken Grau ist benötigen wir Hilfe. Wir haben zwei Konkrete Vorstellungen und möchten diese gerne mit einen Anwalt auf die Durchführbarkeit Prüfen.

    1: Die Softairhalle wird in einem Befriedeten Privatem Gelände eröffnet(Keine Kugel kann das Gebäude verlassen). Es werden ausschließlich Waffen < 0,5 Joule verwendet. Alle Kunden müssen sich in einem Verein eintragen der bei jeder Benutzung ein Endgeld zur folge hat. Gespielter Modi ist ausschließlich Geiselbefreiung da dieser voraussichtlich keine
    Herabsetzung der Menschenwürde zur folge hat.

    2:Nach Waffengesetz Paragraf 42a Abs.2 Nr.1
    In der Halle sind Kameras Montiert. Jeder Spieler kann seine Daten innerhalb von 2 wochen von einem Server Downloaden.

    Wir sind natürlich bereit einen Angemessenen Satz zu zahlen. Wir Bitten allerdings um Kostenvoranschläge.
     
  2. Volker4

    Volker4 Star Mitglied 13.09.2010, 13:19

    Registriert seit:
    5. Juni 2009
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    hat viel mit Waffenrecht zu tun und macht mir Spaß
    Ort:
    in der Realität
    Renommee:
    79
    97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)
    AW: Gewerbliche Softair Halle

    Tja, dann solltet Ihr das auch tun. Ich fürchte nur, dass Ihr hier falsch seid.:sorry:
     
  3. hive live

    hive live Neues Mitglied 13.09.2010, 14:11

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Gewerbliche Softair Halle

    Warum Falsch?
     
  4. Mobile1961

    Mobile1961 V.I.P. 13.09.2010, 14:25

    Registriert seit:
    11. September 2006
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    93
    Punkte für Erfolge:
    48
    Renommee:
    113
    97% positive Bewertungen (1133 Beiträge, 96 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1133 Beiträge, 96 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1133 Beiträge, 96 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1133 Beiträge, 96 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1133 Beiträge, 96 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1133 Beiträge, 96 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1133 Beiträge, 96 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1133 Beiträge, 96 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1133 Beiträge, 96 Bewertungen)97% positive Bewertungen (1133 Beiträge, 96 Bewertungen)
    AW: Gewerbliche Softair Halle

    Meine Gedanken dazu:
    1. Softair unter 0,5 Joule sind Spielzeug und definitionsgemäß vom WaffG ausgenommen - Ausnahme die Anscheinsache und dem Führen.
    2. Wenn keine Waffe somit auch kein Schießen. Damit ist das spielen mit diesen Dingern auch nicht von einem Schießstand abhängig, den man im gewerblichen Rahmen genehmigen lassen müsste.
    3. Wenn Verein, wäre das gewerblich. Somit anmeldepflichtig und man muss einen Vorstand wählen.
    4. Ich sehe ein Problem in der Versicherungsfrage. Das sollte unbedingt geklärt sein. Denn wenn sich da jemand verletzt, so hat er u.U. Ansprüche an den Verein.
    5. Kameras - wozu?
    6. Da mit spielen in einer Halle ist wohl das "Skirmen" gemeint. Da müsste man genau sicherstellen, dass das nicht in Verbindung mit Schießen bzw. Schießsport gebracht wird, da es dann als verbotenes kampfmäßiges Schießen gewertet werden könnte. Das steht im Bezug zu Pkt. 1.
     
  5. Waffenmensch

    Waffenmensch Senior Mitglied 13.09.2010, 15:00

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Süddeutschland
    Renommee:
    40
    100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)
    AW: Gewerbliche Softair Halle

    Sehe ich auch so bei Dingen, die politisch nicht gewünscht und ethisch grenzwertig sind. Deshalb von meiner Seite mit Sicherheit keine Tipps und Hinweise in einem öffentlichen Forum !

    Nochmal sorry.
     
  6. Volker4

    Volker4 Star Mitglied 13.09.2010, 15:15

    Registriert seit:
    5. Juni 2009
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    hat viel mit Waffenrecht zu tun und macht mir Spaß
    Ort:
    in der Realität
    Renommee:
    79
    97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)97% positive Bewertungen (775 Beiträge, 62 Bewertungen)
    AW: Gewerbliche Softair Halle


    Ich dachte eigentlich, dass die Frage deswegen nicht beantwortet werden kann. Aber die Begründung von Waffenmensch ist auch sehr schön.
     
  7. hive live

    hive live Neues Mitglied 14.09.2010, 20:03

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, hive live hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Gewerbliche Softair Halle

    Das ist doch Albern dann ist Völkerball Genozid. Cowboy und Indianer wohl auch ethisch grenzwertig. Ich kann es einfach nicht mehr hören. Ich nehme an die User in diesem Forum sind Erwachsen. Bitte! Dann betrachtet die Dinge ein bisschen Differenzierter. Das ist wie Squash Mann gegen Mann Springen „Decken“ Rennen Nervenkitzel und die Schläger sehen aus wie eine M4a1.
    Wenn ich mit den letzten Sätzen jemand beleidigt habe Tut es mir leid aber wir bekommen immer die gleichen Vorwürfe zu hören.


    Eigentlich wollte ich nur wissen wie Teuer eine solche Beratung ist und ob es hier einen Anwalt gibt der Sich mit der Thematik auskennt. Die Realisierungsansätze habe ich nur hingeschrieben um zu zeigen das wir Vorstellungen haben wie eine solche Halle Legalisiert werden kann.
     
  8. Waffenmensch

    Waffenmensch Senior Mitglied 20.09.2010, 10:45

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Süddeutschland
    Renommee:
    40
    100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)
    AW: Gewerbliche Softair Halle

    Das sehe ich aber ganz anders ! Es ist doch ein gewaltiger Unterschied, ob ich zur körperlichen Ertüchtigung eine Ballsportart betreibe oder ob ich im Gegensatz dazu mit einer Waffe auf Menschen schieße !!! :misstraui

    Mir persönlich hat man schon als kleines Kind beigebracht, dass ich niemals (auch im Spaß oder Spiel nicht) mit irgendwas auf ein Tier oder einen Menschen zielen oder gar was werfen oder schießen soll. Das gebietet einfach der Respekt vor dem Leben und sollte spätestens einem erwachsenen Menschen eigentlich klar sein. Nicht umsonst ist das auch Grundregel Nr. 1 im Sachkundelehrgang für angehende Waffenbesitzer !

    Dazu muss man auch nicht mal religiös sein. Es sind einfach ethische Grenzen, die hier überschritten werden. Und dann muss man sich nicht wundern, wenn man bei einer anderen Einstellung zu den Dingen ordentlich Gegenwind bekommt.

    Leider zählen in der heutigen Gesellschaft die alt hergebrachten Werte immer weniger. :(
     
  9. Waffenmensch

    Waffenmensch Senior Mitglied 22.09.2010, 09:38

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Süddeutschland
    Renommee:
    40
    100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)
    AW: Gewerbliche Softair Halle

    Der Unterschied ist mir bekannt. Es wird aber nicht besser dadurch, mit Spielzeug oder Werkzeugen auf einen Menschen zu zielen. Und auch mit der Softair werden gezielt Geschosse durch die Gegend gejagt.

    Womit ich kein Problem habe, ist eine Wasserpistole. Damit wird man wie beim duschen oder baden einfach nur nass. Und damit könnte man im Spiel (ohne Schutzkleidung und ohne jegliche Risiken) hervorragend die gegnerischen Mitspieler markieren. Wäre doch mal eine Überlegung wert. :D

    Doch, als Kind sehr gerne sogar. Aber schon damals galt für mich immer die Grundregel niemals auf Menschen oder Tiere zu zielen mit der Knarre. Diese war lediglich eine Art Statussymbol zur Verkleidung. Schon in diesem Alter ganz wichtig, dass die Eltern von Anfang darauf hinwirken.

    Nein, das sind ja platte Tonscheiben ohne Tierform. Ich hab übrigens großen Respekt vor diesen Schützen, weil ich mir es sehr schwierig vorstelle in den paar Sekungen weit oben in der Luft ein bewegtes Ziel zu treffen.

    Du verkennst hierbei, dass es davon abhängt, was jemand mit diesem Messer anstellt. Es neben beruflichen Erfordernissen privat für sinnvolle Zwecke wie Brote beschmieren, Wurst schneiden, schnitzen bzw. als Pfadfinder o.ä. zu verwenden ist auch heute vollkommen in Ordnung. Der § 42a WaffG nennt das "berechtigte Interesse" und das ist auch gut so.

    Frag mal die Zöllner und Polizisten draußen, was die im Gegensatz dazu alles damit erleben. Wenn Du so einen Einsatz leisten müsstest, würdest Du wahrscheinlich ganz anders über das Thema denken ! Genau diese Berufsgruppe hat dafür gesorgt, dass das WaffG in puncto Führen von Waffen beginnend ab April 2003 Änderungen erfahren hat.

    Wenn ich Dir das wirklich noch näher erklären muss, ist das traurig. Schon mal was von Anstand, Sitte und Moral gehört ?

    In der heutigen Ellenbogengesellschaft nicht mehr gerne gehört, aber es gibt immer noch Menschen, die sich daran halten und andere Lebewesen mit Respekt behandeln. Genau diese Werte gehen leider immer mehr verloren. Mit ein Grund übrigens, dass es immer mehr Singles, Neid und Missgunst auf dieser Welt gibt.

    Die Menschheit hat sich in den letzten Generationen sehr nachteilig verändert. Das macht mir schon längere Zeit Sorgen. Auch die so wichtige Erziehung findet immer weniger statt. Genau dort müsste man eigentlich ansetzen, um die Zukunft zu "retten".

    Du hast sicher auch wahrgenommen, dass sich psychische Störungen, Abartigkeiten, Amokläufe, Suchtproblematiken und dergleichen in der Gesellschaft in drastischer Weise steigern. Da ich beruflich an dieser Materie sehr nah dran bin, kann ich das recht gut beurteilen.
     
  10. Waffenmensch

    Waffenmensch Senior Mitglied 23.09.2010, 14:32

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Süddeutschland
    Renommee:
    40
    100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)
    AW: Gewerbliche Softair Halle

    Das stimmt. Nein ich bin im ordnungsrechtlichen Sicherheitsbereich beschäftigt und erfülle dort vielfältige Polizeiaufgaben aller Art bis hin zur Einweisung psychisch Kranker Personen. Und im Waffenrecht kenn ich mich seit 1986 relativ gut aus.
     
  11. Waffenmensch

    Waffenmensch Senior Mitglied 27.09.2010, 13:22

    Registriert seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Süddeutschland
    Renommee:
    40
    100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)100% positive Bewertungen (384 Beiträge, 20 Bewertungen)
    AW: Gewerbliche Softair Halle

    Ich weiß. Das sind überwiegend die Polizisten, die Privatwaffen möchten und mit Sachkunde- und Bedürfnisnachweis Probleme haben. :)

    §42a WaffG ist in Bezug auf die Einhandmesser in der Tat als kritisch anzusehen und im Einzelfall ein berechtigtes Interesse zu prüfen, ist für die Bußgeldbehörden immens schwierig. Meines Erachtens wäre eine bloße Ausgestaltung des Führensverbotes auf Waffen besser gewesen. Denn überlegen wir doch einfach mal, mit wieviel anderen geführten Werkzeugen aus Baumarkt, Hobbykeller, Küche etc. man bösen Unfug treiben kann. Die sind ja alle nicht von der Regelung umfasst und nicht weniger gefährlich als die plötzlich so bösen Einhandmesser.

    Hab ich da was falsch mitbekommen ? Ich dachte, die hätten nach der Beziehungstat von Lörrach ganz im Gegenteil geäußert, dass das Waffenrecht scharf genug sei und man die neuen Änderungen erst mal flächendeckend umsetzen müsse oder war das eine andere Abteilung der Polizei ? Einziger Kritikpunkt war doch, dass zu wenig Personal für die zusätzlichen Vorortkontrollen vorhanden sei.

    Das ist natürlich auch wieder nicht so einfach. In erster Linie müsste man dann staatlich die Art und Weise der Erziehung regeln und wie bitteschön soll das bewerkstelligt werden ? Nicht alle Probleme der Gesellschaft kann man der Politik anlasten und genau deshalb haben wir auch diese missliche Situation im Laufe der Generationen bekommen, wie sie sich jetzt darstellt.

    Politiker werden aber immer gleich gefordert. Man erwartet Taten und Verbesserungen. Damit sie wiedergewählt werden, müssen sie also irgendwas tun. Mit Gesetzesverschärfungen (auch wenn sie noch so unnötig sind) ist das Wählervolk dann erst mal wieder besänftigt. So läufts doch immer wieder.

    Da geb ich Dir recht. Ich denk auch, dass das WaffG in den letzten Jahren ausgereizt worden ist und die bestehenden Regelungen genau richtig sind.
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
SoftAir Fragen Waffenrecht 24. Mai 2014
Softair mitführen Waffenrecht 4. April 2012
Softair - Zielhilfe Waffenrecht 5. Juli 2011
Softair Waffenrecht 27. März 2010
Softair / Gotcha Waffenrecht 22. Mai 2008

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum