Gesundsgefährdung am Arbeitsplatz?

Dieses Thema "ᐅ Gesundsgefährdung am Arbeitsplatz? - Arbeitsrecht" im Forum "Arbeitsrecht" wurde erstellt von thoraX, 27. Februar 2006.

  1. thoraX

    thoraX Boardneuling 27.02.2006, 12:00

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    Gesundsgefährdung am Arbeitsplatz?

    Hallo beisamen,

    ich kenne jemanden der in einem Unternehmen arbeitet wo TFT Monitore repariert. Dieser muss täglich einen EIngangstest mit den Geräten machen, um schäden ect. feststellen zu können.

    Jetzt zu meiner Frage, hat er Anrecht auf Gummihandschuhe beim Prüfen der Geräte?

    Er erkrankte nämlich schon 2 mal wegen seiner Arbeit. Die Geräte wießen auch schon mehrere mal Flüssigkeits ausstoße von einem Menschlichen Niesen.

    Ich bedanke mich schon mal im Voraus bei euch :)

    Die ANtwort meiner Frage interressiert mich auch voll besonders *g*.

    Gruß
    thoraX
     
  2. underdog

    underdog Forum-Interessierte(r) 27.02.2006, 12:45

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Gesundsgefährdung am Arbeitsplatz?

    Braucht er das Recht denn? Soll doch einfach mal fragen wenn er welche möchte.

    Ansonsten ist die Gefahr m.E. dort nicht größer als auf der Strasse sich eine Erkältung einzufangen.

    Bin aber gespannt auf Deine Ausführungen woher ihr so genau erfahren habt, dass er auf diesem Wege erkrankt ist? Und natürlich wie Niesreste an denen man sich anstecken kann aussehen? Obwohl ne, das muß ich nciht wissen.


    Also ich halte das ja für unmöglich . Sollten denn Reste eines Niesens darauf sein, wären die doch schon lange eingetrocknet. Soll sich nach der Arbeit die Hände waschen und gut ist.
     
  3. thoraX

    thoraX Boardneuling 27.02.2006, 12:55

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, thoraX hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Gesundsgefährdung am Arbeitsplatz?

    hehe ^^

    war mir klar das so ne Antwort kommt :)

    ich wollte es einfach mal im Prinzip wissen ob man anrecht auf Handschuhe hätte oder net. Also das mit der Erkrankung kann man wirklich nichts nachweißen. Haste voll kommen recht. Aber wir vermuten es halt.

    Aber danke trotzdem für die schnelle ANtwort.
     
  4. underdog

    underdog Forum-Interessierte(r) 27.02.2006, 13:46

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Gesundsgefährdung am Arbeitsplatz?

    Ich erkenne hier halt das Bedürfnis nicht um einen solchen Anspruch irgendwie abzuleiten oder zu begründen.

    Angebracht wären wohl eher Handschuhe damit er den Monitor nicht beschädigt...irgendwie :)

    Die wären dann aber wohl aus Stoff.

    Ansonsten seid beruhigt, ich denke nicht das da ein Krankheitsrisiko besteht.
     
  5. Pete76

    Pete76 V.I.P. 01.03.2006, 20:40

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Journalist; Dozent
    Ort:
    nahe Bremerhaven
    Renommee:
    391
    98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)
    AW: Gesundsgefährdung am Arbeitsplatz?

    :confused: Nies-Reste? Auf TFT Screens? :eek: Ich hab Angst :D

    Arbeitsrechtlich besteht der Anspruch nur dann, wenn die Arbeit ohne solche Schutzkleidung eine nachweisliche und akute oder nachhaltige Gefahr für die Gesundheit oder das Wohlbefinden im Sinne einer pathologischen Abweichung hiervon und sei es auch nur zeitlich begrenzt, darstellen würde. D.h. allergische Reaktionen, Kopfschmerzen usw. muss man als AN nicht hinnehmen. Die Kausalität muss aber nachweislich vorhanden sein. Niessreste sind Humbug. Ebenso wie die Ausdünstungen des Gehäuses (immerhin haben wir DINs und ISOs für solche Geräte). Hier kann ein großer Faktor der Staub in den Geräten sein; besonders wenn Geräte Ventilatoren haben (eher bei manchen CRTs der Fall).

    Den AG fragen hilft.
     
  6. Pete76

    Pete76 V.I.P. 02.03.2006, 15:52

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Journalist; Dozent
    Ort:
    nahe Bremerhaven
    Renommee:
    391
    98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)
    AW: Gesundsgefährdung am Arbeitsplatz?

    :D ahjo. Elfenbeinturmschreibtisch. Irgendwie herrscht ein GANZ falsches Bild von meiner Person. Aber das macht nichts. Nur eines: ich habe auch in anderen Bereichen ausser der Rechtswissenschaften eine Menge Erfahrungen gesammelt. Ich kann Dir versichern, Goldbart, er ist nicht der einzige der die mannigfaltigen Arbeitsfelder im IT Bereich ergründen durfte. Komisch nur... ich lebe auch noch. Auch ohne Handschuhe... und TFTs waren bestimmt nicht das widerlichste, mit dem man so zutun hat. :D Aber mehr verrat ich nicht... ich will ja nicht das Schubladendenken (Jurist = Schreibtischtäter & Fachidiot) durcheinander bringen ;) Aber vielleicht sollte man mal überlegen, ob es nicht DOCH Menschen gibt, die wegen Ihrer Berufung Jurist zu werden, eine Menge aufsich nehmen um Erfahrungen zu sammeln :rolleyes: Bei Gelegenheit können wir uns ja mal austauschen :D

    *ding* "4. Etage, Verwaltungssaal des Elfenbeinturmes" Oh...ich muss los... :p
     
  7. underdog

    underdog Forum-Interessierte(r) 02.03.2006, 16:08

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Renommee:
    10
    Keine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhaltenKeine Wertung, underdog hat noch keine 10 Bewertungen von anderen Mitgliedern erhalten
    AW: Gesundsgefährdung am Arbeitsplatz?

    Ich gehe nach der Beschreibung davon aus, daß er die ankommenden Monitore einfach irgendwo anschließt und überprüft ob sie überhaupt laufen. Vielleicht ja auch noch n Analyseteil, wenn es sows gibt. Eingangskontrolle halt.

    Aber ich denke Goldbart wollte nur der Din- und ISO-These widersprechen.
     
  8. Pete76

    Pete76 V.I.P. 02.03.2006, 16:49

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    317
    Punkte für Erfolge:
    83
    Beruf:
    Journalist; Dozent
    Ort:
    nahe Bremerhaven
    Renommee:
    391
    98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)98% positive Bewertungen (3283 Beiträge, 336 Bewertungen)
    AW: Gesundsgefährdung am Arbeitsplatz?

    Er ist unser Quotenskeptiker :D Aber das zeichnet ihn aus. Immerhin werden so Diskussionen zu den unscheinbarsten Themen angeregt - etwas was in der Jurisprudenz sehr wichtig ist :)
     
Ähnliche Themen:
Titel Forum Datum
Leidensgerechter Arbeitsplatz Aktuelle juristische Diskussionen und Themen 4. Dezember 2013
Ausstattung Arbeitsplatz Arbeitsrecht 19. Oktober 2013
Arbeitsplatz Hirnforschung Nachrichten: Wissenschaft 27. April 2012
Gesundheitsrisiko Arbeitsplatz Nachrichten: Wissenschaft 12. Juni 2007
Ausstattung Arbeitsplatz Arbeitsrecht 5. August 2006

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.


Sitemap | Kontakt | Datenschutz | AGB | Impressum